Beiträge von sausus22

    Hey,hol dir doch bei Handa ein 200er Gaytriebe für 150,- und eine 21er oder 23er Kupplung dazu und fertig.


    Bei geradeverzahnten Getriebe kommst dir vor wie auf einer Straßenbahn, so singt das.


    oder mach dir ein 65er Primär und eine 23er Kupplung auf das 80er Gaytriebe und dreh das teil mit dem Malle übern Jordan. :thumbsup: Macht bei 7000U/min ca.106km/h und bei 8000U/min 121km/h und 8000 kann/sollte ein Malle schon machen (wenn nich gerade der Pick up in Ruhestand gegangen ist :-1 ) :-7

    Schau das du sie günstigst bekommst und mach eine Lippenwelle für Membran daraus :+7 So siehr sie ja echt neuwertig aus und als Drehschieber kannste die eigendlich vergessen, wenn du nicht genau weist wie viel da weggenommen wurde. :+4

    Den Motor wollte ich mir aus vorhanden Teilen zusammenbauen, deshalb die Kombination. Ich habe zwar noch ein 200er Getriebe, das wollt ich aber für einen anderen Motor verwenden.
    Mich würde nur interessieren ob ich auf ein aufgespindeltes Gehäuse (natürlich mit 80er Welle) noch einen"80er" Zylinder fahren könnte. :whistling:

    Hallo,


    der Si 20/20 ist eigendlich ein bisschen zu klein für den Malle, schau das du in wenigstens ovalisierst und dann ist da noch die HD die ist mit 100 auch zu klein denke mit dem Scorpion (wenn der offen ist) bestimmt so um 110-115. Zündung sollte bei 18° stehen lieber auf 17° runter gehen als auf 19° hoch. :-7

    Hallo,
    ich wollte mir einen Touren Motor zusammenschustern Motto:"Low Budget Tuning" und hab noch eine 200er Primär 65 Zähne, die würde ich auf das 80er Gaytriebe setzen und eine 200er Kupplung mit 23er Rad drauf machen.
    Als Zylinder dachte ich an einen DR177 Überströmer öffnen und Kolben befummeln (ohne geht einfach nich :whistling: ), das ganze auf einem 80er Membrangehäuse mit 125er Lippenwelle und 28er Gaser, aufgespindelt (kann man da dann eigendlich ürgendwann mal wieder einen 139er draufstecken oder geht das dann nicht mehr ?( )
    Geht das, oder macht das keinen Sinn und was ist da so drin dann. :-6

    21° sollten gut sein kannst aber mal in richtung 20-19° gehen und schauen was passiert.
    Ohne eine Kuluritzel 22er vorzugsweise wird die Gute nicht wirglich viel schneller, da der DR keine Drehzahlen bringt sondern Drehmoment. Was haste den Für eine Puff drauf, hoffentlich keinen Drosselpuff oder einen zugerusten uralt pot. Wenn die Gase nicht rauskönnen überhitzt der Zylinder und klemmt ürgentwan mal.
    Düse ist 102-105 Original für DR135.
    Könnte aucjh sein das du durch die Aufgemachten Überströmer scheiß verwirbelungen in der Zylinder bekommst und dir deshalb die letzten umdreungen fehlen. :-5




    mist viel zu schnell geschrieben....

    Junge du hast wahrscheinlich mehr falsch gemacht als du Buchstaben für deine Erklärung gebraucht hast. :-1

    1. Du bist bestimmt ~500km durch die Gegend gekrochen und dann voll aufgemacht ....... :thumbdown:


    2. Vergaser viel zu fett ist auch nicht gut :thumbdown:


    3. Gemisch 1/15 ist das beschäuerdste was ich je gehört habe. Dadurch fehlt dir Benzin und damit die Innere Kühlung :thumbdown: IMMER 1/50 IMMER!!!


    4. Metallspan könnte eun Kolbenclip sein hast du vielleicht die originalen genommen...... :thumbdown:


    5. Und das alles bei dem extem thermisch belasteten 133er, Hut ab :thumbdown:


    6. Alles saubermachen und überprüfen mit schmleifpapier die Riefen am Kolben und Zylinder entgraten und Weiter gehts. Aber dann mit 1/50 IMMER


    Viel Spass

    Kontrollier noch mal die gesamte Kupplung, Federn nicht verklemmt Scheibén freigänig, Unterlegscheibe unter der Kupplung. :thumbup:


    Bei mir hatten sich wohl auch die Federn verklemmt so das sie nicht trennte und beim Anschieben endete das mit einer Abgschliffenen rechten Seite. :+1

    Sorry, das ich meine Laser auf der Enterpise vergessen habe, sonst würde ich es auch mir Laser machen und 90 Euro dafür abkassieren. 2-)


    Mich würde interessieren ob es mit WIG auch geht. Wie LandRover Killer schreibt scheinbar schon, oder hat da jemand andere Erfahrungen.

    Hi,
    kann man die Kurbelwelle eigentlich auch mit WIG verschweisen, also vorsichtig um nicht zu viel Wärme einzubringen (wobei das Material schon ziemlich dick ist da sollte so schnell ma nix passieren.), oder spricht da ürgent etwas dagegen :whistling:


    Theoretisch müßten da zwei 5mm lange Nähte doch reichen. Bin doch bestimmt nicht der erste dem der Gedanken kommt oder? ?(