ansteigende Lautstärke bei meiner PK 50 XL2 Automatik

  • Hallo zusammen,
    letztes Wochenende, als es am Samstag richtig schön sonnig war, hab ich doch kurzerhand meine Vespa rausgeholt, ein bischen geputzt, Batterie montiert, betankt, Reifen geprüft und mich dann mit Ihr auf den Weg gemacht. Soweit alles gut, sprang gleich an, lief sauber und ich bin losgefahren.
    Auf dem Rückweg (ca. 15 KM gefahren...) hatte ich dann das Gefühl, das die Vespa irgendwie immer lauter wird...ich hatte das schon einmal, da hat sich eine Mutter vom Krümmer gelöst und die Auspuffdichtung ist verrutscht.
    Also Zuhause gleich nachgeschaut, die Kiste knattert jetzt wirklich merklich lauter, aber Krümmer und Auspuff sind fest. Wie es scheint kommt es auch aus der rechten Seite, kann es sein das dort vielleicht der Zyl.-Kopf undicht ist??? Leistungsverlust hatte ich keinen, Abgase hab ich unter der rechten Klappe auch keine gesehen...


    Jemand noch ne Idee dazu? ?(


    Gruss, Harald


    P.S. Wäre ja auch wirklich komisch gewesen, wenn ich mal nicht irgendwas an der Vespa schrauben muss bevor die Saison losgeht :-)

  • ...das wäre natürlich wieder ganz große Klasse - der Krümmer läßt sich soweit ich mich errinnere nur abmontieren wenn man den Zylinderfuß demontiert, bzw. zumindest den Motor abläst. Sonst kommt man an die beiden Schrauben ja gar nicht ran, oder?

  • oh man...
    bei der schalt-xl2 geht das auch ohne ablassen...
    arme automatikfahrer... ;(

    INN-TEAM
    Sektion Rosenheim


    Sei immer Du selbst mein Sohn
    Es sei denn, Du hast die Möglichkeit Batman zu sein
    Dann sei Batman!


    PKRacer:
    Also wenn das wirklich ernst gemeint war, gebe ich mich an dieser Stelle einfach geschlagen...