Leistung bricht ein im warem Zustand

  • die die sowas nach einem Klemmer machen weil sie den Motor bei den ersten Kilometern schinden und dann ist plötzlich der böse Klemmer da.


    Das hat mit dem Einschleifvorgang der Kolbenringe auf die Zylinderwand, von dem wir beim "Einfahren" reden, aber rein gar nichts zu tun. Der vorherige Klemmer kommt in diesen Fällen mit Sicherheit nicht vom bloßen "Schinden" des Motors, sondern vom Schinden eines nicht ordentlich bedüsten Motors oder falschem Zündzeitpunkt oder, oder, oder.


    EDIT: Die Arbeit mit Schleifpapier hat auch nach dem Klemmer nichts mit dem Einschleifen der Kolbenringe auf die Zylinderwand zu tun, sondern mit dem Glätten riefiger oder verschmierter Stellen.


    Zitat

    Ich hatte noch nie einen Klemmer


    Ich sag's auch gerne noch mal im Klartext, weil Du meine Anspielung mit roter Ampel und Grippe offensichtlich nicht verstanden hast: Daraus, dass Du noch keinen Klemmer hattest, kannst Du nach den Gesetzen der Logik nicht folgern, dass es an Deiner Bedüsung oder am größeren Ölanteil liegt.


  • Ich sag's auch gerne noch mal im Klartext, weil Du meine Anspielung mit roter Ampel und Grippe offensichtlich nicht verstanden hast: Daraus, dass Du noch keinen Klemmer hattest, kannst Du nach den Gesetzen der Logik nicht folgern, dass es an Deiner Bedüsung oder am größeren Ölanteil liegt.


    Wiedermal überragendes Kino!!! klatschen-)2-)klatschen-)

    Suche:
    - grad nix -

    Verkaufe:
    - Getriebe PX 80 Lusso

    Also, im GSF hätte er schon längst...

  • Hallo Jungs,


    habe jetzt 1:50 getankt. Leider bringt das fast nichts (ca. 5 km/h).
    Habt ihr vielleicht noch eine ander Lösung.
    Vielleicht doch Zündung mal Abblitzen und schauen das Unterbrecher bei genau 0,4 steht??
    Vielen Dank für die Hilfe.

  • Vielleicht doch Zündung mal Abblitzen und schauen das Unterbrecher bei genau 0,4 steht??


    Ja. Und evtl. mal bei Ori-Zylinder eine kleinere HD probieren. Also Düsensatz besorgen.


  • Hallo Jungs,


    habe jetzt 1:50 getankt. Leider bringt das fast nichts (ca. 5 km/h).
    Habt ihr vielleicht noch eine ander Lösung.
    Vielleicht doch Zündung mal Abblitzen und schauen das Unterbrecher bei genau 0,4 steht??
    Vielen Dank für die Hilfe.

    Wie lange bist du denn gefahren? Ich würd jetz mal sagen, wenn da immer 1:25 drin war solltest du erstmal en paar kilometer fahren und die wahrscheinlich total verdreckte Zündkerze säubern/wechseln.

  • Orginalsatz mit 16/16er-Vergaser hat lt. meiner ABE eine HD von 67 oder 70. Aber die Zündkerze sollte dann W5AC sein. Wenn du bisher 1:25 gefahren bist solltest du eventuell mal den Zylinderkopf runtermachen und Kohlerückstände abmachen.