Spezial Neuaufbau done

  • Morgääään


    Ja ich denke das ist ihm bewusst. Die Fotos die du zietierst sind die vom frisch geschweissten Zustand mit Grundierung druff aufgrund der Korrosionsbildung ;) seither ist schon noch ein wenig in der Lackbude passiert

    Stadtbekannter Unruhestifter und Trunkenbold

  • Grüß dich Jan.


    Ja meine auch. Soll sie aber am Freitag wieder bekommen. Na mal sehen :) Passt aber gerade auch ganz gut. Lager gerade das Geburtstagsgeschenk meiner Mama neu und beschichte auch wieder Felgen sowie Bremse an der kleinen. Also immer gut zu tun. Muss mich nochmal um die vordere schwinge kümmern.die Nieten fürs Ankerblech ausbohren und Gewinde schneiden ums sauber zusammen zu tüddeln.


    Wollt ja eigentlich an den Spezialmotor während der Lackierzeit gehen aber hatte immer viel zu tun :( Kannst du denn direkt zusammenbauen wenn se wieder kommt oder brauchst du auch noch so viel Kleinkram wie ich?


    Gruß Jan

    Stadtbekannter Unruhestifter und Trunkenbold

  • Hey Jan,


    Bin Eigentlich so weit, morgen kommt mein :+3 "Erstmal" letztes Packet vom scootercenter.


    kann also sofort mit dem zusammenbau beginnen, habe mir diese tage auch extra noch


    Wax und hohlraumversiegelung geholt. Also wenn sie wieder bei mir ist geht es richtig los.


    Fahre am Donnerstag mal zum Lackierer und hoffe das beste. :thumbup:


    Halt mich auf dem Laufenden......


    Gruß Jan.

  • haha.das letzte packet....von wegen :)


    ich düs heute nach der arbeit mal vorbei und schau nach dem rechten........ mal sehen was dabei rum kommt. werd ich machen.denke am we kommen news von meiner seite.


    grüße

    Stadtbekannter Unruhestifter und Trunkenbold

  • Guten Abend zusammen...


    war heute mal wieder beim Lacker und habe euch den aktuellen Stand der Dinge mitgebracht. Morgen soll Farbe drauf. Ich bin ja mal gespannt.


    Hab auch das Pulver von der Vorderradschwinge wieder runtergebrannt und gestrahlt um das Ankerblech noch zu demontieren. Ist die saubere Methode wie ich merken durfte. Also Nieten raus und Gewinde rein. Das alles wird dann mit VA Schrauben zusammen gesetzt. Nun den dusseligen Flugrost mal wieder runter blasen und Pulvern. Wird wohl mitunter eine der Wochenendaufgaben für mich :)


    Viel Spaß damit.


    Beste Grüße Jan

    Stadtbekannter Unruhestifter und Trunkenbold

  • Soooo Freunde des Blechschmucks......


    Hab meinem Lacker die Pistole auf die Brust gesetzt und siehe da, die Erste Lackschicht ist drauf. War ich zufrieden? NEIN! Habe 138 Stellen gefunden die ich nachgearbeitet haben möchte. Z.B. die Klappennippel an den Einhenstegen der Seitenbacke :-1 so viel Grips sollte man doch jedem zutrauen. Bin gespannt was da noch so kommt. Also hier erstmal ein paar Bilder aus der Kabine. Hätte gerne mehr hochgeladen aber das VO sagt ich habe keinen Speicherplatz mehr übrig :(


    Man erkennt die Farbe leider nur schlecht in dem Licht. Sollte allerdings dem alga verde nahe kommen.


    Viel Spaß damit und noch nen schiggn Samstagabend!

    Stadtbekannter Unruhestifter und Trunkenbold

  • Ich hatte auch eine ganz tolle Erfahrung mit "meinem" Lackierer. Nicht nur, dass er über ein halbes Jahr gebraucht, nicht gestrahlt, zu grob geschliffen, nicht ausreichend gefüllert und Nasen gezogen hat, nein, er hat meinen Rahmen auch noch rechtsüber von den Arbeitsböcken geschmissen. Jetzt muss ich erstens dringend wieder Bock auf die Restaurierung entwickeln und zweitens dringend einen guten Spengler finden. :-1 Wenigstens musste ich nicht mehr als 150 € Lehrgeld bezahlen. Dass er Mist gebaut hatte, hat er selbst eingesehen.


