Beiträge von Blechkultur

    Die Gabel würde ich jetzt nicht zwingend nehmen.

    Das ist die Italy/Össiland Spargabel


    Damit wirst Du nicht wirklich glücklich.

    Gerade wenn man mit Leistung unterwegs ist, ist das kein Spaß. Effektiv gesehen ist das ne etwas länger V50 Gabel.

    Nachdem es bei Dir P&P passt... Nimm eine PK XL Standard Gabel.

    200% besseres Fahrwerk, 200% bessere Bremsen und man kann bei Bedarf auch einfacher auf Scheibe Umrüsten wenn einem danach ist.

    Lieber das Geld in eine gebrauchte PK XL Gabel investieren... um 100€ rum

    MMn



    Mit den Conversion CDI Haltern musst Du a bissi aufpassen.

    Manche gehen am Dämpfer an, manche sitzen zu weit oben das sie beim einfedern von innen in die Backe einschlagen.

    Mein persönlicher Tipp

    Kauf Dir ein Revisonskit Motor beim SCK

    Da ist alles an Material drin was man braucht.

    Als "Geheimtipp" nimm das billigste! und werte das mit Wellendichtringen von Corteco in Viton Qualität oder den Polini SiRi Satz auf.


    https://www.scooter-center.com…t3-7672408?number=7672408


    Bevor jetzt das Gejammer los geht... Ja auch im billigsten Satz sind SKF Lager in vernünftiger Qualität drin!


    Was ich persönlich in Deiner Liste vermisse.

    Neue Kupplung, neue Bremsbeläge.

    Macht man MMn fix mit wenn der Motor eh schon mal auf dem Tisch liegt.


    Also "meine" Liste wäre

    - Revisionsset

    - SiRi Set Polini

    - Kulubeläge 3 Scheiben BGM

    - Bremsbelag Polini oder Mallossi

    - Splint (wenn man sowas nicht in der Schublade hat)

    - Schaltklaue bei Bedarf

    - Zündkerze

    und WICHTIG ggfs Passscheiben fürs Getriebe um das zu distanzieren. Kann man jetzt schon messen!


    Axso

    und kontrollier mal Deine Kolbenringe, sieht so aus als haben die es schon ne weile hinter sich.

    Welchen soll ich hier dafür nehmen ? Den originalen von Piaggio oder bgm mit größerem Durchmesser ?

    Ja du kannst den von BGM nehmen.

    Halt nur den für Et3 Banane und nicht den für die BGM Banane

    Die Krümmer sind nicht beliebig wählbar, man muß immer den Krümmer mit dem zum Auspuff passenden Krümmer bzw. Anschluß wählen.

    Die Scooter Center Köln Produkte, die unteren deren Markenbezeichnung "BGM" verkauft werden, haben einen anderen Anschluß als die Piaggio Produkte oder deren Nachbauten.
    Darauf habe ich in einer Antwort auf deinen anderen Thread zu dem Thema hingewiesen, wo du nach den Unterschieden gefragt hast.


    Von Bgm gibt es den Krümmer für die Piaggio Banane auch in einer 30mm Version.

    ich würde zur ETS Replika greifen.

    Für mich die beste Banane am Markt.

    Kostet beim SCK um 99oi

    Macht sehr gute Leistung auch wenn später mal zb Polini oä. Verbaut wird.

    Leise und kommt mit Piaggio Nr.


    Die ET3 Bananen die man aktuell bekommt taugen leider nix mehr.

    Laut blechernd und miese passform.


    Nachtrag wegen ETS puff

    Einzig Haken... der Halter zur Schwinge hin muss rumgebastelt werden.

    solche "Risse" hab ich schon zig Fach schweißen lassen.

    Entweder über Kobold oder bei FB mal teutrine suchen.

    Wenn das nix wird noch mal melden.

    Mein Laser Meister wird davon a bissi gelangweilt sein.


    Wenn sowas ein ko Kriterium ist das ein Gehäuse kaputt ist...

