Beiträge von Blechkultur

    Hatte die V50 nicht immer wieder mal Probleme weil die CDI im Spritzwasserbereich hängt?


    Ich meine mich zu erinnern, kann aber mangels einer eigenen V50 nicht prüfen.


    Genau so ist es!

    Wie im wahren Leben! Ein Gummi schützt!


    Die Zündspule Außen ist voll im Sritzwaserbereich.

    Wenn da die Gummis nicht 100% i.o. sind (oder gar keine drauf) macht die bei Regen oft Probleme.


    Deshalb: Gummis kontrollieren, ggfs neue ran oder mit Isoband zusätzlich abdichten.

    Das gleiche gilt auch für´s Kabelkästchen!!!

    die 38 ND ist definitiv zu klein

    und die 84er (wahrscheinlich) zu groß.


    Ich würde eher zur 42 oder 45 ND tendieren und mal die 1,5 umdrehungen Grundeinstellung machen.

    Natürlich wenn das Möpp warm ist! Anders macht es keinen Sinn den Vergaser einzustellen.

    Wenn sie von unten nicht aus dem Quark kommt ist meist die Luftregulierschraube falsch eingestellt.

    Die ND Tauscht man dann in dem Fall wen man ca. 2/3 - 1 Umdrehung neben der Grundeinstellung liegt

    https://www.scooter-center.com…mm-laenge-1m-1000mm-ts006


    den nehme ich seit längerem.

    Bin damit sehr zufrieden.

    Ja wird auch etwas härter in lauf der zeit aber was soll´s. Ist jetzt kein immens teures Bauteil und wenn der alle 3 Jahre mal neu muss kann man MMn damit leben.


    Fahr den OHNE schellen und klammern. Bis jetzt bei allen Mopeds dicht und unauffällig.

    Natürlich sollte man beim Abschneiden die Drahteinlage nicht zu sehr verbiegen.

    Du hast eine "billig" Vespatronic... gabs ne weile als 360° Zündung, wird so in der Art (mit verbesserungen ) auch von zb.mit Namen VMC vertrieben.

    Wichtig wäre wenn Du die Zündung einstellst ob die um 8 Grad oder um 24 Grad verstellt.
    Wäre mir neu das es die im SCK gibt!!!


    Es gibt einen IDM CDI Nachbau der um 24 Grad verstellt was für unsere Kisten zu viel ist!


    Zu den Kabeln, die sind etwas anders als bei Vespatronic und Co, aber egal!


    von der ZGP kommenden:


    schwarz / rot -- Kill

    gelb -- Batterie Plus (einfach stück Schrumpfschlauch drüber und blind legen)

    blau -- Masse

    weiß -- Saft


    Beim BGM Kabelbaum gibts einen (sogar für mich) Idiotensicheren Schaltplan.

    SCK hätte sogar einen leicht geänderten Kabelbaum für Vespatronic und Co gehabt ^^ ideal für Laien.


    Weitere Fragen?

    hast du mal Rücksprache mit dem Prüfer gehalten?

    Grundsätzlich freuen die sich über Briefkopieen. Dazu würde ich auch einfach mal Bilder suche Google nutzen.

    Da findet man doch ein paar mehr.

    Teils mir anderem puff und gaser aber grundsätzlich von allen etwas.

    Letztendlich wirst du ja (wahrscheinlich) nicht um ein leistungsgutachten kommen.

    och schlachte morgen einen jungfräulichen unverbastelten xl2 Motor.

    Motor ist vor Ausbau gelaufen. Kein Tuning Kein nix. Ne echte Jungfrau. Laut Tacho 6000km runter

    Getriebe wäre übrig.


    Ich schick das auch nach timbukto!

    Moin,

    Suchst Du noch oder hast du schon?


    Bei mir geht morgen ein xl2 Motor auf die schlachtbank.

    Original unverbastelt laut Tacho 6000km runter.

    Auf den ersten Blick sieht der Motor absolut Top aus.

    Kein riss kein aufsetzen kein nichts.

    Ist vor dem Ausbau gelaufen.


    Wenn das was ist PN an mich


    Grüße

    Die 80er ist schon arg arg arg träge.

    Durch das Baujahr kann man auch nicht mal kurz einen 135er drauf stecken, der sogar legal eintragbar wäre... aber halt nicht bei dem Baujahr!


    Also mit einer kleiner 50er mit kleinstem 75ccm Tuning komm ich ner orig 80er schon gut hinterher!

    80er original ist schon a bissi Wanderdüne.

    Ältere (vor 89) 80er mit eingetragenem 135ccm gibts doch öfters für den Kurs. Da würde ich mal schauen.


    Ansonsten vielleicht mal in Bereich PK125 schauen. Die findet man auch noch ab und an.

    oder PK mit eingetragenem 133er Polini Tuning.

    Die laufen zuverlässig wie original.

    Wäre es nicht besser den Austritt aus dem Rahmen vom Kupplungszug auf die rechte Seite zu verlegen,

    da dadurch der Radius größer wird.

    Oder spricht irgendwas, was ich nicht erkenne, dagegen.


    Es spricht dagegen das Du dann noch mal zusätzlich am Tacho vorbei musst wo es eh schon recht eng zu geht.

    Rechts ist ja bereits Gas und Kabelbaum drin. Wenn es doof läufst quetscht Du Dir den KuLuZug dann beim Tachoeinbau ein.

    Hinterm Tacho verläuft der Kabelbaum zum Scheinwerfer

    Kupplungszug links (wie original) geht sehr gut! PTFE Hülle, Ganz wichtig!!! Hülle nicht knicken beim Einbau, dann läuft das fein.

    Schick und kreativ gemacht!!!

    Ich waage mich aber zu erinnern das man bei Lampen aus Metall zwingend einen Fi Anschluss machen sollte.

    Bin kein Elektriker!!!! Bitte selbst mal Tante Google fragen! Sicherheit geht da halt vor!


    Du kannst mit Deinem Möpp doch machen was Du willst!
    Scheiß auf Stylepolizei!!!


    ABER
    Niemals Seitenständer OHNE Extra verstärkungsblech dran schrauben.

    Wenn es dumm läuft verbiegst Du Dir den ganzen Boden damit.

    Wäre schade um die schöne Kiste!


    Habe ich schon ein paar mal montiert.

    Sind vom Fiat Barchetta die Seitenblinker im Kotflügel.

    den "Straßenkampf" (Sip...:-1) bekommst Du auch für um 15€ als paar in der Bucht ;-))) mit E-Norm

    Wenn man es Haarspalter mäßig nimmt haben die trotz E-Norm keine Berechtigung als Lenkerendenblinker.

    Die in der Bucht fallen ne ganze Ecke schlanker aus. und machen sich echt gut auf der V

    Hat bis jetzt aber noch kein TüV oder die Jungs von der Rennleitung genörgelt.


    Hab jetzt nur Bilder von ner APE gefunden die ich mal gebaut habe wo ich die rein habe...