Renovierungskosten und Frage zun Tacho

  • Einen schönen guten Abend an die Community



    Habe ein paar Fragen zu meiner Neuerwerbung, einer 84er PK 50 S mit manueller Schaltung.


    Stimmt es, dass es in den älterne PK 50 S Modellen keine Tankanzeige gibt? Ich habe beim Blick auf den Tache nämlich keine erblicken können und auch mein Privatverkäufer meinte, ich solle abschätzen wieviel km ich noch mit dem Tank fahren kann.


    Ist es evtl. möglich eine Tankanzeige nachträglich einzubauen? Wenn ja, Kosten?



    Nun noch ein paar generelle Fragen bzgl. Zustand der Vespa:



    Die Vespa springt nach mehrmaligem Kicken an (etwa 3-4 Mal), mann muss jedoch dann noch etwa 1-2 Mal Gas geben, damit sie nicht wieder ausgeht. Außerdem sollte man, um auf Nummer sicher zu gehen, am Choke rumfummeln.


    Die Fußbremse funktioniert eingerschränkt; sie "steckt" sozusagen unten fest und man msus sie erst per Hand wieder in Ausgangsposition bringen. Habe bei näherer Betrachtung bemerkt dass die Bremskabel die nach hinten führen schon sehr schmutzig und z.T. auch mit Rost besetzt sind. Meint ihr das Problem ist damit behoben, wenn ich diese Teile von Hand säubere?


    Die Vorderbremse funktioniert mMn extrem stark und ist fast sogar schon gefährlich direkt eingestellt, da sollte man auch was machen.


    Da ich die Vespa erst heute gekauft hab und sie noch nicht versucht habe, "auszufahren", aber ich könnte mir vorstellen dass sie noch keinen Topspeed bringt.


    Ansonsten ist alles - bis auf den Lack - in (sehr) pasasablem Zustand.


    Jetzt meine Frage: Da ich selbst bisher mit Schrauben, Basteln und Werkeln sehr wenig bis gar nix am Hut hatte, wollte ich mal in die Runde fragen, was so ein kompletter Check in einer Werkstatt so kosten würde? Teile, die evtl. eingebaut werden müssten, würde ich dann selbst auftreiben (Ebay oder so).


    Habe jetzt nicht den Anspruch, ne Top-Vespa zu besitzen, sie sollte jedoch auf jeden Fall absolut verkehrssicher sein und ne gute Endgeschwindigkeit besitzen (meine hier aber KEIN Tuning).



    Vielen Dank schonmal!

  • Solche Kleinigkeiten wie die Züge z.B. kannste selber machen. N Bremszug für hinten kostet neu vill. 5€ . Den alten kann man sehr leicht nach losschrauben des Bremspedals lösen. Auch die einstellung der Bremse is ne Sache die nach 2min erledigt ist.



    Die alten Pk´s haben keine Tankanzeige, dass ist richtig. Dafür haben sie eine Reservestellung am Benzinhahn. Du tankst voll und stellst den Benzinhahn in die Mittelstellung. Dann fährst du quasi so lange bis deine Vespa zu stottern anfängt und ausgeht. DANN stellst du den Benzinhahn ganz nach rechts und bist auf Reserve. Damit kommst du meistens noch 50km weit bzw. bis zur nächsten Tanke. Eine Tankanzeige nachzurüsten ist meiner Meinung nach überflüssig.



    Den Choke solltest du die ersten paar Kilometer zum fahren gezogen haben. Wenn der Motor warm ist kannstn reinschieben und der Motor sollte dann eigtl. ruhig laufen und auch nicht mehr ausgehen wenn du Gas wegnimmst. Wieviel Endgeschwindkeit hast du denn laut Tacho?

    - Nur weil wir unterm selben Himmel leben heißt es nicht, dass wir den selben Horizont sehen.


    - W℮ηη diя dαs L℮b℮η Sτ℮iη℮ in d℮η W℮g l℮gτ, н℮b si℮ αuf uηd b℮wiяf M℮ηscн℮η dαmiτ, di℮ dicн η℮яv℮η!

  • Danke schonmal bis hierhin.




    Also der Tacho geht bis 60, bin jedoch skeptisch ob die Vespa überhaupt an die 50 hinkommt. Mein Vater hat das Ding bei der Besichtugung Probegefahren (ich sekbst bin mit Anfang 20 noch auf keinen Roller gesessen ;), er meinte dass sie nicht gut beschleunigt. Vielleicht ist er aber auch zu sehr von seiner ehemaligen Vespa geblendet, ne 125er PX mit 6 PS, da geht natürlich einiges mehr. Werd sie wohl in den nächsten Tagen probieren müssen auszufahren.




    Werden Bremszüge auch öfters bei Ebay angeboten oder anderen günstigen Bezugsquellen? Habe vorhin beim durchstöbern lediglich Bremstrommeln gesehen.




    Und nochmal zum Kickstarten: Ist es normal dass sie erst beim 4. oder 5. Kick anspringt? Wenn nein, wie kann ich das beheben?

  • also ich würde im dem drecks ebay gar nix mehr kaufen. Guck mal bei sip, scooter center usw. Die kosten nicht die welt.


    Und tausch mal die zündkerze, ws springt sie dann wieder besser an.


    gruß

  • Originale 50er Vespas sind wirklich langsam.


    Choke ist zum Starten erforderlich, auch dauert es eine Zeit, bis der Motor Betriebstemperatur hat und richtig rund läuft. Das ist völlig normal, gerade bei einem über 25 Jahre alten italienischen Fahrzeug mit Zweitaktmotor. Auch sind 4 oder 5 Kicks zum Starten bei kalten Temperaturen nicht ungewöhnlich. Gewisse Komfortmängel im Vergleich zu aktuellen Rollern sind im Kaufpreis inklusive.


    Du solltest nicht unbedingt nur bei ebay nach Teilen suchen, da wird vor allem bei Gebrauchtteilen viel Schrott entsorgt und bei Neuteilen sind die besonders günstigen Teile häufig Repros zweifelhafter Qualität. Hier gibts irgendwo ein Topic mit einer Linkliste von Onlinehändlern, einige machen hier auch Bannerwerbung.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • Ich würde mir an Deiner Stelle erst einmal die sogenannte "Vespafibel" zulegen: Klick


    Dann solltest Du Dich als erstes an die Bremsen machen. Vielleicht fehlt Dir einfach nur die Rückholfeder: Klick

    "Woanders is' auch scheiße!"


    "Abseits is', wenn dat lange Arschloch zu spät abspielt." (Hennes Weisweiler)

  • das klemmende bremspedal unten am schanier mit wd40 caramba whatever duschen, dann gehts wieder.


    teile kannst du auch hier im marktplatz erwerben.

    Gruß Mo