Meine Vespa hat Funken gesprüht! Hat beim Anlassen scheuerndes Geräusch gemacht, dann gepfiffen und jetzt alles blockiert!

  • Hallo zusammen!
    Gestern Nacht bin ich zuerst ca 60 Kilometer mit meiner PK 125 XL Elestart gefahren und auf einmal, als ich sie wieder anlassen wollte hat sie ein Geräusch gemacht, dass sich anhört als würde Metall an Metall reiben, so en kratzendes Geräusch. Das macht sie seit einiger Zeit immer mal wieder, aber immer nur ganz kurz und bisher auch leiser und nach wenigen Sekunden war dann auch niemehr was zu hören! Bis Gestern wie gesagt. Ich dachte wird sich schon wieder beruhigen, aber dem war nicht so-.- Sie hat weiterhin dieses Geräusch gemacht und dann auch noch so ein Pfeifendes Geräusch:S Auf jeden Fall hat ne Kollegin gesehen wie es Funken gesprüht hat wie in nem Film meinte sie und nicht zu wenig:S Nach einigen Metern ging dann gar nichts mehr und ich wollte sie wieder versuchen anzukicken oder mit dem Elektrostarter zu starten und ging aber beides nicht; Kickstarter ist oben blockiert, bewegt sich nicht wenn 80kg draufstehen, und beim drücken des Elektrostarters klickt es bloss....
    Habt ihr Ideen Tipps? ist das ein Kolbenklemmer, oder ist das Getriebe hinüber?
    Ich bin euch für eure Hilfe, Tips, Meinungen etc. DANKBAR :D

  • Da wird der Kolben im Zylinder feststecken ! Das ist dann der sog. Reiber ! Da hilft nur Zylinder runter und gucken woran es liegt ...

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Wieso der Mech? Selber machen!


    Seitenklappe auf, Stoßdämpferschraube am Motorblock lösen. Motor absenken.
    Zylinderkopfabdeckung runter indem du die Schraube vorne und die hinten löst. Dann die 4 Zylinderkopfmuttern lösen und dann kannst das Ding runterziehen.

    - Nur weil wir unterm selben Himmel leben heißt es nicht, dass wir den selben Horizont sehen.


    - W℮ηη diя dαs L℮b℮η Sτ℮iη℮ in d℮η W℮g l℮gτ, н℮b si℮ αuf uηd b℮wiяf M℮ηscн℮η dαmiτ, di℮ dicн η℮яv℮η!

  • Das mit den Funken meinte er nicht wörtlich.


    Das hört sich nach einem kräftigen KolbenFRESSER an und nicht nur nach einem simplen Klemmer.
    Dein Kolben hat sich wohl fest im Zylinder verbacken wenn der Kickstarter nicht mehr geht.




    Wie teuer es wird, wird sich erst zeigen wenn der Zylinder runter ist.
    - wahrscheinlich ist ein komplettes neues Zylinderkit fällig
    - Die Drehschieberfläche im Kurbelgehäuse MUSS unbedingt überprüft werden (Zylinder + Kolben runter, Kurbelwelle etwas gedreht, Zahnarztspiegel und Taschenlampe!).
    Wenn die am Arsch ist wirds teuer.

    Einmal editiert, zuletzt von Pierre Lavendel ()

  • hört sich stark nach fresser an .
    fang einfach an zu schrauben wie oben schon erwähnt. langsamm von oben her :-)
    schraub einfach mal drauf los - was soll schon passieren - und schreib was du siehst bzw stell bilder ein.

    img_3051_20110517_1415670498

  • Fotos nicht vergessen!


    Grüße
    Zapper

    Suche: Derzeit nix
    --
    Wenn du es baust, wird er kommen.
    Falsch ist wahr, wenn Falsches (welches wahrlich falsch ist) wahr ist.

  • Das mit den Funken meinte er nicht wörtlich.

    Also ich finde das diese Aussage

    Auf jeden Fall hat ne Kollegin gesehen wie es Funken gesprüht hat wie in nem Film meinte sie

    nicht nach einer Metapher klingt. Und wenn es tatsächlich sichtbare Funken gegeben hat wäre es interessant zu wissen auf welcher Seite. Aber solange der TE abgetaucht ist müssen wir sowieso warten.

    Fotowettbewerbsbilder einfach per PN an Fotowettbewerb

    Jeder will alt werden, aber keiner will alt sein.

  • Sorry, dass ich erst jetzt antworte! :S ALso das mit den Funken hat auch noch en andrer Freund gesehen, is echt keine Metapher;) Und ich hab sie abschleppen lassen, sie steht im Moment noch vor meiner Vespagarage. Ich kann noch nich dran rum schrauben, aber ich nehme an, dass man mir morgen sagen wird, dasses sehr teuer werden wird, also nich bloss 100 Euro, von dem her werd ich wohl selber drangehen müssen. Ich hab allerdings keine Schrauberkenntnisse, ausser dass ich meine Vespa lackiert habe und en paar Teile abgeschraubt habe war da noch nich viel:S Aber: Kann ich viel falsch machen wenn ich das selber probiere?
    Wenn ich die Kupplung gezogen habe (btw.) lässt sich der Kickstarter trotzdem runter ziehen, einfach ohne Widerstand. Was denkt ihr, wieviel Zeit nimmt es in ANspruch, wenn ich selber versuchen würde en neues Zylinderkit zu verbauen mit allem drum und dran? Danke für all die Beiträge bereits:D
    Und auf welcher Seite die Funken waren, dass konnte die Kollegin nich mehr sagen, enfach beim Hinterrad meinte sie..

  • Das bekommste schon selber hin. Also erstmal Zylinder runter und nachschauen. Da brauchste auch kein Spezialwerkzeug für. Und nimm auch mal die Polradabdeckung ab und schaue, ob sich das Polrad irgendwie verklemmt hat.


    Wenn der Zylinder tatsächlich hin sein sollte, habe hier noch einen guten gebrauchten 125er (ETS-) Zylinder aus einer PK 125 XL1 rumliegen. Schicke mir einfach eine PN, falls Interesse besteht.

    Über Spritverbrauch spricht man nicht. Man hat ihn.

  • Dass sich der Kickstarter einfach runterziehen lässt wenn du auskuppelst ist normal.
    Zylinderkit wechseln is kein großer Akt. Vill. 2h grob geschätzt.
    Wart erstma ab wasses genau ist und meld dich mit Bildern nochmal. Dann kann man auch sagen wie langs dauert usw usf.

    - Nur weil wir unterm selben Himmel leben heißt es nicht, dass wir den selben Horizont sehen.


    - W℮ηη diя dαs L℮b℮η Sτ℮iη℮ in d℮η W℮g l℮gτ, н℮b si℮ αuf uηd b℮wiяf M℮ηscн℮η dαmiτ, di℮ dicн η℮яv℮η!