DR 85cc für pk50xl 1?

  • Hallo alle zusammen.
    Ich überlege grade ob ich nicht auf meine Pk50xl eine 85cc Dr zylinder drauf machen soll.
    Ist das sinnvoll mit dem sonstigen standart set, sprich 15/16 vergaser und standartkurbelwelle?
    Dazu sagen muss ich das ich auf meine Vespa angewiesen bin und jeden Tag damit unterwegs bin, sollte also schon alles soldie laufen.
    Macht das sinn?
    Mfg

  • deswen überlege ich ja inmoment.
    Ich hab z.Z meinen zylinder und kolben bei scooter center, da der nach ung 100km durch war, die pins von den kolbenringen waren gebrochen. jetzt ist die frage ob ich den umgetauscht bekomme.
    Wenn ich den nicht umgetauscht bekomme dann koennte ich fuer 40€ einen 85cc haben. Wie meinst du übersertung anpassen fuer den 75cc? Hab damals nur meinen gaser neu bedüst und andren auspuff fuer den satz draufgehaun. dann ist der spitzengeschwindigkeit von ung 60 km/h gefahren.

  • Wenn du ne 3.72er Übersetzung hast, ist er schneller und trinkt weniger


    Der Zylinder dreht die Normale Übersetzung einfach zu schnell zu ende. Dadurch läuft er bei Hoher Drehzahl
    Hohe Drehzahl= Hoher Spritverbrauch

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.

  • also waere es ja schlau wenn ich meinen 75cc wiederbekommen sollte die übersetzung mitzubestellen einmal den motor spalten die übersetzung rein und dann den zylinder wieder drauf?

    ja, oder wenn du ihn nicht umgetauscht bekommst den 85er zu nehmen, die übersetzung zu bestellen den motor spalten und die übersetzung rein.

  • Alles kla :thumbsup: ich soll am montag oder dienstag bescheid bekommen ob mein zylinder umgetauscht wird, dann werd ich direkt dabei die übersetzung bestellen und nen neuen dichtsatz fuer den motor.
    Machts sinn direkt mal alle Lager neu zu machen? Hab den Motor ja dann einmal offen.

  • also wenn die solide fahren und halten soll, würde ich direkt zu 100ccm raten, da du sowieso eine neue übersetzung reinpackst, gleich 3.00 nehmen und einen 100ccm zylinder. Wenn du es GANZ richtig machen willst, dann musst du noch am motor und ander kurbelwelle was fräsen/flexen. Ich fahre zzt 100ccm, 3.00 übersezung, originale, geflexte welle, aber einen größeren gaser. Bin das setup aber auch mit einem 16.15er gaser gefahren, verbrauch ist dann <5L aber nicht WESENTLICH weniger :) Gehalten hat das alles ohne probleme 2 Jahre ohne da jemals für irgendwas bei zu gehen, es hätte auch länger gehalten, wenn ich direkt einen zylinder besserer qualität gekauft hätte. Steht halt immer draußen und oxidiert vor sich hin.


    neue lager wären da aber angebracht. Bei 85 ccm ohne fräsen kannste auch getrost die vorhandenen lager drin lassen, die kann man bestimmt noch ein paar jahre fahren

  • andere übersetzung hast du auch gelesen?
    ich hätte damals fast den selben fehler begangen, 85ccm, 3.7er übersetzung. Ich bin froh, dass gewisse leute es mir ausgeredet haben. Das 102er setup IST einfach besser, sei es was verbrauch oder haltbarkeit angeht. Meine meinung

  • Also ich fahre ung 30km am tag mit dem moped. Geschwindigkeitsmaeßig soll die garnicht ueber 70 fahren, hab keine lust in der probezeit erwischt zu werden, dann kann ich den autolappen ja direkt wieder abgeben :D