Beiträge von Docachtzehn

    Schmeiss den jl auspuff runter... Der DR ist von den Steuerzeiten viel zu zahm für nen resopuff. Schnall ne Box drunter , egal welche und dein Problem ist gelöst.

    Wer den Auspuff für den DR empfohlen hat, hat die Unwahrheit gesagt :-P


    Das würde mir dem Auspuff gehn wenn Du Auslass und Zylinder anständig bearbeiten könntest, geht aber mit den originalen Komponenten nicht, sprich:Dir fliegen direkt die kolbenringe um die Ohren wenn Du am Auslass den Dremel ansetzt.

    Dann werde ich wohl den Sip Road vom Kollegen nehmen. Danke schön....top-)

    Vielen Dank für die detaillierte Hilfe....

    Auf ner Vespa sollte man Entschleunigen, will heißen warum muß das Teil 110 laufen? Drehmoment ist wichtig und ankommen, mal zufrieden sein mit dem was man hat:-7oder aber gleich das volle Programm, Quatrini, Keihin, Vape usw, aber glaube mir, damit fährst du auch irgendwann nur noch Entspannt rum...

    Sehe ich auch so, deswegen habe ich mich für den DR entschieden. Aber das ist Geschmacksache. Ich weiß halt das Sie 100 machen müsste, also ist was falsch....mir kommt es nicht auf 5kmh an aber 15-20 ist ärgerlich. Ansonsten kann ich sagen mein Motorrad steht nur noch rum, weil die Vespa so ein Spaß macht. Nun ist meine Frau infiziert und wir sind schon auf der Suche nach einem 50er Roller

    :-7:-7

    ich hab in den letzten Jahren diverse 177DR verbaut, alle mit SI24 und eine etwas längere Übersetzung (meist 22 Zahn-Kuppllung)... eigentlich fahren alle 100, meist sogar stabiler und etwas schneller als ´ne orig. 200ér ....

    Klingt nach Auspuff... bin gespannt was Du hast ;)

    22 Zahn Kupplung habe ich. Steht zumindest so auf der Rechnung vom Vorbesitzer die ich eben gefunden habe. Am 22.9 ist abrollern bei uns, da hoffe ich ein paar Kontakte in der näheren Umgebung zu knüpfen um an Teile zu kommen.... Ich habe vorhin noch die Nebendüse auf 50/120 gewechselt und die Gemischschraube neu eingestellt. Nun läuft Sie etwas besser. Gerade Strecke mit Rückenwind 110 laut Tacho. Nur wenn Gegenwind ist oder schon leichtes Bergauf dann ist Ende und da sollte Sie zumindest 90-95 machen....tut Sie aber nicht wuetend-)

    Welche Abgasanlage ist es denn? ReSo-Auspuff?


    Klingt sonst ein bisschen danach als ob das Übergangsverhältnis 3. und 4. nicht so gut zusammenpasst. Der DR ist, wie oben schon angemerkt wurde, ja eher ein einfacher Tuningzylinder und wenn Du dann 'nen langen 4. hast, kann es schon zu Ganganschluß-Problemen kommen.

    Ich mache nachher mal ein Foto von dem Topf.....Zum Getriebe kann ich leider nix sagen. Es war mal ein Parmakit verbaut....

    guck mal was du für eine Kupplung drin hast evtl könntest du noch kleiner gehen Dein Problem ist das das Getriebe von der 150er recht lang ist. Daher zieht der Zylinder nicht mehr den 4.Gang

    Ich habe eine bgm Superstrong Kupplung.

    Loch im Luftfilter über HD vorhanden?


    Edit: was heißt eigentlich "die ersten drei Gänge zieht er sauber durch"? Ich bin lange folgendes Setup gefahren: 125er Lusso-Motor, DR177 gesteckt, SI24, Cosa2-Kupplung 22Z, originale KuWe, SIP Road... da ging der 3. schon bis 80 km/


    Loch im Luftfilter über HD vorhanden?


    Edit: was heißt eigentlich "die ersten drei Gänge zieht er sauber durch"? Ich bin lange folgendes Setup gefahren: 125er Lusso-Motor, DR177 gesteckt, SI24, Cosa2-Kupplung 22Z, originale KuWe, SIP Road... da ging der 3. schon bis 80 km/h.

    Löcher sind über HD und ND vorhanden.

    Moin Mario. Der Auspuff wird sogar empfohlen für den Zylinder. Bis 105-110 geht er auch irgendwann. Leider nur durch Gefälle oder Windverhältnisse. Das Mischrohr muss bei dem Auspuff BE2 sein, das habe ich dann auch so getauscht und seit dem kommt er in den ersten Gängen Super. Was mich wundert ist wenn ich an der Gemischschraube drehe, verändert sich die Leerlaufdrehzahl kein Stück und das sollte Sie doch oder sehe ich das falsch?

