Beiträge von leduc944

    Hi!!!

    Sorry, aber ich will sicher nichts ausreizen oder sonstiges. Mit Sicherheit habe ich kein Fachwissen und drücke mich bestimmt nicht

    immer gut und richtig aus aber ich brauche einfach nur Tips und Ratschläge was ich am besten gemacht habe. Habe ich auch dankend erhalten.

    Geschrieben habe ich auch nur was ich gemacht, auch falsch gemacht habe.

    Ich verstehe nicht wie du darauf kommst!!!!

    Als ich vor ca 1,5 Jahren damit angefangen bin den Motor aus zubauen habe ich viele Fragen dazu gestellt. Nach einer Zeit kam von einen

    User dann ich sollte jetzt mal lieber schrauben und nicht so viel fragen. Viel gelesen und Videos angeschaut und trotzdem >Mist gemacht.

    Jetzt brauche ich wieder Hilfe und dann kommt jemand und sagt ich will eure Schmerzgrenze austesten?????

    Wer mir nicht helfen kann oder möchte brauch auch nicht zu schreiben. Ist ja auch ok.

    Aber das zu schreiben???? Ich kann mich nur Laienhaft hier über das Thema ausdrücken!!! Sorry.


    Gruß Frank

    So, Welle mit Lager habe ich draußen. Danach habe ich noch mal das Lager versucht ins Gehäuse zu schieben. Ging mit leichtem Druck rein!!:(

    Also muss definitiv eine Passhülse (richtiger Begriff?) eingesetzt werden. Im GSF Forum bieten User diese arbeiten an.

    Ich schreibe die mal an und wenn die das machen, lasse ich auch die Welle sofort einziehen.

    Hier im Forum macht, oder hatte es mal gemacht, glaube ich der KOBOLT auch sowas????? Der war aber zuletzt 2016 aktiv. Gibt es ihn noch??

    Wäre natürlich super wenn ich das Gehäuse so retten kann und dann weiter machen kann.2-) Aber natürlich mit mehr Finger-

    spitzengefühl!!!! Danke noch mal für eure Hilfe.


    Bin natürlich auch noch über jede Adresse oder jeden User dankbar der solche arbeiten ausführt.


    Gruß Frank

    Fantine: Hört sich komisch an, aber was soll ich sagen.

    Ich habe mit dem Dremel und einer Polierscheibe (kein Fräser) versucht den Lagersitz zu polieren damit das Lager vielleicht besser

    reinflutscht. So mein Gedanke. Jetzt weiß ich selber das war nicht gut. Ist zu spät. :+5

    Das Lager mit Welle ließ sich mit etwas Druck in den Sitz drücken. Der Motoreninstandsetzer hat dann versucht mit dem Gummihammer

    die Welle mit dem Lager rauszuschlagen. Ging nicht. Wenn das Lager spiel im Sitz hat dann müsste es ja so raus gehen?????

    Sitzt das Lager vielleicht doch fest?? Lässt sich die Welle dann ganz leicht bewegen weil das Lager etwas Luft hat?? Da fehlt mir die Erfahrung.

    Ich versuche es aber wohl doch wieder aus zubauen und dann eine Hülse drehen zu lassen. Nummer sicher!!!

    Wenn ich den Motor so zusammen baue mache ich evtl. mehr kaputt wenn das Lager nicht richtig sitzt.

    Da ich ein Vespa Motor zum ersten mal von innen sehe habe ich auch kein richtiges Gefühl dafür.

    Ich will einfach aus Spaß den Motor neu lagern und tunen und wenn die PK dann gut läuft ist das doch Geil.klatschen-)

    Wie Jack schon sagte, das zählt unter Lehrgeld!!!

    Danke dir für die Erklärung, Jack!!!!

    Chefe ist ein älterer Herr der auch ziemlich rabiat ist. Dann baue ich die Welle mit Lager erst mal wieder aus und

    fahre nächste Woche noch mal hin. Mal schauen was er dazu sagt. Vielleicht hat er wirklich kein Bock darauf.

    Falls nicht, hoffe ich das jemand aus dem Forum mir noch eine Adresse geben kann, die sowas reparieren.

    Bin heute bei WD-Motoreninstandsetzung gewesen.