    Ich nehm ALLE eure kaputten Gehäuse!

    Sehr gerne!!!


    Da hab ich schon einige wildere Sachen gehabt die alle dicht geworden sind.

    Macht da beim Seriennahen Quattrini Hub 53/ Pleuel 105 mit gemäßigten Steuerzeiten (Welle fehlt zum messen noch) mehr 35∅ oder 38∅ Krümmer Sinn?

    Schon lange keinen 60er mehr in der Hand gehabt. Kommt der nicht mit 30 oder 31mm Auslass?

    Den auf 38mm aufzureißen macht MMn wenig Sinn, gerade bei niedrigen SZ

    Die meisten 60er die ich bis dato gebaut / gefahren habe sind sehr geil mit PM40 und Franz gelaufen.

    Auch einen mit ETS Banane gefahren. Zwar obenrum viel Leistung verloren aber war halt nen Traktor. Ließ sich schon sehr entspannt fahren.


    Wenn Du noch ne Welle brauchen solltest, hab hier noch ne neue 54/105 ETS gelasert liegen die ich akut nicht brauche.

    Nur die Ecke da bei flicken oder das ganze Bodenblech tauschen?

    Kann mir ja nicht Vorstellen das es die einzige Ecke ist. Wäre zumindest untypisch.


    Wenn das ganze Bodenblech.

    Wenn es gut läuft, Boden gut passt, ist es in 3-5 Std. erledigt.

    Karosserie Stundensatz liegt OFFIZIELL aktuell je nach Werkstatt zwischen 90 und 150€

    Boden um 70-100


    Wenn Du das Blech raus machst und davon keine Ahnung hast, kannst Du auch viel falsch machen!

    80% von den bereits raus getrennten Böden waren eher "ungünstig" raus gemacht.

    Teils zu tief geschnitten, zu tief mit Schweißpunktkrone oder Fräßer gearbeitet. Somit viel vom Material / Tunnel zerstört was bleiben soll. Oft findet man dann noch Rost am Tunnel...


    MMn gehört sowas auch wieder mit einer Schweißpunktzange rein gemacht. NICHT über MAG Schweißpunkte. So Werkzeug hat jede bessere KaroWerkstatt. Wenn sie das nicht haben... dann lasse es da nicht machen! Der neue Boden und der Rahmentunnel sollte auch gegen Korrosion geschützt werden.

    Für den Bereich wo später geschweißt wird, gibt es spezielle Lacke. Sonst hast Du in der Fuge zwischen Boden und Tunnel blankes Blech... auch nicht gut!


    Unter der Hand würde ich mit ca. 200€ plus Material und Boden rechnen.
    Ich bin zu weit weg!

    Das hört sich sehr gut an . Vielen Dank für die hilfreichen Tipps.

    Ich komme aus NRW


    Dann kannst Du Dir das Geld für irgendwelche Bescheinigungen von Piaggio sparen.

    Habe Gerüchte gehört das die dafür jetzt auch um nen 100er nehmen (OHNE es zu Wissen!!!)


    Wie ich ja schon sagte... Hessen bildet da auch eine Ausnahme… auch wenn ich fälschlicherweise die Stelle die die Papiere aus gibt als Zulassungsstelle bezeichnet habe ^^ Da ist Hessen halt ein Exot!
    Asche auf mein Haupt!

    :-1

    Nachdem es bis vor ein paar Jahren die PK80 für recht schmalen Täler gab, im Gegensatz zur 50/125er Version...

    Hab ich genau das was Du vor hast mehrfach (8-10x) gemacht!


    Nachdem ich einen Vespa Erfahren TüV hatte musste ich gar nix mit bringen! Trotzdem immer Unterlagen dabei gehabt!

    Da man nicht davon aus gehen kann das sich jeder damit aus kennt... klär das VORHER mit dem TüV.

    Da nicht vielleicht die kleinste Klitsche nehmen, sondern im Ideal eine größere Prüfstelle.

