Anlasser dreht plötzlich nicht mehr

  • Ich kann es nur von meiner PX erklären. Dort sitzt das Relais für den Anlasser hinter der Batterie.
    Ich würde wie vorgeschlagen mal die Spannung am Anlassereingang messen, solange der Startknopf gedrückt wird.
    Von der Batterie geht ein Massekabel auf die Motorseite. Es ist an der oberen Schraube der Lüfterradverkleidung festgeschraubt. Wenn es dort locker ist, gibt es einen Übergangswiderstand, der möglicherweise für den verhältnismäßig geringen Strom der Hupe ausreicht, nicht aber für den Anlasserstrom. Darum klickt es auch nur.
    Übrigens gehen bei meiner PX die Blinker mit Wechselspannung, also nicht über die Batterieversorgung. Sie funktionieren demzufolge auch nur bei laufendem Motor. Vielleicht ist das ja bei der LML anders.

    Viele Grüße aus Süddeutschland
    RWBrf
    ________________________________________________
    Der Kluge läßt sich belehren, der Unkluge weiß alles besser.

  • Das Kästchen mit dem glatten Alugehäuse, auf dem hier kopfstehend angezeigten Foto ganz unten.

  • Würd ich mal durchmessen ob der noch schaltet.


    Masse bekommt er von dem Kupplungsschalter und Plus vom Starter am Lenker.


    Kannst ja ganz schnell kontrollieren in dem du ne Batterie an die 2 Anschlüsse hällst.


    Hatte das mal, dass der Kupplungsschalter nicht richtig funktionierte.


    Hab ihn überbrückt, weil ich das besser finde nur mit dem Starter zu starten.


    Ich leg ja sowieso aus gewohnheit Neutral ein.

  • Moin,


    bei mir lag es am Relais. Habe mit einer zweiten Batterie den Starter gestestet, hat volle Funktion.


    Relais getauscht, gibt hier zum Glück einen Händler.


    LG Steffen