    Chef hat versucht die Welle rauszubekommen was nicht geklappt hat. Er wollte auch nicht mit Gewalt dran gehen.

    Scheinbar sitzt das Lager mit der Welle doch fest im Gehäuse. Er meinte das es normal ist das man die Welle ganz ganz

    leicht bewegen kann da das Lager ja in sich etwas spiel hat. Er kann nur bis 40 mm ausdrehen und nicht kleiner. Deswegen nicht möglich,

    weil seiner Meinung nach das Lager bestimmt nur 30mm Außen hat.

    Was für ein Außendurchmesser hat das Lager Limaseitig?

    Seit Rat, ich soll jetzt beide Motorhälften mit Dichtung zusammen setzen, und wenn sich die Kurbellwelle(ohne Simmerringe) leicht drehen lässt ist alles gut. Was ist leicht??

    Nehme ich sein Rat an wenn es funktioniert und bau den Motor so zusammen. Oder, falls der Außendurchmesser(Lager) größer als 40 mm ist,

    Welle/ Lager wieder raus treiben und Größere Hülse einsetzen lassen? Auch wenn die Welle eingebaut leicht läuft. Vorausgesetzt die können das. Sorry wegen der vielen Fragen aber nach meiner Aktion:-1 will ich lieber doppelt fragen!!!!


    Gruß Frank

    So ähnlich habe ich es auch gemacht. Welle wochenlang im Eisfach und beim Einbau mit Eisspray runter gekühlt und

    das Gehäuse erhitzt. Die Welle mit dem Lager konnte ich dann bis zur hälfte mit leichten Schlägen rein treiben.

    dann ging nichts mehr. Jetzt kann ich eh nichts mehr machen.

    Jetzt hoffe ich nur das man das Gehäuse noch reparieren kann. Wenn ja, suche ich mir jemand der das Lager und die Welle

    einbaut.

    Wenn nicht!!!!!!!:+5

    Gebrauchter Motor wird wohl schwierig, oder?? Alles verkaufen????:cursing:

    Fahre morgen erst mal zur WD- Motorinstandsetzung und hör mal was die dazu sagen!!!

    Hallo!!

    Bin jetzt endlich dazu gekommen mein PK 50 Motor weiter zusammen zu bauen. Ist auch meine erste Motorrevision.

    Klappt soweit alles bis auf das Lager Kurbelwelle (Limaseitig). Erst hatte ich das Lager ins Gehäuse gesetzt. Nur die

    Kurbelwelle habe ich absolut nicht rein bekommen. Auch nicht mit Lager erhitzen und die Welle mit Eisspray runter kühlen.

    Also Lager raus und erst auf die Welle gepresst. Danach versucht die Welle mit Lager ins Gehäuse zu pressen. Keine Chance.

    Dann habe ich mit dem Dremel versucht den Lagersitz zu polieren. Leider habe ich da wohl etwas zu viel Material weggenommen.

    Die Welle mit >Lager kann ich jetzt von Hand reindrücken. Nur das Lager hat jetzt wohl im Gehäuse etwas Spiel weil ich die Welle jetzt ganz leicht hin

    und her bewegen kann. :-1

    Kann ich den Motor jetzt so zusammen bauen, trotz minimalen Spiel des Lagers, weil ja die Welle auf beiden Seiten gelagert ist??

    Wenn nicht gibt es eine andere Möglichkeit oder ist die Motorhälfte jetzt Schrott???||

    Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen!!!!


    Gruß Frank


    Ps: In Videos sieht man wie die Welle ins Lager geschlagen wird. Ist das richtig? Weil man dann doch im Prinzip immer auf den inneren Ring

    des Lagers schlägt. Dann zerstöre ich doch damit das Lager, oder ??

    Moin CGN Scooter!


    Ist es den egal ob ich ein Filzring oder aus Gummi eine Dichtung nehme? Ist das Abhängig vom Vergaser oder Motor?


    Damit ich das richtig verstehe: ich schiebe den F.-ring auf den Ansaugstutzen des Verg. zum Vergaser hin!! Dann wird der Verg. auf dem ASS geschoben


    bis zum Anschlag. Dann die Schelle anziehen. Jetzt müßte ich den Filzring sehen zwischen der Schelle vom ASS und den Vergaser oder? Das dichtet so ab, das keine Falschluft gezogen wird? Am besten wäre es mit einem Foto vom Sitz des Filzringes. Danke schon mal für deine Hilfe.