    Telefonisch bringt das auch nichts. Vorbei fahren! Wenn es geht beide Rahmen dabei. Bzw. einen Roller und einen Rahmen.

    Du könntest Dir vorab bei zb. Scooterhelp.com die technischen Daten besorgen um dem TüV zuzuarbeiten. Da freut der sich riesig drüber und sind einiges kooperativer.

    Da kannst Du denen schwarz auf weiß belegen das es ein Baugleicher Rahmen ist!

    Und wenn es ein Buch über die PK ist wo drin steht das die Rahmen 50-125 Baugleich waren... bring mit!


    Was Wunder wirkt! Nicht ne komische Italy Bastelbude da hin stellen SONDERN

    Gepflegtes Äußeres, neue Reifen, Elektrik und Co müssen funktionieren.


    Ich hatte niemals eine Unbedenklichkeitsbescheinigung! Auch nicht von 50 auf 125ccm (oder mehr).

    Ausnahme bildet da Hessen! Da könnte es im Nachhinein Probleme bei der Zulassungsstelle geben.

    UND

    Du machst ein Downgrade

    Warum um alles in der Welt sollte da der TüV Probleme machen???


    Woher bist Du den?
    Evtl. kann man ja eine erfahrene Prüfstelle empfehlen.

    Dann wird das ne schnelle Nr. ohne Probleme.

    Wie der Zufall so will steckt da wirklich nen Poli Evo direkt drüber ;-)
    Der ist aber SEHR massiv bearbeitet. mit SEHR extremen SZ. Ist nix mehr für die Straße
    Ist auf ner 56er Welle gelaufen.
    Damals war da Pipedesign, Bullet Falc drauf.

    Will den Motor seit 3 Jahren neu aufbauen für nen crosser.
    Neue Welle 54/105, neue Primär, neue Kulu usw.
    Hab dann 2 Jahre auf einen anderen Kolben mit anderer Kompressionshöhe gewartet.
    Wollte vor nen paar Wochen dann fertig machen und habe gesehen das das Gehäuse leicht schräg geplant worden ist.
    Baue jetzt das ganze neu auf und lass den Zylinder etwas abdrehen um die SZ etwas runter zu bekommen. Gehäuse geht die Tage auch noch zum planen.

    Deshalb ist theoretisch die Welle "über"
    Wie gesagt, neu 1x eingebaut, nie gelaufen.

    30, 34 und 36er PWK sollte auch noch da sein.
    Puff "nur" Franz

    Bist ja ums Eck, komm rum hol das Ding ab wenn Du willst!

    Axso…
    Hab auch ETS Umrüst SiRi in Viton Qualität! Und Passscheiben für das Umrüstlager
    Extra machen lassen da ich kein Bock auf die Gummi Schei… hatte

    schau mal beim stoffi , hatte ets orig welle für 59€ (oft verbaut und sehr gut!) und bei sck, da in ner bgm version um 100€

    Da lohnt dir flickerei nicht.


    Hab noch ne 54/105 er ETS Welle falls Bedarf besteht.

    Wow...

    schon einige Jahre nicht mehr hier im VO gewesen!

    Egal


    Ich hab den VMC98,

    bin begeistert! Für LowBudget Tunning ist das Ding für mich echt der Hammer!

    Wird sicher nicht der einzige bleiben!

    fahr auf 3.00 ohne mit Ritzeln zu spielen

    In meiner Gewichtsklasse könnte er nen kurzen 4ten vertragen, muss aber nicht zwingend sein.

    25er PHB

    Egig Phyton

    Kabaschoko Welle Standard Hub/ Pleuel

    Läuft mit bissi Rückenwind knapp ü 100.

    Auslass kommt recht winzig daher. Da kann man schon mal den fräser rein halten.


    Für mich Preis / Leistung einer der geilsten Zylinder auf dem Markt.


