PK50XL kein Zündfunke, aber Licht vorne leuchtet (Köln)

  • Hallo zusammen,


    bin ich froh das es euer Forum gibt :-)


    Ich habe ein Problem mit meiner Pk 50 XL, Schalter Bj 89, kein E-Starter.


    Ich hatte in der Vergangenheit, sprich letztes Jahr öffters Probleme mit der Zündung.



    Der Zündfunke kam sporadisch, so wie er Lust hatte. Letztes Jahr im Sep. war er dann weg und kam nicht wieder.


    Hatte die Vespa jetzt über Winter im Keller, soll jetzt wieder fit
    gemacht werden.


    Was ich nicht verstehe ist, das ich keinen Funken kriege, aber die Lichtmaschine anscheinend Saft produziert, da der Scheinwerfer leuchtet, wenn ich den Kick trete.


    Was kann das Problem sein? Wie soll ich vorgehen, damit ich alles nach und nach ausschliessen kann?!


    Brauche ich spezielles Werkzeug? Spannungsmesser? Bitte helft mir, kann zwar Basteln und Schrauben, aber bei Elektro eine Niete :-4


    Danke im Voraus.


    Gruss aus Köln


    PS. Vielleicht wohnt hier jemand in der Nähe von Porz und hat Ahnung, kann helfen?! Zeige mich gerne erkenntlich !!!

  • hier kannst du nachmessen ob die werte alle übereinstimmen:



    sonst auch mal die SuFu anschmeißen da sollte viel zum thema kein zündfunke zu finden sein, kann vom Pickup, CDI, Zündkerze, Kerzenstecker usw. alles sein.... deswegen erstmal durchmessen und schauen ob was nicht passt!!! vlt. noch nen schaltplan dazu dann versteht man mehr !!


    mfg

  • Für Licht- und Zündstrom sind unterschiedliche Spulen der Zündgrundplatte zuständig, d. h. wenn Lichtstrom geliefert wird heißt das nicht zwangsläufig, dass es deshalb auch einen Zündfunken geben muss.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • ich hoffe, du hast als erstes ne neue zündkerze probiert?!!? ngk b6s oder bosch w5ac oder kompatible ;)


    mach mal folgendes:


    unten vorm kickstarter ist ein kleines halbrundes blech, das abschrauben
    drunter den stecker abziehen


    gucken ob der zündfunke da ist


    wenn ja ->boardelektrik fehlerhaft


    wenn nein:


    hinten an der cdi (der schwarze oder blaue kasten wo das zündkabel rauskommt) ist ne gummimuffe, drunter 3 flachstecker, die abziehen


    wenn du kein messgerät hast: das grüne kabel in die hand nehmen und kicken, wenns ein bisschen bitzelt, dann ist saft drauf -> erregerspule in ordnung


    jetzt können wir von den hauptübeltätern noch genau 2 haben


    die cdi selbst oder der pickup. der pickup löst den zündfunken aus und geht halt ganz gerne mal kaputt. um den zu messen brauchste aber n messgerät.

    Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge


    ESC 2013+2014: K5
    ESC 2015+16: K5 + K1
    BaB-Race-Meister 2015+2016


    Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
    - frei nach Konrad Duden

  • hallo



    hört sich so an wie das problem das ich auch hatte.



    bei mir war es damals hinder dem polrad der kleine zündkeil.der zündkeil hält das polrad in position das es zum richtigen zeitpunkt zündet.



    bei mir hat es damals noch ab und an gezicht beim kicken.



    der funken war mal da und mal nicht wenn er da war hat es gezicht weil er beim falschen zeitpunkt zündetet.



    vielleicht hats u ja glück un dbei dir ist es das selbe



    gruss

  • Leute, einen riesen Dank an euch ALLE.


    Nachdem ich gestern endlich Zeit gefunden hatte den neuen pickup einzulöten, und die Wochen vorher mal alles durchgemessen hatte (dank euren Tips) ist es passiert...


    22:47h


    Ihr Herz schlägt wieder!
    (und das einiger Nachbarn wohl nicht mehr, als ich um diese Zeit im Keller den Motor habe aufheulen lassen :-)


    Nochmals vielen Dank an an alle Beteiligten... IHR SEID DEUTSCHLAND ;-)