Probleme nach Restauration!

  • Naja, wenn du es wirklich nur fein entfernt hast, wird es nicht so schlimm sein.
    Ich könnte mir da aber durchaus auch welche hier vorstellen, die da etwas rabiater rangehen.

  • Also ich hab auch erst nen Motor nach 12 Jahren im Speicher rausgekramt und festgestellt dass er fest ist ! Die Ursache war ein durch falsche lagerung verbogenes Kunststoff-Lüfterrad :-( !


    Überprüf mal dein Zündkabel und deinen Zündkerzenstecker! Ich hatte erst fehlzündungen und Aussetzer dann ging garnix mehr :-/ !


    Schuld war ein defekter Zündkerzenstecker der mal ging und mal nicht.


    Im Zweifel kannst ja auch mal deine Zündung (Spulen) durchmessen dann siehst du´s ja an den Messwerten.

  • Hallo,
    meine Vespa läuft jetzt. Endlich!!! Leider haben sich zwei weitere Probleme ergeben. Hoffe Ihr könnt mir helfen.
    1. Tank undicht. Habe einen neuen Benzinhahn eingebaut. Seitdem läuft das Benzin durch die Benzinhahnöffnung im Tank nach unten, sammelt sich dort und tritt an den Fussblechen aus. Muss die Gummidichtung des Bentinhahns in den Tank unter die Mutter, oder unter den Tank auf das Geminde des Benzinhahns???
    2. Trotz neuer Batterie rührt sich bei Zündung ON gar nichts. Sogar das Stanlichtlämpchen geht nicht mehr. Kann das der Spannungsregler sein? Bei laufendem Motor geht eigentlich alles, bis auf Blinker und Bremslicht.
    Welcher Teufelskerl kann mir den da weiterhelfen? Mein Dank wäre Dir sicher.

  • hatte ich auch bei mir wars der sicherungsring vom benzinhahn den hatte ich nicht fest genug angezogen.


    bei zündung on geht mein standlicht auch nicht! überprüf mal deine verkabelung den plan schick ich dir!

  • Also, die Gummidichtung hatte ich unten befestigt, und die große Mutter bombenfest angezogen. Das Benzin lief durch die Kabelabdeckung in den Unterboden, und von dort durch die Ritzen in den Trittblechen auf den Boden. Der Benzinschlauch ist auch dicht, und der Benzinhahn neu. Werde es nochmal versuchen, und mich dann mal meinem Elektrikproblem widmen. Danke schon mal. Wenn jemand noch Ideen diesbezgl. hat, bin für jede Info dankbar.

  • So, melde mich mal wieder. Der Benzinhahn ist nun dicht. Denke jatzt habe ich ein allerallerletztes Problem. Wollte nur mal hören. auf was Ihr da so tippt. Wenn die Zündung an ist, geht weder Hupe noch blinker. Betätige ich die Blinker, knallt die Sicherung durch. Bei laufendem Motor allerdings funktioniert wenigstens die Hupe. Die Blinker sind tot. Als Laie tippe ich mal auf einen Kurzschluss. Kann auch irgendein Relais kaputt sein? Kennt jemand dieses Problem. Anschlüsse sind soweit alle in Ordnung. ?????????