Beiträge von SEK

    Die Glühlampe ist eine W5W Glassockellampe...


    Hat 5 Watt und wird mit dem gegossenen Sockel wo 2 Kontakte dran sind in die Fassung gesteckt


    Eigentlich sehr gängig bei Standlicht und Seitenblinker in div. Kfz
    Bei der Fassung kannst nur eine mit der Aufnahme nehmen, aber wie gesagt gängig bei allen PKW Herstellern.

    Habe gerade versucht eine Gabel in meine Px zu bauen. Nun hab ich gemerkt, das die Gabel das Gewinde bis zum oberen Ende hat und so der Lenkkopf nicht raufpasst. :cursing:


    Hatte darauf geachtet, das die Einkerbung für das Lenkschloss da ist und es eine 20mm Achse ist.


    Gibs Unterschiede auch in den Gewindelängen? Meine alte Gabel hat nur ein Stück Gewinde, am oberen Ende ist es glatt damit der Lenkkopf drauf passt. ?( danke im voraus
    sek

    Kauf dir die Rentnerkarre....



    Die andere ist zwar günstiger, sieht aber wie ne Heizerkarre aus wo man mittels Aufkleber wohl Kratzer verdecken möchte. Außerdem ist das Bj. wirklich rätselhaft, die Lusso wurde nur bis 96 gebaut. Enweder Tippfehler oder sie stand lange. Und die Sitzbank ist auch defekt, ist zwar nicht teuer aber du musst wieder was reinstecken.


    Bei den Rentnergerät passt alles, sieht gut aus (bis auf die Aufkleber!) und scheint ein ehrlicher Roller zu einem ehrlichen Preis zu sein...


    Und wenn der Roller für 400,- so spitze ist, wäre der schon lange weg...!


    Ach ja, schau bei der Rentnerkarre mal unter die Gummimatte, ob da Rost sich versteckt.


    sek

    Hallo!


    Wollte meinen 80er Lusso Motor auf einen 177er Polini mit abgredehten fuss umrüsten, natürlich mit 125er (lippen)welle.


    Der Zyli soll ja ohne probleme passen, oder? und wie siehts mit der Welle aus? muss da was am Motorblock gemacht werden?


    Für hilfreiche Antworten danke im voraus :gamer:


    SEK

    Hallo!


    wollte meinen Gaszug in die Hülle einfädeln, nur geht es bis knapp zur Hälfte gut und dann schwer und dann garnicht mehr. Der Bowdenzug ist nun auch schon wellig...


    Hab schon ein Klio fett und Öl rangemacht, hilft nix. Gibs da nen alten Hausfrauentrick?


    Muss dazusagen, ist nicht der Standardzug, sondern der lange für phb Vergaser.


    Danke!!!


    sek

    Hallo!


    Der vergaser ist brandneu, und mein roller fuhr mit 24er schon bescheiden. Denke auch das der gaser zu gross für den zylinder ist, die kerze ist auch meistens nass.
    aber werde es mit der anleitung mal versuchen...



    wollte ihn sowieso im winter wieder auf vordermann bringen, also denke ich gleich nen 166er oder 177er drauf mit abgedrehten fuss.


    bekommt man den vergaser leicht eingetragen oder stellt der prüfer sich quer?


    muss ich bei der 125er welle irgendwelche fräsarbeiten machen lassen? oder ist die bohrungen im gehäuse gleich?

    Hallo!


    habe Probleme mit meinen neuen 28er Dellorto Gaser...


    Bekomm ihn nur schwer an, wenn nur mit start pilot oder im warmen zustand mit gezogener Choke. nachdem ich die Choke reinmache, geht er nicht in den Leerlauf und geht aus. Gas nimmt er aber an...


    Gibt es eine ungefähre Anleitung zum einstellen? und mit welcher HD sollte man anfangen?


    px
    135er DR
    leo vince


    Danke im voraus!


    sek

    Hey!


    was meinst du mit lunker?


    ich hab grade nen 135er drauf, wobei ich schon immer einen 166er drauf haben wollte. nur muss da ja wieder was gemacht werden. doch wo ich schon mal dran bin,denke ich das ich dann alles komplett mache.


    was muss ich machen um nen 166er zu verbauen? 125er welle is klar, denke gleich ne rennwelle. hab mal gehört das die kurbelwellenaufnahme aufgefräst werden muss...


    gibt es nicht mehr den malle mit abgedrehten zylinderfuß?


    sek

    Zurück zum Thema...


    Habe mal gelesen das in manchen Ländern (Italien) die Px auch als "Arcobaleno" bezeichnet wird, was auf deutsch "Regenbogen" bedeutet. Glaube ist aber nur eine andere Bezeichnung für Lusso.


    sek

    hab ne px Bj96..


    denke 2 oder 3 loch ist bei smallframe, oder? wollte den gaser schon mal draufsetzen, weil ich ein paar prob mit meinen jetzigen habe.


    Also wird es gehen wenn ich die membran auf die standardwelle erstmal setze?
    Und gibt es vorlagen was ich alles wegfräsen muss?


    ich weiss,fragen,fragen,fragen...! :D


    bin nur auch einer der euer wissen haben und umsetzen möchte!


    sek

    Hallo!
    erstmal mein Lob, gute Arbeit. Da ich heute meine membran bekommen habe und nun auch etwas schlauer bin, werd ich die Tage auch mal loslegen.


    Nun Meine Frage: Wie war das fräsen zur kulu-Seite? Habe viel gelesen das da nicht sehr viel Materie ist und man aufschweissen lassen sollte. Oder ist das nur bei den largeframe?


    Und kann man einen membran auch ohne bearbeitung fahren? oder kommen sich membran und drehschieber in die Quere? ich weiss das man ohne bearbeitung nicht viel leistung bekommt, aber müsste extra den motor öffnen...


    sek

    Die Planen sind grosser Mist! Erstmal sammelt sich die ganze Feuchtigkeit drunter, was noch ärgerlicher ist :


    wenn Du eine günstige kaufst, ist das Material so hart das es deinen ganzen Roller zerkratzt und den Lack stumpf macht. Immer wenn du sie abmachst oder der Windsie bewegt. Am meissten auf der Lenkkopfabdeckung. Es gibt auch welche aus Polyesterseide die ein wenig feiner sind, halte aber auch davon nix.


    Guck mal lieber nach einer Garage,Tiefgarage oder Parkhaus(vermieten auch manchmal Stellplätze) in deiner Nähe. So steht der Roller im trockenen, das ist das wichtigste!


    Wohne in der Innenstadt und muss 10min zu meiner Garage gehen, aber mache das für meine Roller gerne. Sie werden es mir danken! :love:

    Danke für die Tips, es war zum Glück nur die Schraube. festgezogen und alles wieder i.o. So würde ich auf keinen Fall fahren, wenn Dir Dein Leben und deine vespa am Herzen liegt!!! Einfach Deckel ab, Sicherungsstift raus, Korb raus und Mutter festziehen. Dauert 5min.

    Am Hinterrad in der mitte der bremstrommel...Plastikdeckel ab, sicherungsstift raus, Sicherungskorb raus, dann siehst du die mutter und die mit 87 Nm festziehen. dann das ganze rückwärts wierder einsetzen... :D