Ölmenge PX200 Lusso? zu viel eingefüllt? verliert jetzt Öl

  • Hallo


    habe heute an meiner PX mit Getrenntschmiereung Öl nachgefüllt
    -> wieviel passt eigentlich rein?


    Ich habe es oben in der Einfüllöffung noch gesehen, habe dann zw. 0,5 und 0,75l eingefüllt (eben bis die Flasche leer war)
    der Pegel oben in dem senkrechten "Einfüllrohr" ist aber nicht sonderlich gestiegen...


    Nach einer Fahrt habe ich gesehen, das auf der linkes Seite Öl (nicht Motorseite) rausläuft
    -> kleine Pfütze (4x4cm)
    -> es ist sauberes Öl
    -> es lief so wie es aussieht, über den Auspuff und dann runter


    Kann es sein, dass ich zu viel Öl reingemacht habe?
    Wie viel Öl füllt ihr ein?
    Wartet ihr bis ein Ölmangel im SChauglas zu sehen ist


    Danke für eure Hilfe

  • hab mich verlesen....
    deshalb nochmal neu:


    Wo hast du das Öl denn genau reingekippt?
    Neben dem Tank ?


    Sicher das der Vorbesitzer nicht die Ölpumpe ausgebaut hat?

    Ob das Normal ist?
    Na ich hoffe nicht!


    Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.

  • Ich würd da mal den Öltank kontrollieren... Vllt ist der Ölschlauch ab...


    Wenn der Pegel im Schauglas zu sehen ist, ist der Tank immernoch gut gefüllt...

  • argh, was für ein Einfüllrohr?


    Les bitte mal die Bibel....


    Px Motoren bekommen 250ml, bei nem Liter oder mehr fliesst das oben raus, das ist klar. Alles raus und besser nicht damit fahren solange. Dann 250ml rein und gut ist.
    Die Einfüllung ist links neben der Schaltraste.


    Ich glaub er meint das Öl fürs Gemisch... Also die Öffnung neben dem Tank...;)


    Edith: Ah, hast das korrigiert...;)

  • p.s. die Vespa-Bibel habe ich natürlich schon
    -> jetzt hab ich nochmal geschaut und doch noch die Ölmenge gefunden
    -> es passen wohl 1,5 Liter rein


    Damit habe ich mir einen Teil ja selbst beantwortet (wer lesen kann ist im Vorteil) :sleeping:


    Aber was mich natürlich immer noch wundert, ist dass erst nach dem Auffüllen Öl austritt
    -> werde es mal beobachten


    der Vorbesitzer hat mir gesagt, dass die Ölpumpe noch angeschlossen ist, er hatden Roller aber selbst nie gefahren
    -> ich hoffe das passt
    -> gibt es eine Möglichkeit die Pumpe zu testen?

  • mach den vergaserdecke ab.
    lufi ab.
    kerze raus und kicken. nach ein paar mal kicken müstest du schon das öl (je nach färbung) ab drehschieber einlass sehen.
    weiß nicht ob es so gemacht wird aber mir ist das mal aufgefallen:D
    klassischer fehler so wie ich es mal gelesen hab ist das das ölschauglas undicht wird oder der öltank nen haaris bekommt
    und dadurch leckt.


    oder ölschlauch unten am tank lose/porös/irgendwas.


    check das einfach mal


    greetz sain

    "Shes my life, shes so bad Shes the best ride I ever had" :love: :love:

  • oftmal ist die Verbindung des Öltanks oben am einfüllrohr undicht............ wenn der Ölstand im rohr ca 15-20 cm niedriger ist.... kommt nix mehr raus.....


    der eigentliche Öltank ist immer noch voll....



    Rita

  • hallo


    @ sain
    -> kannst du mir vielleicht mal ein Bild schicken, auf dem zu sehen ist, wo genau das Öl reinlaufen sollte
    -> habe leider (noch ) nicht genug Erfahrung damit


    Rita
    -> super Tipp
    -> würde dann ja damit zusammen passen, dass ich releativ viel Öl nachgefüllt habe
    -> werde mal etwas entfernen und schauen was passiert

  • Also wenn das stimmt was Rita sagt (wovon man immer ausgehen kann) dann ist das Öl bereits aus dem Öltank raus und schwappt nun fröhlich im Rahmen rum. Wenn du das Öl nun aus der Tank holst tropft dir das aus dem Rahmen immer noch auf den Boden....


    Achja und mal nachschauen ob deine Pumpe nicht nur Luft statt Öl ansaugt wäre für deinen Zylinder lebenswichtig ....

    Ob das Normal ist?
    Na ich hoffe nicht!


    Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.