    Kawitzi Wenn es mal trocken ist und die Sonne scheint musst Du halt mal nen Ausflug nach Mayen machen. Wenn ich den Gegenwert meines Rollers in bar in der Hand halte kannst Du auch ne Probefahrt machen! ;-)

    kurze Meinung dazu.


    Die /Der Verantwortliche von VO sollte sich einmal direkt über PN mit Ihm in Verbindung setzen.


    Ich find die Plattform hier Klasse und es wäre schade wenn sich hier so´n HaubenTaucher herumtreibt.

    Und was hat VO damit zu tun??


    Auf jeder Plattform gibt es Idioten Betrüger nepper Schlepper bauernfänger.


    MMn hat vo damit nichts am Hut!


    Einzige richtige Weg MMn.
    Anderer Nickname, wieder was kaufen, selber abholen!



    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

    Zu 1
    Warum nicht den alten Schalter behalten?
    Den Schalter von an / aus umbauen.
    Fahrlicht als dauernd an und Schalter zum Wechsel auf fernlicht.
    Da licht ja eh immer an sein muss bietet sich das an.
    Habe ich so mehrfach schon gebaut.


    Zu 2. Dann halt noch immer der alte Schalter.
    Die Fiat Blinker sind nicht als Lenker Blinker zugelassen. Falls es interessiert.
    Meist meckert nicht mal der tüv.


    Zu 3
    Bin ich mir nicht 100% sicher.
    Schon lange keine 4 Blinker special unter den Fingern gehabt. Bin aber der Meinung das es gehen müsste.


    Zu 4
    CDI?
    Gehe davon aus du meinst spannungsregler.
    Da ja! Kann man so weiter nehmen.



    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

    Gab es in den 90er von der Stange u.a. bei Pis usw zu kaufen.
    Gibt es heute noch mit etwas suchen. Etwas mehr Glück wirst du auf dem englischen Markt haben.
    "MB Schaltelement"
    Für 2 zug und 4 Gang.
    Die hatten damals auch die passende Klemme für Lenker.
    Da gab es auch 2 verschiedene Masken und Scheinwerfer.


    Ich habe das 1998 rum mal in einem konvolut mit gekauft.
    Alles umgebaut nach 500m Fahrt als schei... befunden und zurück gebaut.


    Gasgriff ala thomaselli (schreibt man das so?) Oder ähnlich und du hast alles was du brauchst.


    Wenn jemand noch den Pis Katalog von um 1995 bis 2005 etwa hat...
    Da ist alles drin.


    Evtl hat Pis ja sowas sogar noch.


    Oder wie schon geschrieben wurde.
    Acma Lenker.




    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

    Gab es in den 90er von der Stange u.a. bei Pis usw zu kaufen.
    Gibt es heute noch mit etwas suchen. Etwas mehr Glück wirst du auf dem englischen Markt haben.
    "MB Schaltelement"
    Für 2 zug und 4 Gang.
    Die hatten damals auch die passende Klemme für Lenker.
    Da gab es auch 2 verschiedene Masken und Scheinwerfer.


    Ich habe das 1998 rum mal in einem konvolut mit gekauft.
    Alles umgebaut nach 500m Fahrt als schei... befunden und zurück gebaut.


    Gasgriff ala thomaselli (schreibt man das so?) Oder ähnlich und du hast alles was du brauchst.





    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

    wenn er vorher gelaufen ist wird's nicht an der düsen Größe liegen also nicht ändern sondern wenn dann erneuern. Da Zündkerze nass ist tippe ich auf Zündkerze. Immer noch.
    funke ist nicht funke. Auch eine schlechte kann funken und nichts geht.


    Evtl kann man auch mal auf headbang hören und glauben schenken das eine 50er ND VIEL zu groß ist.
    Und ja das ist sie!
    Nur weil etwas läuft muss es noch nicht heißen das es gut ist.


    Moderne zündkerzen haben gerne mal das Problem das sie nen kurzen bekommen wenn sie nass werden.


    Somit hätte man nicht nur das Problem sondern auch die Ursache behoben.


    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk