Rundtacho Vespa PK 50 XL 1 wieder auf null stellen

  • Hab da mal ne frage:
    Bin gerade am restaurieren meiner VespaPK 50 XL 1 Rundtacho.
    Bekommt man den Tacho irgendwie wieder auf 00000 ?
    danke

  • Grundsätzlich kann man den Tacho zwar öffnen, aber dazu muss der schwarze Blechring aufgebördelt werden. Den bekommt man anschließend aber nur sehr schlecht wieder zugebördelt und damit wieder dicht.


    Dann ist es so, dass die Zahlenringe irgendwie zueinander passend verzahnt sind, d. h. man kann nicht einfach die Ringe aushaken und in Nullposition wieder zusammenfügen bzw. wäre das ein ziemliches Puzzlespiel, wenn man sie dann wieder in richtiger Position am Halter einhaken will. Deshalb bliebe eigentlich nur die Lösung, den Tacho mit einer Bohrmaschine o. ä. rückwärts zu drehen. Ob die Mechanik -vor allem der Geschwindigkeitsanzeige- das allerdings schadlos übersteht, wage ich zu bezweifeln.


    Deshalb würde ich sagen Versuch macht kluch, allerdings besteht das Risiko, dass du den Tacho dabei zerstörst.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • Ich habe gerade einen ähnlichen Beitrag aus einem anderen Forum verfolgt, nach einer Vorrechnung würde das etwa 700 Stunden dauern und du wirst den Tacho danach vermutlich wegwerfen können, weil die Mechanik im Eimer ist.