Fahrradhelm auf Roller?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Helmpflicht

      Seit 1985 ist es vorgeschrieben, dass auch alle Fahrer von Mofas (Höchstgeschwindigkeit 25 km/h) einen Helm tragen müssen. Achtung: Die Benutzung eines reinen Fahrradhelmes ist hier nicht ausreichend.

      Quelle:
      Helm
    • Nein. Dann wärs ja kein Fahrradhelm...^^
      Die Frage dürfte sich von selbst klären. ABER:
      Du bekommst im Motorradhandel Helme mit ähnlicher Optik und besserer Schutzfunktion, wenn du darauf hinaus willst...
      MFG
      Thomas
      Vereint Gegen Riffelblech! :P
    • Tu dir und dem Mitfahrer den Gefallen und lass sie nur MIT Helm und dann einen Richtigen mit...man liegt schneller als man glaubt und auch mit 30 km/H tut es mehr als weh und kann ins Auge gehen...
    • kann meiner vorrednerin nur zustimmen. bei aldi gibts immoment integralhelme. Dei eignen sich super für sozius und nebenbei sicher und günstig. überlege mir auch so einen für sozius zu kaufen, denn ich dann selber bei schlechtem herbstwetter und langen strecken auch tragen würde, fahre sonst gerne zugleassene (!) Jethelme.
      gruß

      Vespaholiker

      Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!

      Detailvideo: [url]http://www.youtube.com/watch?v=CUNJUcwmP54[/url]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vespaholiker ()

    • selbst mein fahrradhelm ist nicht für solche späße zugelassen und dabei handelt es sich immerhin um nen schönen vollhelm zum downhillen :evil: a
      wobei ie geschwindigkeiten da teilweise aber höher sind, als bei original 50ern ;) soll auch motorcrosshelme geben, die vom gewicht her nur 1,3kg wiegen und somit auch zum fahrraddownhill geeignet sind. aber das wird nun OT.


      zusammenfassend: rechtlich und sicherheitstechnisch ist auf jeden fall vom fahrradhelm abzuraten ! :evil:

      da hat desmond mehr als recht. die 50 euro sollte einem sein kopf, bzw. der seines mitfahrers schon wert sein.