2takt Verbot ab 2013 in Österreich

  • Hallo Vespagemeinde, ich habe gehört, dass ab 2013 alle keine neuen 2takte mehr angemeldet werden dürfen, und wollte wissen wie's dann mit der Vespa weitergeht. :-5


    Wenn Deutschland und Italien dann auch auf die Schei**idee kommen und die 2takter aus dem Verkehr ziehen wollen wirds ja dann auch immer knapper mit Ersatzteile bzw Tuningteile, und neue ,,Erfindungen" für die Vespa, bis das ganze dann ausstirbt und keiner mehr eine Vespa fahren darf oder kann.


    Mit hoffnungsvollen Grüßen, Roland :-6

    Ewiger Dauerschrauber.

  • Ich hab das mal vor einiger Zeit im ,,Autotouring" gelesen.


    Na hoffentlich, aber warum gibts dann bald keine neuen 2takter Mopeds von Derbi/Aprillia/etc. mehr? Die Moto PG steigt ja auch schon von den 125er 2taktern auf 250er 4takter um. :?:

    Ewiger Dauerschrauber.

  • Dann darste auch keine rasenmäher,kettensägen,freischneider und und und benutzen.
    Völliger sxhwachsinn.
    Dann darste auch keinen furz mehr stehen lassen! :D

    FÜR VERDREHTE FOTOS ÜBERNEHME ICH KEINE HAFTUNG

  • Schätze sie wollen die 2Takter weg haben,
    .weil sie so laut sind (es gibt nat. keine lauten 4 Takter)
    weil sie so viel sprit brauchen (4takter sind aber Fett, kommen im Stau nicht durch.. und brauchen dann doch mehr Sprit)
    Weil sie teuerer sind (4Takter) und dadurch mehr Steuereinnahmen)
    Weil sie sich so schön alles aus Fernost liefern lassen können..
    Weil irgendwann keiner mehr in die Umweltzonen darf,... fast so wie in London...
    erst die 2 Takter und die ohne Kat.dann dann dannn.
    kommt drauf an wer die bessere Lobby hat..
    im Augenblick die mit grossen Dieseln..
    die sind nämlich total Umweltfreundlich mit ihren Partikelfiltern,
    und was da rauskommt erzeugt ja keinen Krebs.. :pinch:


    Wir brauchen einfach im EU-Parlament, eine Milliardenschwere Lobby,... ganz einfach.. ^^

    Status: es ist nicht leicht........ ;)