V50 läuft nur mit Choke kurz

  • Hi,


    Vespa 50
    75 ccm DR F1
    19er Gaser
    Vespatronic
    Chrome Banane
    HD 88, ND keine ahnung :D


    Problem: 2012 vorm Winter fing das problem schon an obwohl ich am setup oder an der vespa nichts verändert habe also auch nicht die düsen. die zündkerze WAR immer rehbraun ist jetzt aber eher ölig und feucht ! die vespa springt schlecht an und hält sich nur mit gezogenem choke über wasser bzw. vollgas geben und sofort losfahren und schön hochdrehen, allerdings ist nach ca 15 metern sofort schluss und sie säuft ab.
    vergaser, düsen, schwimmer alles saubergemacht und die dichtungen ausgetauscht. neuen sprit rein und und und ...


    spritzufuhr dachte ich heute das es wäre aber das macht ja auch kein sinn ?!


    ich hab echt keine ahnung mehr :D ?(



    Daaaanköööö 2-)

  • Tankhahn und Schwimmernadel schließen richtig? Nicht, dass Dir ständig das Kuwe-Gehäuse vollläuft. Zylinder hat genug Kompression?


    Sprit scheint ja bei nasser Kerze anzukommen. Kerze schon mal gewechselt? Scheint dann ja mehr ein Zündproblem zu sein. Kräftiger Zündfunke ist da? ZZP bei der Tronic ist richtig? Polrad sitzt mit Scheibenfeder passig auf der Kurbelwelle? Bei der Tronic soll man ja den Kuwe-Konus vor dem Einbau am besten mit Ventilschleifpaste und dem Polrad einschleifen, da sich das Polrad sonst schon mal lockern kann. Schaue also auch mal beim Polrad nach und dabei auch gleich mal die Kabelverbindungen von der ZGP kommend überprüfen.

    Über Spritverbrauch spricht man nicht. Man hat ihn.

  • jaa müssten eigentlich richtig schließen. kerze hab ich auch ne neue rein. kompression hab ihc noch nicht überprüft aber kann das plötzlich auftreten, dass der zylinder nicht mehr genügend kompression hat ?


    ich mach mich mal an die zündung und schau ob ich da irgendwas finde. danke ich meld mich :) !

  • also hat jetzt n bissi gedauert aber hab wieder nachgeschaut.


    also kabel müssten alle dran sein und zündfunke ist auch vorhanden !


    woran liegt das ?!

  • Kommt auch Sprit an bzw. Kerze wird beim Kicken feucht? Kompression (zur Not auch per Daumentest) zwischendurch mal geprüft? Bedüsung ist wie?


    Funken tut sie ja. Aber auch zum richtigen (Zünd-) Zeitpunkt? Auf welchem Zündtableau ist die Tronic abgeblitzt? Ca. 23° vOT? Polradkeil (noch) richtig drauf?

    Über Spritverbrauch spricht man nicht. Man hat ihn.

  • Sprit kommt an und ja die kerze ist leicht feucht. hd müsste 88 bzw 90 sein, kerze war bisher immer rehbraun und hab am vergaser nichts geändert außer neuen schwimmer, nadel und dichtungen und natürlich ihn gereinigt.


    zündzeitpunkt weiß ich leider nicht, da mir das damals eingestellt wurde und hab auch leider das werkzeug für die vespatronic abgegeben.


    du denkst auch, dass das problem die zündung ist ?

  • ob das ganze dann ein ende hat weiß ich nicht. Allerdings gehen die langen Nebendüsen gerne zu und lassen weniger bis gar nix mehr durch. Würde sich mit schlechtem anspringen und laufen im Standgas bemerkbar machen.... Und das hast du ja wohl ;)



    viel erfolg ;)

    Ansprechpartner für Ersatz- und Tuningteile:

    Weitere Produkte auf Anfrage.

  • gekauft und eingebaut und tatsächlich die bix is angesprungen und hat sich wieder reiten lassen ... aber wegen dem schlechten wetter und nummernschild will ich noch nix verschreien.


    aber sieht schonmal gut aus, vielen dank !!