    Dagegen sieht Deine Kiste (zumindest auf den Bildern) wirklich lecker aus! :thumbup:

  • Ich hatte auch eine ganz tolle Erfahrung mit "meinem" Lackierer. Nicht nur, dass er über ein halbes Jahr gebraucht, nicht gestrahlt, zu grob geschliffen, nicht ausreichend gefüllert und Nasen gezogen hat, nein, er hat meinen Rahmen auch noch rechtsüber von den Arbeitsböcken geschmissen. Jetzt muss ich erstens dringend wieder Bock auf die Restaurierung entwickeln und zweitens dringend einen guten Spengler finden. :-1 Wenigstens musste ich nicht mehr als 150 € Lehrgeld bezahlen. Dass er Mist gebaut hatte, hat er selbst eingesehen.


    Dagegen sieht Deine Kiste (zumindest auf den Bildern) wirklich lecker aus! :thumbup:

    Puh das ist hart. Aber warum trotzdem Kohle da gelassen. Ja wohl nich für schon geleistete Arbeiten..... Mein Beileid auf jeden Fall. Danke dir. Mache sobald ich se habe Bilder bei Tageslicht.



    also auf den Bilder sehr geile Farbe.


    Es kommen immer mehr so Sahneschnitten hier im Forum... ich muss meine noch mehr runterranzen...

    Sagt der Sahneschnittenfahrer persönlich ;) Danke dir. Ich liiiiiebe diese Farbe so sehr. Ist aber nicht das original Alga Verde. Habs von ner Glasurit Farbwahlkarte und bin überzeugt!

    Stadtbekannter Unruhestifter und Trunkenbold

  • also auf den Bilder sehr geile Farbe. klatschen-)


    Es kommen immer mehr so Sahneschnitten hier im Forum... ich muss meine noch mehr runterranzen... :love:


    also auf den Bilder sehr geile Farbe. klatschen-)


    Es kommen immer mehr so Sahneschnitten hier im Forum... ich muss meine noch mehr runterranzen... :love:


    eine schön ranzige Vespa ist mir auch lieber als so ne Blingblingkiste! Ich hab lieber gammeligen O-Lack :love::love::love:

  • also auf den Bilder sehr geile Farbe. klatschen-)


    Es kommen immer mehr so Sahneschnitten hier im Forum... ich muss meine noch mehr runterranzen... :love:


    Find ich auch, Sahneschnitte ist aber auch nur top wenns nicht nur auf den ersten Blick so aussieht.


    Deswegen ist selbst restauriert immer am schönsten. :love:



    Lackieren können die wenigsten selber, auch klar. ;)

  • eine schön ranzige Vespa ist mir auch lieber als so ne Blingblingkiste! Ich hab lieber gammeligen O-Lack :love: :love: :love:


    Ranziger Olack hat auch einiges für sich. Hätt ich auch gerne. Allerdings war bei meiner nichts mehr zu retten..... Bleche durch....Olack versaut.....Karossel runtergehurt.....und ein wenig Pipi im Gaserraum :)


    Selbst restauriert ist definitiv die beste Variante. Da weiss man was man wirklich daran hat. Freu mich auch schon so sehr wenn ich mal Gas geben kann. Nächste Samstag soll se endgültig fertig lackiert sein. Ich bin ja mal gespannt. Habe danach auch endlich mal Zeit los zu legen...JUHUUUU :love:


    Beste Grüße

    Stadtbekannter Unruhestifter und Trunkenbold

  • Hey Jan,


    wie siehts bei dir eigentlich motortechnisch aus, habe gerade mal von anfang an gelesen


    aber du erwähnst nur einmal deine vorstellung von nem glaube 102 ccm motor!?


    wollte mal wissen was sich da so getan oder nicht getan hat :whistling: :+7


    Gruß.