24er gaser auf 75er?

  • hab für meine automatikreuse einen 24er gaser einer 125er. verbaut ist der pinasco 75ccm und ein umgeschweisster topf einer 80er. ist der gaser vieleicht zu gross und mit welcher bedüsung könnt des funktionieren?

  • Moin! Also wie ich schon oft gelesen habe reicht der originale Vergaser bei nem 75 ccm! Müsstest beim ori nur die Hauptdüse anpassen (glaub auf 72 oder 74) un gut is.

  • Moin! Also wie ich schon oft gelesen habe reicht der originale Vergaser bei nem 75 ccm! Müsstest beim ori nur die Hauptdüse anpassen (glaub auf 72 oder 74) un gut is.


    Das war doch überhaupt nicht gefragt. Der 24er wäre definitiv zu groß.

    Zitat pkracer:


    Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.




    Deloraz@chup4:
    du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)

  • automatik- da war ich froh das es was grösseres aufzutreiben gab!! jetzt ist ne 80er düse drin und er läuft sauber und rund. mit dem 16/14er war bei 65 schluss, keine luft mehr bekommen- jetzt gehts schon drüber! über den verbrauch kann ich jetzt halt noch nichts sagen. aber danke erstmal, und wenn jemand nen etwas kleineren gaser rumliegen hat- melden!!

  • Moin,


    ich habe einen 24/18er Vergaser auf meiner PK50XL1 Auto mit Pinasco 75 und Sito Plus verbaut. Dieser Vergaser war serienmäßig auf der PK80 Automatika verbaut. Welchen 24er hast du denn ? Von 80ccm zu 75 ccm ist der Unterschied nicht allzu groß. Dennoch ist zu beachten das du eine größere HD verbaust. Ich habe für ein rehbraunes Kerzenbild eine 84er HD drauf. Darüberhinaus solltest du dir im klaren sein das du bedingt durch den grßeren Gaser oftmals weniger Gas geben musst um auf Touren zu kommen. Dadurch wird die Ölpumpe ensprechend weniger angesprochen und weniger Öl dem Zyli7Kolben zugeführt was dann mal zum Riss des Schmierfilms und somit zum Klemmer führen kann. Um dem entgegen zu wirken gebe ich immer zusatzlich Zweitaktöl in den Tank. Soviel etwa, daß das Gemisch laut Mischabelle auf 1:30 Niveau liegt. Sprich die Differenzmenge zwischen 1:50 und 1:30.