• Kann ich erst nächste Woche sagen, nach heutiger Vollabnahme wird die Vespe morgen zugelassen. Und die Leuchte hat rund zu sein.


    Sollen die Opelmotoren nicht so sparsam sein, wie immer behauptet wird oder ist dein rechter Fuß einfach nur zu schwer(was ich bei einem Hecktriebler als ehemaliger Sierrafahrer allerdings sehr gut verstehe - macht einfach nur Spaß).


    Gruß


    debugger

  • Damals waren die Motoren (1200 Super) vergleichsweise sehr sparsam. Doppelt soviel Leistung wie ein alter Käfer bei 2 Liter weniger Verbrauch.
    Ich fahre aber die AUTOMATITSCH Version, und die ist durstig ;( ;( ;( ;( ;(.

  • also meine xl2 frisst 3,5 liter benzin + öl bei... 50ccm, 3,5 ps und 170 kg?


    mein octavia 2 braucht 5 liter diesel... bei 1900ccm, 105 ps und 1460 kg


    HMM... :D


    übrigens: eine vespa muss nicht unbedingt ein rundes licht haben, die v50 spezial find ich sehr schön! ja und ich bin stolz dass ich eine mein eigenen nennen kann!



  • Also ich find dass das die Cockpits der beiden Vespas unter der Veränderung des Schweinwerfers leiden.


    Ansonsten sind die nicht schlecht.

  • Zitat

    Original von PK50
    Oder was meinst Du mit Cockpit?


    Die sind doch garnicht abgebildet.


    Ich meine da wo früher die Lampe war, fehlt irgendwie was.


    Es siehr so leer aus ( bei der GT)

  • Zitat

    Original von Vespa-Oldie
    diese -pseudovespas- ham mit den schaltmodellen absolut nichts,bis aufn namen,gemeinsam
    technisch eher vergleichbar mit dem automatischen restmüll



    Stimmt.


    Sie sind schneller, verbrauchen weniger, sind leiser, moderner, gemütlicher und sicherer.


    Um mal einige Aspekte zu nennen


  • man kann nix mehr dran machen,bei nem platten unterwegs hilft nur die gelbe karte

  • Zitat

    Original von Vespa-Oldie


    man kann nix mehr dran machen,bei nem platten unterwegs hilft nur die gelbe karte


    Wie oft bekommst du bitteschön einen Platten, dass du den Reserverad so oft brauchst?

  • Da gibt´s doch dieses klebrige Zeug, dass in den Schlauch gefüllt wird.
    Damit wäre ein Ersatzrad wirklich unnötig.


    Was allerdings wirklich zu kritisieren ist, ist die komplexe Technik der neuen Roller. Vespa zeigt mit der PX allerdings, dass sie nicht ganz von der alten Technik lassen können. Der Kunde entscheidet eben, was gebaut wird.

  • Zitat

    Original von Special 50


    Wie oft bekommst du bitteschön einen Platten, dass du den Reserverad so oft brauchst?


    och schon öfter mal....ich fahr ja nid nur durchs dorf,sondern tagestouren

  • Zitat

    Original von PK50
    Da gibt´s doch dieses klebrige Zeug, dass in den Schlauch gefüllt wird.
    Damit wäre ein Ersatzrad wirklich unnötig.


    Was allerdings wirklich zu kritisieren ist, ist die komplexe Technik der neuen Roller. Vespa zeigt mit der PX allerdings, dass sie nicht ganz von der alten Technik lassen können. Der Kunde entscheidet eben, was gebaut wird.


    das zeugs ruiniert die schlauchlosen alufelgen

  • Die Felgen sehen danach allerdings aus wie Sau! Und wenn du das saubermachen willst siehst du aus wie Sau und stinkst wie nix gutes! :D


    bytheway:
    Könntet ihr bitte mit dem Zitat-in-Zitat-in-Zitat-in-Zitat-Quatsch aufhören. Das ist der Übersicht wirklich nicht zuträglich!

    In des Daseins stillen Glanz platzt der Mensch mit Ententanz.

    F. Küppersbusch

  • vespa giebts seit 1946
    in den jahren bis heut war piaggio immer bemüht,die "einheiten" so gross wie möglich zu halten
    daher ham die seppel so manchen vehicel auch vespa genannt
    selbst autos,flugzeuge und mofas mit fahrradtretkurbeln kamen in den namensgenuss
    klaro...der name allein dürft schon recht verkaufsförderlich sein
    aber überleg ma..
    früher als ich noch klein war unds vadderland neu gebastelt wurde,da warns die nägel der baustellen...
    heutzutache,wo jeder im strassenverkehr recht ham will,da sins die glasscherben,die dabei entstehn....
    zwischen nabe & strasse ist halt nur luft....



    [Blockierte Grafik: http://forum.sip-scootershop.com/images_forumpics/20060422075110.jpg]
    das teil heißt doch tatsächlich auch vespa...


    das mit der guten-namen-für schiss-verwenden
    is ja heutzutache üblich....
    zb. der neue vw-käfer

  • Zitat

    Original von PK50



    Was allerdings wirklich zu kritisieren ist, ist die komplexe Technik der neuen Roller.



    Was???


    Die neuen Vespamotoren sind in der heutigen Rollerwelt unter den besten!

    Einmal editiert, zuletzt von Special 50 ()

  • Zitat

    Original von Special 50
    Die neuen Vespamotoren sind in der heutigen Rollerwelt unter den besten!


    Mag sein, kompliziert ist die Technik aber dennoch.

  • Das ist doch eine Vespa Ciao, oder? Kann auch eine Boxer sein. Ein Kumpel von mir hat die Ciao auch noch in der Garage stehen, irgendwo neben seinem Supersport-Motorrad.
    Ist seit 10 Jahren nicht mehr gelaufen, aber diesen Sommer wagen wir uns dran.
    Als er sie letzten Herbst wieder entdeckte, meinte er zu mir: "He, ich glaub die verliert Flüssigkeit. Was meinst du ist das?"


    Hab´ ihn nur noch ausgelacht (er hat sonst Ahnung von Technik).


    Aber es stimmt, mit Vespa hat das nix zu tun.

  • Zitat

    Original von Vespa-Oldie
    genau...und die heissen auch vespa


    vespa chao
    vespa boxer
    ......................................



    Ciao bitte Ciao.


    Also ich kenn die nur unter Piaggio Ciao