V50 Special Standgas funktioniert nur mit gezogenem Choke

  • Hallo,
    ich hab jetzt zwei ultraschallgereinigte und auf Standardeinstellung gedrehte SHB16.16 Vergaser ausprobiert (den einen hab ich sogar komplett neu bedüst, neue Chokedüse, neue Hauptdüse 72, neue Leerlaufdüse 42), aber gebrachts hat nix. Die Kiste geht im Stand einfach immer aus, sonst fährt sie problemlos. Zieh ich den Choke n bisschen, läuft sie auch im Standgas ruhig. Aber das sollte ja kein Dauerzustand sein. Ne 48er Leerlaufdüse hat auch keine Veränderung gebracht. Woran kanns denn noch liegen??? Irgendwie kriegt sie ja im Stand zuviel Luft...


    Ach, Standgasschraube reindrehen hab ich selbstverständlich schon probiert. Bringt gar nix.


    Hab maln bisschen im Forum recherchiert, bei einem der das selbe Problem hatte lags an der falschen Dichtung zwischen Vergaser und Luftfilter. Er hat sie raus, dann liefs. Brachte bei mir aber auch keine Verbesserung.

    2 Mal editiert, zuletzt von zilla ()

  • Wenn es immer passiert dann zieht die Kiste eventuell irgendwo Falschluft. Der lange Kanal von Motor zu Vergaser ist oft dafür verantwortlich.
    Falls dort alles in Ordnung ist, überprüf mal deinen Zündzeitpunkt und den Unterbrecher. Dieser sollte nur 0.4mm öffnen. Kann sein das der verschlissen ist und dir deswegen im Stand die Kiste ausgeht.

    Ob das Normal ist?
    Na ich hoffe nicht!


    Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.

  • Der Unterbecher war auf 0,3. Hab ihn jetzt auf 0,4 gestellt, hat aber auch nix gebracht. Allerdings sieht der schon ziemlich abgenutzt aus, ich bestell gleich mal n Neuen.

  • Jetzt isn neuer Unterbrecher drin (0,4mm) und die Zündung is neu eingestellt, aber das Problem bleibt das selbe. Wenn der Choke nicht 2mm gezogen ist, geht sie im Stand aus. Ansosnten fährt sie einwandfrei.

  • ggf standgas zu fett?


    nebendüse? welche ist verbaut?
    hauptdüse? welche ist verbaut?
    zylinder? welcher ist verbaut?
    versager? welcher ist verbaut?

    Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge


    ESC 2013+2014: K5
    ESC 2015+16: K5 + K1
    BaB-Race-Meister 2015+2016


    Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
    - frei nach Konrad Duden

  • Nebendüse: 48 (davor hatte ich ne 42er drin, war aber dasselbe, dreh trotzdem nochmal ne 40er rein)
    Hauptdüse: 72
    Zylinder: DR 50
    Vergaser: SHB 16.16

  • Ne, die 42er bringt nach wie vor keine Besserung. Ich geb auf, bleibt der Choke halt immer n bisschen gezogen oder man spielt im Stand mitm Gas – gibts schlimmeres.

  • vielleicht die HD etwas zu gross --> klick

    als vliegen achter vliegen vliegen, vliegen vliegen achterna

  • Ne, die HD kommt beim Standgas doch eigentlich gar nicht zum Einsatz.

    stimmt, denkfehler... kam mir nur sehr groß vor...

    als vliegen achter vliegen vliegen, vliegen vliegen achterna