P80X: Typenschild falsch?

  • Hallo zusammen,
    ich habe mir eine P80X zur Restaurierung zugelegt. Beim zerlegen habe ich bemerkt das auf dem Typenschild Bauj. 82 steht aber die Anmeldung erfolgte in 10/1981. Wo liegt der Fehler?


    Gruß Heinz

  • Check erstmal ob die Rahmennummer auf der Plakette mit der Rahmennummer die eingestanzt ist (an der Sicke des Rahmens Motorseitig) identisch ist und auch mit der auf den Papieren übereinstimmt.


    Ansonsten schlagen wohl auch hier italienische Toleranzen zu :)


    Die Plaketten kann man einfach nachkaufen und eventuell hat das mal jemand gemacht und sich, warum auch immer vertan.

    Ob das Normal ist?
    Na ich hoffe nicht!


    Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.

  • Hallo Vechs, danke für Deine Antwort. Ja, die Seriennummern sind alle identisch mit der im Brief. Muss ich das Typenschild bei Piaggio in Kerpen in Auftrag geben oder wer macht diese Schilder.


    Gruß Heinz

  • hallo heinz,
    das mit den nummern ist mir auch ein rätsel. meine PX 80 hat nummer 16581 aber 1982 auf dem typenschild
    laut vespa-blog.de gehen die seriennummern der 1981er von 1101-bis 17351. liste falsch oder vespa falsch?
    EZ war bei mir aber 1982. passt bei dir die nummer in den die zeitschiene?
    meinen originallackblaue hat noch die aussenverschlüsse..
    grusse, werner


    PX 80 - V8X1T
    1981 von 1101 bis 17351
    1982 von 17352 bis 40608
    1983 von 40609 bis 45710

  • Hallo Werner,


    meine Seriennummer passt ins Baujahr 1981, nur auf dem Typenschild steht halt 1982. Es kommt mir aber so vor als ob es das originale Schild ist. Da hat Luigi wohl geglaubt die wird eh erst in 1982 verkauft. Na ja egal, ich werde mir ein Neues anfertigen lassen.


    Gruß Heinz

  • Hallo,


    jetzt mus sich hier mal noch aufspringen...


    Meine PX80 passt laut Seriennummer auch ins Jahr 81, auf dem Typenschild steht Baujahr 82.
    Erstzulassung erfolgte 04.01.82
    Genau genommen ist sie somit Bj. 81.


    Meine Frage ist nur, warum lässt du ein neues Schild anfertigen? Ist es nicht egal ob da 81 oder 82 steht?


    Gruß, René

  • Hallo René,
    ich hatte ja am Anfang schon geschrieben, bei mir war Tag der ersten Zulassung 10/81 aber als Baujahr stand auf dem Typenschild 82. Somit hat Luigi vordatiert. Gestern war ich zur Abnahme beim TÜV, da hat z.B. der Prüfer Rahmennummer und Typenschild verglichen. Das hätte der Prüfer sicher bemängelt und um das zu vermeiden habe ich mich für ein neues Typenschild entschlossen.


    Bei dir ist der Fall ja ganz anders, den Prüfer interessiert nur Tag der ersten Zulassung, den vergleicht er mit den Angaben im Brief und auf dem Typenschild.


    Gruß Heinz

  • wenn das schild original war, dann war das 30 jahre ohne probleme drauf, also warum neu?


    aber mach du mal.


    kann sein, dass das eine späte 81er ist, die für den verkauf 82 in deutschland vorgesehen war. oder die 81er schilder waren einfach alle. würd mir da bei luigi nicht soviele gedanken machen.



    oooooooder das erstzulassungsdatum wurde nach ner zeitweisen stillegung mit irgendwelchen tricks vordatiert. mach ich auch ganz gerne wegen der blinker... ;) warum man das aber von 82 auf 81 tricksen sollte... keine ahnung.