Beiträge von cisco4k

    Ich habe mir hier einen Dremel von einem Kumpel ausgeliehen, allerdings versuche ich mit satte 30 Minuten daran den Aufsatz zu wechseln.


    Ich frage mich ernsthaft ob ich einfach zu blöd bin oder das ding für hochbegabte konzipiert wurde. ?(


    Der jetzige Aufsatz sitzt fest in dieser Vorrichtung vorne, Ich kann das Ding weder rausziehen, irgendwo raus schrauben noch sonstwas. An der Seite ist ein Loch wo ich was durchschieben kann, weiterbringen tut mich das nicht. Wenn ich den Dremel anmache kann ich am Akku noch auf einen Stift drücken, welcher die Drehbewegung blockiert. Am Kopf kann ich auch nichts machen.


    Hilfe??

    Jopp, die Kabel sind nicht das Problem. (Danke nochmal an kasonova an der Stelle das er mir gesagt hat wo ich was anschließen muss ;) ).


    Jetzt muss ich erstmal Werkzeug aufsuchen um den cm Falz weg zu kriegen. Wird schon gehen!


    Wie gesagt, wenn das alles sitzt gibts pics froehlich-)

    So, bei dem Licht hat meine keine chance.


    Problem: Das Licht wird mit einer Schraube mittig befestigt. Sprich, da wo die Naht bei der XL2 verläuft. Somit müsste man das Licht versetzt montieren, was ja schwachsinn ist.


    Also:


    Kann mir bitte jemand verraten wo ich ein kleines antikes Rücklicht mit 2 Schrauben herkriege?

    Ich werde vermutlich auch zum ersten mal bei eurer Tour teilnehmen :thumbsup: . Kenne hier zwar noch niemanden persönlich, aber ich kann es mir nicht entgehen lassen manche Prachtexemplare hier live zu sehen :).


    Wird bestimmt toll!

    Ja dein Rücklicht hätte ich auch am liebsten. Problem war nur das ich a) keine schnelle Möglichkeit hatte das Visier "nach zu lackieren" und b) ich in deinem Thread gelesen habe das es doch mit etwas viel Aufwand in Verbindung steht (wegen der Form etc).


    Das Chrom an sich finde ich ganz gut, nur das es an den Antik lichtern schon fast zu viel ist. Aber was solls, besser als das Plastikheck!


    kasonova hat mir bereits per pm weiter geholfen :


    " Ja wenn ich das richtig im Kopf habe, ist jeweils eine Seite der Birnenfassung mit dem Ramen des Rücklichtes verbinden. Die zweite Seite ist isoliert ausgeführt und die hat so ein kleines rundes Teil mit einem Loch in der mitte mit einer Klemmschraube. Wenn auf der anderen Seite (Ramen) auch so ein Klemmteil ist, kannst Du die Kabelschuhe an der Stelle abkneifen wo das Runde in das Flache übergeht. dann hast Du vorne am Kabel ein rundes Stück, welches Du in die Klemmvorrichtung schiebst und verschraubst. Wenn daas b ei dem Schwarzen auch geklappt hat, alles OK, wenn nicht musst Du dir eine "anschraubbare Zunge für einen 6,3 mm Flachstecker" besorgen. Das ist ein Teil welches auf einer Seite ein Ring hat den Du beim Festschrauben des Rücklichtes mit festschraubst. An dem Ring ist dann eine Zunge auf welche Du das schwarze Kabel stecken kannst.


    Alles klar? "


    Ich muss gucken inwiefern das auch für mein Licht zutrifft, aber es MUSS ja einen Weg geben :).
    Wenn das ganze dann fertig ist gibts pics!

    Hallo, nachdem ich jetzt die v50 Monositzbank angebracht habe suche ich nach einem antiken Rücklicht. Vor ein paar Tagen habe ich mir dieses bestellt:



    Problem ist, ich habe keine Ahnung wie ich den Strom anschließen soll. Die Vespa hat die alten Steckkontakte (4 Stück) , die Anschlüsse am Licht versteh ich überhaupt nicht. Sieht so aus als ob ich da irgendwas dranklemmen muss (2 Anschlüsse) . Dazu kommt das ich ein massives Loch von unten durchs Heck bohren müsste, wobei 1 Schraube mir etwas wenig erscheint. :huh:


    Wie siehts aus, kann ich das Licht überhaupt anschließen? Wenn nein, welches Licht habt ihr bestellt?


    Kommt zu Wort, ihr Antik-Rücklicht-Besitzer ;)

    Richtig, gibts leider nur Paarweise, weswegen ich den Rechten hier auch noch rumfliegen habe :).


    Klar gibt es alternativen wie Klemmspiegel etc, wenn du aber einen richtigen Spiegel aus Chrom willst, der auch problemlos in das Gewinde passt, dann bestell einfach die der LX 50.


    Sieht auch gut aus + gute Qualität.

    Das Rücklicht wird entfernt, dann möchte ich in Kombi mit einem verbauten v50 Monositz ein Antik Rücklicht montieren.


    Ich habe einige hier gesehen die ihre Naht (da wo ursprünglich das Plastikheck drüber war) weg bekommen haben, zumindest war sie nicht mehr sichtbar.


    Das meine ich ;)