PX 80 E Umbau auf 125ccm²

  • Mit nem Kompressionsmessgerät?
    Werkstatt oder nen KFZ-Kumpel fragen.
    Sind allerdings auch nicht so extrem teuer.

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.

  • Egal , denn das Gerät wird nur vor da Kerzenloch gedrückt und nicht fest verschraubt !

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Kompressionsmessung ist eigentlich überflüssig bei einem nagelneuen Zylinderkit. Damit könnte man höchstens auf austauschwürdigen Verschleiß bei Altteilen schließen. Schau dir lieber mal im GSF das sehr umfangreiche Topic zu den 125er Conversionkits an. An den Teilen lässt sich durchaus noch einiges optimieren.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • Ok also kompressionsdruck liegt bei 5,5 bar ... Das ist ziemlich wenig ... Aber wo sind die Fehlerquellen ? Vielleicht der Auspuff ?

  • So nachdem ich sie vorhin mal ohne Auspuff angeschoben habe ist sie kurz angesprungen und hat dann hochgedreht ... Hab sie ausgemacht und die Standgasschraube rausgedreht... Nun springt sie nicht mehr an...

  • Kompression ist denkbar niedrig. Irgendwas nicht richtig. Für das 125er SCK Kit gibt es nen Spacer statt Fussdichtung. Was hast Du drin? Dann ist der 24 er Si für den 125er SCK reichlich groß. Bin den 125 SCK mal mit 20/20 und HD 105 und be 3 HLKD 160 und 52/140 gefahren. War mit Sip 2.0 reichlich fett. Der 125 verträgt locker 21 Grad v. OT und müsste damit auch noch starten.

  • Ok also Fudi. Dann nimm den Zylinder noch mal ab und prüf sorgfältig, ob Kolben richtig rum, Kolbenringe gut sitzen, sonst keine Schäden erkennbar sind und vor allem, ob der Kopf plan mit der Dichtfläche ist. Ist das kerzengewinde ok? Du hast einfach grenzwertig wenig Kompression für nen Kickstart. Beim Schieben mag der Start gelingen, aber hält der Motor das Standgas? Der 20er Si ist dann der zweite Schritt.