Motor dreht unkontrolliert hoch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motor dreht unkontrolliert hoch

      Hallo zusammen,

      langsam aber sicher treibt mich meine pk 50s in den wahnsinn. Erst dreht sie ständig zu hoch es sei denn ich ziehe den choke, dann läuft sie nur noch mit choke und bring ohne gezogenen choke so gut wie gar keine leistung und geht bei fahren aus.
      Konnte ich irgendwie alles ertrage, aber gestern fahre ich die kiste tanke mache sie an, und komme noch so ca. 200 meter dann fängt das sch**** ding an auch mit gezogenem choke ins undendliche drehen zu wollen und geht aus wenn ich den choke rein drücke.
      Ende vom lied war, das sie irgendwann ganz aus ging und sich jetzt gar nicht mehr bewegen mag.
      Nicht das ich vorher den 2-tackter verstanden hätte, aber wieso sich, ohne das ich was an der kiste mache, ständig das betriebsverhalten ändern nervt mich schon.
      Also wenn jemand ne idee hat wie ich die vespa wieder ans laufen bekomme dem wäre ich für jeden tipp sehr dankbar.

      Danke
      Pentti
    • 1. Änder doch mal bitte deinen Topic-Titel z.B. in "Motor dreht unkontrolliert hoch"

      2. Hört sich verdammt nach Falschluft an. Benutz mal die Suche oder schau dir die Topics der letzten paar Tage an. Dort wurde/wird das Thema schon etliche Male durchgekaut.
    • 1. Vergaser raus und mal gründlich reinigen
      2. alle Dichtungen am Vergaser sowie am Ansaugstutzen überprüfen!

      ganz wichtig: Dichtung zwischen Motorblock und Ansaugstutzen und Filzring (sollte eingefettet werden) zwischen Ansaugstutzen und Vergaser
    • Original von schwabenandy
      1. Änder doch mal bitte deinen Topic-Titel z.B. in "Motor dreht unkontrolliert hoch"



      Hab ich schon erledigt !
      Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.