Zündung und Gasereinbau bei der 50er XL2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zündung und Gasereinbau bei der 50er XL2

      Hy Kollegas,

      Motor is drin, lediglich der gaser und dieser Gummieumel der den gaser zum Rahmen hin abdichtet macht mir Sorgen.

      Auf der Motorseite...wie weit muß der Gummieumel zum Motor hin? Das gefällt mir nicht so gut wie der sich verformt im Rahmen - Die Schelle am Gaser, muß die komplett über die Klemmen am Gaser rutschen?

      Zündungsmarkierung...stimmt die so?

      Das eine kabel das aus der Zündung raus kommt...gehört das dort hin?

      Kann mir da bitte jemand kurz weiterhelfen?

      Sorry, sind nur handyfotos...

      Thanks
      Bilder
      • ASS-Motor.jpg

        369,05 kB, 1.632×1.224, 120 mal angesehen
      • Gaser.jpg

        488,3 kB, 1.632×1.224, 123 mal angesehen
      • Zündung.jpg

        480,04 kB, 1.632×1.224, 121 mal angesehen
      • zzp.jpg

        397,61 kB, 1.632×1.224, 165 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kopfloser ()

    • Hi, also das Kabel muss Masse kontakt mit dem Rahmen haben. Sollte also so richtig angeschlossen sein. Die Schelle Des Vergaser passt genau in eine Aussparung am ASS. Das sollte richtig und fest sitzen. Hier darf keine Falschluft entstehen. Die Hutze ist eigentlich egal Wichtig ist das sie irgentwie hält damit Schmutz aus dem VErgaserraum ferngehalten wird.


      gruß
      gruß

      Vespaholiker

      Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!

      Detailvideo: [url]http://www.youtube.com/watch?v=CUNJUcwmP54[/url]
    • sieht für mich so aus als ob der Gummibalg falschrum drauf wäre, sieht nämlich sehr merkwürdig aus

      das Kabel ... nun weiß ich nicht genau wie die Zündspule bei der XL2 montiert ist, aber soweit ich mich erinnern kann hat die "Platte" auf der die Zündspule sitzt zwei Gummipuffer wo sie ans Gehäuse geschraubt wird
      bin mir also nicht sicher ob du da Masse hast...also wenn er nicht zünden sollte erstmal das Kabel z.b. an die obere Schraube der Zylinderhutze mit anschrauben (oder eben mit nem Multimeter Durchgang an der jetztigen Stelle prüfen)


      zur Zündgrundplatte: sind das nicht 2 Markierungen und du hast nun die goldene Mitte gewählt?! naja - laufen wird sie so einwandfrei..passt also schon
      wenn du lustig bist kannst ja dann via Blitzpistole aufs Grad genau einstellen