Tacho zeigt falsch an.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tacho zeigt falsch an.

      Hallo Leute,

      ich habe das Forum durchsucht, aber kein vergleichbares Problem gefunden.

      Mit meiner PX (177 Polini) zeigt der Tacho bis 100 korrekt an. Ich schätze aber
      er fährt um die 120. Ab ca 110 geht der Tacho wieder langsam auf 100 zurück, obwohl die Drehzahl steigt.

      Eine neue Tachowelle habe ich bereits eingebaut hat keine Änderung gebracht. :cursing:
      Warum leben Frauen länger als Männer? Das hat 3 Gründe
      1.) Der liebe Gott schreibt ihnen die Zeit, die sie beim einparken verbummeln wieder gut.
      2.) Frauen haben keine Frauen
      3.) Männer haben Charakter - Sie sterben lieber als hässlich zu werden
    • nab ich auch schon festgestellt. bis ca 85-90 bei mir geht er normal und dann ein kleines stück zurück...aber nur wenn
      ich vollgas gebe. nehm ich das gas ein mü zurück geht die nadel wieder höher.
      vllt luigies präzision oder einfach nur ein defekt.
      greetz sain
      "Shes my life, shes so bad Shes the best ride I ever had" :love: :love:
    • Bin am überlegen ob es da "Bad Vibrations :D " gibt. Aber was dagegen tun.

      Würde ja nur mobiles NAVI helfen.
      Warum leben Frauen länger als Männer? Das hat 3 Gründe
      1.) Der liebe Gott schreibt ihnen die Zeit, die sie beim einparken verbummeln wieder gut.
      2.) Frauen haben keine Frauen
      3.) Männer haben Charakter - Sie sterben lieber als hässlich zu werden
    • BMW arbeitet doch nicht mit einer Schnecke und einer Welle am Vorderrad? Selbst wenn müsste
      ja das Verhältnis auch komplett stimmen. Und ich kann mir jetzt gerade auch nicht vorstellen
      wie man das umsetzen könnte (ohne sich bei irgendwelchen Treffen lächerlich zu machen).

      Wir fahren ja schließlich Vespa und keine BMW - wohlweislich, aber danke für die Idee.

      gN8
      Bernd
      Warum leben Frauen länger als Männer? Das hat 3 Gründe
      1.) Der liebe Gott schreibt ihnen die Zeit, die sie beim einparken verbummeln wieder gut.
      2.) Frauen haben keine Frauen
      3.) Männer haben Charakter - Sie sterben lieber als hässlich zu werden
    • Die meisten alten Motorräder haben eine Tacho mit tachowelle vom Vorderrad, erst später kam die elektonische variante bei der die Geschwndigkeit vom getriebeausgang abgenommen wird. Warum sollte es also nicht möglich sein einen anderen tacho zu verbauen die übersetztung kann man sich ja ausrechnen und evtl. mit einem getriebe anpassen.
      ..., eine möglichst grosse Leistung zu erhalten und nahm zwei seiner stärksten Pferde, die tüchtig mit der Peitsche angetrieben (also "mit Vorzündung") einen Tag über das Pumpwerk treiben mussten.
      Das Motorrad Nr.1. - 1903
    • Das mag schon sein, aber der Aufwand steht in keinem Verhältnis zum Nutzen.

      Ich hätte noch nie gehört, dass es von Piaggio Tachogetriebe (Schnecken) in verschiedenen Grössen gibt,
      und wie soll das dann am Lenker aussehen?

      Leier muss ich zurArbeit, sonst htte ich ein Foto gebastelt mit dem Lenker von meiner Vespa und dem Aufsatz
      einer GS - sähe bestimmt lustig aus...

      Ich denke die Max-Speed prüfe ich dann doch mit einem GPS. In der Stadt ist´s eh egal, weil bis 100 zeigt er
      ja ordentlich an. Alles darüber ist außer Orts entweder auf 60 oder 80 beschränkt, ob 100 oder 120 dürfte
      auch keine oder keine große Strafe hinter sich ziehen. TÜV hat es ja abgenommen.
      Warum leben Frauen länger als Männer? Das hat 3 Gründe
      1.) Der liebe Gott schreibt ihnen die Zeit, die sie beim einparken verbummeln wieder gut.
      2.) Frauen haben keine Frauen
      3.) Männer haben Charakter - Sie sterben lieber als hässlich zu werden