    Gruß Frank

    Hallo!


    Mein Problem ist, das meine Drehzahl, wenn ich vom Gas gehe, Nicht sofort ins Standgas geht. Sie läuft erst hoch und nach einiger Zeit fällt sie langsam zurück.


    Vergaser abgeschraubt. Im Ansaug habe ich keine Dichtung gefunden. Es soll ????? ein Filzring im Aunsaug sein??? Nun bestellt für ein 19er Vergaser.


    1. Filzring oder Gummidichtung?


    2. Wo sitzt die Dichtung?? Im Ansaug ist der Filzring zu groß.


    3. Zu groß kann der Ring doch nicht sein.



    Hat jemand ein Foto wo der Ring sitzt? Besten Dank schon mal für Eure Hilfe.



    Gruß Frank

    Moin!!


    Die Drosselung aus dem Sitp + habe ich rausgemacht. Ich bin schon am überlegen, ob ich mir einen serien Auspuff wieder zulege und den + verkaufe.


    Ist für mich schneller als Vergaser und Düsen zu fummeln.



    Ich habe nur die 3 Kupplungsbeläge erneuert und selber zusammengebaut. Die Feder ist die alte.Meinst du die Trennscheiben( Stahlscheiben???) müßen auch erneuert werden? Der Vorgänger hatte eine 4 Scheiben verbaut. Die habe ich auf 3 scheiben gebaut. 3 neue kupplungsbeläge und 3 gebrauchte Stahlscheiben von einer 3 scheiben kupplung(Sind dicker). Aber die Feder habe ich übernommen. Ist vieleicht die Feder einer 4 scheiben anders wie von 3 scheiben?


    Was meinst du mit alle Stäbchen!!!! rein?? Und den Verschlußring???


    Soll ich den besser die 4 scheiben nehmen? Habe gelesen das die schwieriger einzustellen ist. Deswegen 3.


    Ich fahre mit dem Roller auch zur Arbeit, deswegen habe ich nicht so die Zeit immer alles auseinander zunehmen. Daher auch erst die vielen Fragen.


    Danke schon mal für Eure Hilfe Gruß Frank:-2

    Hallo !!


    Meine kupplung packt einfach nicht richtig. habe jetzt schon die 2te 3 scheibenkupplung verbaut. Sie lag auch über Nacht im Öl( SAE30). Als ich die PK gekauft habe, war eine 4 scheiben verbaut.!! Eingestellt habe ich sie auch richtig. Kann es sein das die 3scheiben zu schwach ist? Die PK fährt ca. 65. Ich vermute das 75ccm und anderer Vergaser verbaut ist. Laut Rollershop soll 3 scheiben ausreichen. Hat jemandnoch ein Tip für mich???



    Dann habe ich mir jetzt ein Sito+ gekauft. jetzt kommt die PK nicht mehr auf ihre 70 km/h. Bei 65 ist ende. Da der Auspuff jetzt deutlich lauter ist, denke ich , das vorher ein Serieauspuff verbaut war. Kann es am Sito+ liegen ? Muß ich jetzt andere Düsen fahren? Welchen Vergaser und Düsen ich fahre weiß ich nicht.


    Die Zündkerze sieht braun aus.



    Ein geiler Roller!! Wenn nicht immer den Ärger mit der hackeligen und schleifenden Kupplung wäre.


    Kommt den ein Schrauber aus den Raum Münster der mir da vieleicht helfen kann?


    Schon mal besten Dank für alle helfenden Tips.



    Schöne Vespengrüße Frank

    Hallo!


    Bin am Wochenende weg gewesen. Daher habe ich jetzt erst eure Antworten gelesen.


    Ich habe die Zwischenscheiben von der 3 Scheiben Kuplung genommen. Also hat das Packet die gleiche Stärke.


    Ich glaube ich werde mir demnächst sonst eine neue 4 Scheiben Kuplung mit verstärkter Feder einbauen


    und hoffen, das es daran liegt. Besten Dank für Eure Hilfe.



    Gruß Leduc944