Reifenfreigängigkeit

  • Moin,


    Habe heute bei meiner PK50 (V50 Look) neue Reifen von Heidenau K61 montiert vorne 90/90/10 und hinten 100/80/10.
    Die Felgen sind von SIP.
    Passt alles gut.


    Aber eine Frage habe ich trotzdem hinten ist zwischen Reifen und Dämpfer bzw. Federbein ca 4-5 mm Luft, reicht das ?


    ?(

    __________________________________________________________________________

    ... aus Mettwurst machste halt kein Marzipan ...

  • ... Schleifen tut nix ich dachte nur wenn der Reifen in den Kurven nach Links oder rechts weggeht ...


    Bei der Testfahrt war alles i.O.!!! :D Steht aber gleich anders da mit den breiteren Schluffen! :thumbup:





    __________________________________________________________________________

    ... aus Mettwurst machste halt kein Marzipan ...

  • das problem ist hinten weniger der Dämpfer als eher der obere Teil des kupplungsdeckels und die Schwinge hinten.


    Bei Breitreifen ist darauf zu achten, dass der Luftdruck penibelst eingehalten wird. Bei Abfallender Reifenfüllung "verbreitert" sich der Reifen und neigt noch eher zum Schleifen.

    Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge


    ESC 2013+2014: K5
    ESC 2015+16: K5 + K1
    BaB-Race-Meister 2015+2016


    Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
    - frei nach Konrad Duden

  • Habe mir für hinten auch noch ein 90/90-10 bestellt ! Zum Kupplungsdeckel waren nur ca. 1-2 mm das ist mir zu wenig .


    Wenn ich den 90er von vorne montiere sind es direkt über 6 mm !!



    Das ist mir sicherer !!! 2-)

    __________________________________________________________________________

    ... aus Mettwurst machste halt kein Marzipan ...

  • Hättest ne GS Felge nehmen können,die hat 2 gleiche hälften.Minimal Spurversatz aber genug Platz zum Kupplungsdeckel. Hab ich auf meiner Rennkarre immer so gefahren..... war immer top