Neuen Roller einfahren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuen Roller einfahren

      Servus Leute, bin seit heute stolzer Besitzer einer LX 50. Jetzt hab ich gelesen, dass man den Roller die ersten 1000 Kilometer einfahren soll. Mit ca. 80% der Endgeschwindigkeit. Das wären ja dann nur um die 40 Sachen. Was haltet ihr davon? Und wird die Kiste noch schneller, wenn sie gut eingefahren ist? Bis jetzt läuft se um die 47km/h.
      Gruß, Andi
    • RE: Neuen Roller einfahren

      Naja, ich hätte mich daran gehlaten... Jetzt isst vielleicht schön Schädlich für Zylinderwand gewesen. Bei den ersten 1000 Km werden sich die Kolbenringe an die Zylinderwand anpassen damit keine Riefen entstehen.... Also 500 Km würd ich mich da schon dran halten.

      gruß
      gruß

      Vespaholiker

      Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!

      Detailvideo: [url]http://www.youtube.com/watch?v=CUNJUcwmP54[/url]
    • Du solltest während der ersten 1000km die hohen Drehzahl meiden.
      Ist die LX nicht mitunter so gedrosselt, dass die höchste Drehzahl erst gar nicht erreicht wird?
      Wenn dies zutrifft, dürften dann bei 45 km/h entsprechend geringere Drehzahlen herschen, da eine nicht gedrosselte LX locker 60 gehen dürfte,
      Roller-aus-Blech.de
    • RE: Neuen Roller einfahren

      ja das macht warscheinlich jeder...gemacht hätte ich es nicht!

      Keine Ahnung ich kann nicht in deinen Zylinder reingucken.... Aber ich würd mich zurück nehmen die ersten 500 km. Ich weiß es juckt im Gasgelenk.
      gruß

      Vespaholiker

      Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!

      Detailvideo: [url]http://www.youtube.com/watch?v=CUNJUcwmP54[/url]
    • RE: Neuen Roller einfahren

      umso behutsamer du sie einfährst, desto länger hast du was vom Zylinder. Und ich würd vorsichtig sein wenn ich nen schöne LX 50 hätte.
      gruß

      Vespaholiker

      Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!

      Detailvideo: [url]http://www.youtube.com/watch?v=CUNJUcwmP54[/url]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vespaholiker ()

    • man, da muss i ja mindestens a halbes Jahr die Kiste einfahrn, hab aber gelesen, dass wenn die Karre warm ist, dass man dann auch mal Vollgas fahren darf. Was sagt ihr dazu?
      Ich finds schon blöd immer nur mit 40 rumzuzockeln!
      Gruß, Andi
    • Original von Nick50XL
      Wenn du dem guten Stück langfristig etwas mehr Leistungf entlocken willst würd' ich so oft als möglich jemanden mitnehmen!


      erklär mal warum das so ist muss meine auch wieder einfahren :evil:
    • das würde mich auch brennend interessieren.
      Kann mir nämlich kaum vorstellen wie das funktionieren soll.
      (Bitte eine pyhsikalische Begründung... ;))

      gruß
      gruß

      Vespaholiker

      Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!

      Detailvideo: [url]http://www.youtube.com/watch?v=CUNJUcwmP54[/url]
    • ich würd mich auch an die vorgegebene einfahrstrecke halten. Ist ja wohl nicht so schlimm 1000km mal ruhig zu fahren. Es geht ja auch nicht darum das du maximal 80% vom endgeschwindigkeit rausholst, es geht auch darum das du während die einfahrzeit nicht die maximale beschleunigung rausholst. Des wäre nämlich auch schädlich. Am besten ist: halt dich an einfahrstrecke, und beschleunige nicht zu sehr am anfang, nur dan wirst du den maximalen spaß dran' haben !!!
      Nico