Komisches schleifen/quietschen im vorderen Bereich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Komisches schleifen/quietschen im vorderen Bereich

      Mir ist gestern aufgefallen,dass meine Vespa ab einer bestimmten geschwindigkeit ( 30 km/h ) anfängt komische geräusche zu machen.Es hört sich an als wenn irgendetwas am Vorderrad schleifen würde.Es könnte aber auch etwas im Tacho sein,das konnte ich während der Fahrt nicht genau feststellen. Das geräusch ist sehr leise und hört sich ein wenig wie ein "grillenzirpen" an und es ist nicht durchgehend da.Es kommt für ein paar Sekunden und dann geht es wieder.Ein paar sekunden später ist es wieder da.
      Wisst ihr vielleicht was das sein könnte?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Colio ()

    • Würde mal wieder die Tachowelle ölen vielleicht war es das schon !
      Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
    • Es könnte auch an der Bremse liegen. Hast Du an der in letzter Zeit irgendwas gemacht? Auch möglich: Das Radlager
      Ich bin mit der Vespa über die Alpen nach Italien gefahren. Unter [url]http://www.pankow.de/2011/09/vespa-mi-amore-mit-der-vespa-50-n-spezial-uber-die-alpen-nach-italien/#more-357[/url] gibt's dazu einen kompletten Reisebericht
    • wenns bei der xl2 genauso wie bei der 1 ist, dann: Tachoabdeckung ab. Verbindung von Tachowelle zu Tacho lösen, und oben schön WD40 reisprühen. Kannst in dem AUgenblcik die Welle auch auf Leichtgängigkeit prüfen...
      gruß

      Vespaholiker

      Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!

      Detailvideo: [url]http://www.youtube.com/watch?v=CUNJUcwmP54[/url]
    • sollte auch funzen.... kirechöl ist halt besser.
      gruß

      Vespaholiker

      Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!

      Detailvideo: [url]http://www.youtube.com/watch?v=CUNJUcwmP54[/url]
    • Prüf doch auch mal, ob Du was hörst wenn Du das Rad von hand drehst, ohne das der Motor läuft. Damit läßt es sich bestimmt gut eingrenzen
      Ich bin mit der Vespa über die Alpen nach Italien gefahren. Unter [url]http://www.pankow.de/2011/09/vespa-mi-amore-mit-der-vespa-50-n-spezial-uber-die-alpen-nach-italien/#more-357[/url] gibt's dazu einen kompletten Reisebericht
    • oder fahr 30 und mach dann den motor aus. vielleicht mal kruz ohne helm vorm haus, dann kannst du schleifgeräusche besser raushören.
      gruß

      Vespaholiker

      Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!

      Detailvideo: [url]http://www.youtube.com/watch?v=CUNJUcwmP54[/url]
    • so,hab die tachowelle herausgenommen und eingefettet.danach war zwar das geräusch weg,nur jetzt funktioniert der Tacho gra nicht mehr,weil ich wohl bei der remontage die welle verfehlt habe.naja,muss ich mich morgen drum kümmern.

      danke nochmal,

      gruß colio
    • wird schon wieder, - wirst sehen.
      Ich bin mit der Vespa über die Alpen nach Italien gefahren. Unter [url]http://www.pankow.de/2011/09/vespa-mi-amore-mit-der-vespa-50-n-spezial-uber-die-alpen-nach-italien/#more-357[/url] gibt's dazu einen kompletten Reisebericht