    Loch im Luftfilter über HD vorhanden?


    Edit: was heißt eigentlich "die ersten drei Gänge zieht er sauber durch"? Ich bin lange folgendes Setup gefahren: 125er Lusso-Motor, DR177 gesteckt, SI24, Cosa2-Kupplung 22Z, originale KuWe, SIP Road... da ging der 3. schon bis 80 km/h.

    Der 3. Gang geht sogar weiter laut Tacho. Danach fällt er zurück auf 80 Kmh. Er wird dann irgendwann auch schneller im 4.Gang. Leichtes Gefälle oder Windverhältnisse sind dann aber die Ursache....

    Guten Abend zusammen,


    Ich versuche gerade die Feinabstimmung bei meiner px 150 zu machen.


    Bin auch schon um einiges weitergekommen. Die ersten 3 Gänge ziehen nun von unten nach oben sau gut durch. Nur im 4 kommt nicht mehr als 80 ausser Bergab oder Rückenwind.


    Ich vermute die Bedüsung.


    So läuft Sie eben:


    Zündung 18 Grad vor Ot


    160/Be2(bedingt durch Jl Auspuff)116


    Nd 55/160


    Kerze B9HS


    Gemischschraube ca 2 einhalb Umdrehungen draußen.


    Hat jemand einen Tipp für mich, was ich noch probieren könnte?

    Kann mir jemand die Aufgaben der einzelnen Düsen erklären?


    Welche ist für den unteren Bereich, welche für den mittleren Bereich und welche für den oberen Bereich.

    Habe gelesen das ich für meinen Auspuff das BE2 Mischrohr nehmen muss.

    Ich habe die Bedüsung noch nicht ganz verstanden.....

    Guten Morgen Mario,


    Ich hatte ja bekanntlich einen Kolbenfresser/klemmer. 2 Arbeitskollegen, die selber nicht schrauben, fahren diesen und dass seit mehreren 1000km.

    Im Netz stand auch sehr oft, das er sehr zuverlässig ist und das war mir zum Anfang sehr wichtig. Ich schraube sehr gerne und daher werde ich mir irgendwann bestimmt ein neuen Parma holen. Jetzt muss ich noch ein wenig an der Bedüsung arbeiten. Im mittleren Bereich läuft Sie gut aber unten und oben gefällt es mir noch nicht....

    Es ist vollbracht. Heute habe ich noch den Vergaser getauscht. Lief zu fett, da der Vergaser wohl für das Parmakit aufgebohrt wurde. Nun läuft Sie endlich.


    So hat Sie nun das bekommen, was nach und nach passieren sollte. Komplette Elektrik und Vergaser neu.


    Im unteren Bereich etwas träge aber in den höheren Drehzahlen marschiert Sie gut. Endgeschwindigkeit ist noch nicht zu bestimmen da ich Sie noch einfahre. Bisschen Feinabstimmung noch an der Bedüsung und Zündung. 10W 40 für die BGM Superstrong Kupplung ist richtig? Das steht auch noch auf dem Plan....


    Vielen Dank erstmal für die ganze Hilfe....

    Sie kommt einfach nicht über eine bestimmte Drehzahl hinaus. In den unteren Drehzahlen läuft Sie ganz gut. Oben raus habe ich das Gefühl da müssten noch mindestens 40 Prozent mehr kommen.


    P.s. auf dem Topf steht übrigens BSAU 193A/ 1990 T3

    Guten Morgen,

    ein weiterer Lagebericht:

    1. Zündkerzenkabel und Stecker erneuert

    Keine Veränderung

    2. CDI getauscht

    Keine Veränderung

    3. Zündgrundplatte getauscht und auf 18Grad abgeblitzt.

    Leider keine Veränderung


    Nun liegt hier noch der Sip Road aber ich kann mir nicht vorstellen, dass dadurch 60kmh zurück kehren. Zumindest habe ich jetzt alles getauscht bis auf den Vergaser. Was ich eh nach und nach gemacht hätte!

    Moin Volker. Ich orientiere mich an den Tipps von DXR 85. Ich kann nur nicht wenn einer sagt, tausche mal den Vergaser oder Zündplatte, dies sofort umsetzen. Die Teile habe ich nicht rumliegen. Ein Arbeitskollege bot mir seinen SIP Road an und das hat sich überschnitten. Daher war es eine Ausschlussfrage, die ich extra so deklariert habe.....Schönes Wochenende für Euch alle....