PK50-XL2 - für Lackierung/Überholung zerlegen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK50-XL2 - für Lackierung/Überholung zerlegen

      Hallo !

      Wir wollen nun unsere vor kurzen erworbene PK50-XL2 (V5X3T) BJ.95 zwecks Neulackierung/Überholung zerlegen.

      Nun hörte ich immerwieder das man z.B. um den (das) Lenker/-Rohr demontieren will Spezialwerkzeug benötigt (Kronenmutter).

      Ich bräuchte ein paar Tipps welches Werkzeug/Teile wir benötigen werden (evtl. Links wären hilfreich - bevorzugter Onlineshop wäre SIP).

      Folgende Arbeiten sind geplant:

      a) erst mal den Rahmen "Freilegen" (Motor und Lenkung raus)
      b) von Korrosion befreien, Schweißen, kritische Stellen evtl verzinnen, und das komplette Lackierprogramm (hier ist soweit alles klar)
      c) Bowdenzüge erneuern (soll auch recht frimelig sein) ? Gibt es komplette Bowdenzugsets+passendes Zubehör (z.B. die Nippel) ?
      d) die Kupplung ist am Hund - hier wird ne neue fällig
      e) der Motor läuft relativ gut (einzig das kleine Problemchen, das dieser ab und an etwas hochtourig im Stand läuft)- sollte den man jedoch nicht auch gleich mit überholen (aktueller KM-Stand ca. 15000)

      Ich danke schon mal im voraus....

      LG
      Ann
      Schau ma a mal - dann seng ma scho......
    • Hallo,

      Zum zerlegen der Vespe brauchst nicht unbeding Spezialwerkzeug. Den Lenker abzubauen schafst auch ohne Spezialwerkzeug. Mit nem breiten Schraubendreher und Hammer gehts auch.

      Zum Kupplungwechsel schon. Da gibts einen Kupplunngsabzieher. Dan kannst aber für kleines Geld bei SIP bestellen.

      Seilzüge wechseln ist schon ne fummelarbei, geht aber auch recht schnell.

      Wegen dem Hochdrehen, das Gleiche Problem hatte ich letzten sommer auch. Hab alles mögliche versucht, bin dem Prob. aber nicht Herr geworden. Deshalb hab ich jetzt am winter den Motor gespallten, und alle Lager dichtungen neue Kupplung und so gemacht. ist auch kein Großer Akt.

      Wenn du den Motor schon draussen hast, kannst dir auch die Arbeit machen und neue Motor überholen. Wenn se lackiert wird hast ja ein Paar Tage zeit zwischen drinn. zum zerlegen kann ich dir bei bedarf ein PDf schicken in dem alles Schritt für Schritt erklärt wird.

      Ach ja, wenn du deine Motor zerlegst brauchst noch einen Polradabzieher. Auch Spezialwerkzeug

      Gruß
      Mike
      Suche Motor für PK 50

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mike216 ()

    • also zu deinen fragen gibts hier im forum eine menge antworten.....auch wenn abgedroschen klingt, aber nutz mal die suchfunktion,dort wirst du alles wissenswertes finden....

      dies hier häng ich dir mal an.....

      home.arcor.de/ksei/kupplung/kupplungswechsel.htm

      kupplungszug richtig einstellen?

      2takt-tankstelle.de/sonstiges/…orzerlegen_smallframe.pdf

      gruss duffy

      edith meint:wegen falschluft muss nicht unbedingt der motor gespalten werden.....erstmal die üblichen verdächtigen ausschliessen :thumbup:
      Bremsen ist die umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in nutzlose Wärme
    • ok da war ich zu langsam.... hab mein ganzen text mal wieder gelöscht :)..... bei den zügen kannst du einen draht dran machen, dann die züge rausziehe so das der draht drinne ist, dann kannst du bei zusammenbau die züge wieder mit dem draht durchziehen, erleichtert es einem um einiges....

      lg
    • schon klar, wenn ich den Motor aber schon draussen hab, Kupplung Tauschen muss, und die Vespe eh wieder Lackiert und komplett überholt wird, dann wäre es mir die Arbeit schon wert auch den Motor zu Überholen.

      Wäre Ärgerlich wenn die Üblichen verdächtigen nach dem zusammenbau nicht schuld wären, und man die Vespe nochmals vom Motor trennen muss.

      Die Paar Stunden Arbeit reißen bei ner Komplett restauration auch nix mehr raus.

      Mike
      Suche Motor für PK 50
    • Danke für Eure Antworten.

      Wie sieht das ganze nun bei der Gabel aus ?
      Mir wurde heute wieder gesagt ohne Spezialschlüssel (welchen ich selbst bei SIP net finden kann) für diese besagte Kronenmutter bekomme ich die Gabel net raus, bzw das Lager später nicht wieder richtig fest.

      @ Mike: Danke für das Angebot - sowas kann man immer brauchen....

      Gruß
      Ann
      Schau ma a mal - dann seng ma scho......
    • die hammer idee lass lieber mal ;)

      den schlüssel gibts bei sip
      nennt sich lenkkopflagerschlüssel dort glaub ich
      musst nur aufpassen dass du nicht den für die v50 und co erwischst..
      der passt auf die xl2 nicht
      der muss etwas länger sein... kannst dir aber auch einen selber basteln

      edith... find ich selber grad nich beim sip.. hatten sie aber mal... einfach anrufen da..
      oder einen selberbauen ...
      INN-TEAM
      Sektion Rosenheim

      Sei immer Du selbst mein Sohn
      Es sei denn, Du hast die Möglichkeit Batman zu sein
      Dann sei Batman!

      PKRacer:
      Also wenn das wirklich ernst gemeint war, gebe ich mich an dieser Stelle einfach geschlagen...