Jungfräuliche (8000 km) PX 125 Lusso läßt sich nicht mehr schalten

  • moin moin,
    von jetzt auf gleich kann ich nicht mehr schalten, also ein gang ist drin und geht nimmer raus, ich kann munter an der schaltung drehen ohne das der gang wechselt, schaltraste arbeitet aber sauber.
    es wurde nichts gebastelt oder verstellt, lief bis grade tadellos.

  • grrr, diese diva.
    also wenn bolzen gebrochen sein sollte, müßte ich den ja einfach so raus ziehen können wenn schaltraste ausgebaut, gelle?

  • haha das hat ich auch schon bei meiner px lusso :D


    mitten im stadtverkehr ging nix mehr,ich konnte schaltung drehen wie ich wollte nix :D
    Als ich dann die Schaltraste demontierte,kam mir auch gleich der Stift vom Arm endgegen,
    den hats bei mir wohl rausvibriert! :D


    Wieder reingehauen und läuft seidem 4000km ohne weitere probleme :D

  • puh, also däumchen drücken daß das bei mir auch der stift ist, werde gleich morgen früh mal nachsehen

  • yep, der kleine stift war es, danke jungs, alles wird gut.


    nur jetzt bring ich den nicht mehr ganz rein, die hälfte schaut noch raus, muß das so sein?

  • hm, dann hab ich ab jetzt keinen vierten gang mehr, denn das stück was rausschaut verhindert ein weiterrücken der raste.


    aber mittlerweile habe ich den stift kalt verformt und er sieht aus wie ein pilz (champingnon), flux den dremel raus und weg den kopf.

  • hast du den stift moeglicherweise von der falschen seite eingetrieben? ....

  • tja, das habe ich wohl, jetzt gemerkt wo ich eine neue raste in der hand halte, aber woher soll man das denn auch wissen, grrr