PX 80 Umbau auf Polini 177

  • okay danke, da die Nadeln für mein primär so verkauft wurden, bin ich davon ausgegangen das die passen.
    Ich schau mal was ich finde

    Theorie ist, wenn man alles weiß und nix funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß, warum.

  • Also ich finde nichts.kann mir bitte jemand helfen? Ich glaube nicht ,das die alten alle da sind

    Theorie ist, wenn man alles weiß und nix funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß, warum.

  • also du hast recht, die neuen Nadeln passen nicht auf die alte.
    Eine neue Achse kostet 44€ währe schade wenn ich die alten nicht bekomme.


    Also wer was weiß bitte melden

    Theorie ist, wenn man alles weiß und nix funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß, warum.

  • NRA 11,8x2


    nimm halt einfach die alten. fertig.

  • sind die wirklich so rostnarbig wie die aussehen, oder sind die nur dreckig?


    falls die narbig sein sollte: such neue NRA :D
    und: schau dir genau die nebenwelle und die lauffläche der nadeln im tannenbaum an. normalerweise sind die, wenn die nadeln so aussehen, auch nicht besser. das wäre dann ein komplettaustausch.

  • naja a wengal ich habs mit den alten getestet und siehe da läuft wie sau ^^ .dann kann ichs wohl so einbauen

    Theorie ist, wenn man alles weiß und nix funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß, warum.

  • servus was sagt ihr dazu?
    Neues lager alte nadeln


    Theorie ist, wenn man alles weiß und nix funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß, warum.

  • passt doch, sieh halt zu, dass das was du eingebaut hast nicht vergammelt ist.

  • ich meine das Geräusch. Ich habe Spuren in der Achse und die Nadeln waren auch etwas lädiert.
    Ich Hätte es so eingebaut oder soll ich mir ne neue Achse rauslassn?

    Theorie ist, wenn man alles weiß und nix funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß, warum.

  • Das Geräusch würde ich als normal bezeichnen....
    Fahre seit 2-3 Jahren mit einer lädierten Achse (210er etc) hat bis getz nix gemacht.
    Werde in den nächsten 1-2 Wochen mal schauen, da der Motor ein wenig Öl Soift

  • mach doch neu, weil die Nadeln sahen schon fritte aus.
    Das leichte laufen sagt mal rein garnichts über den Zustand eines Lagers aus, eher im Gegenteil.
    Ausgelutschte Lager laufen gefühlt besser.

    was Du nicht willst was man Dir tu, dass tu auch nicht, was willst denn Du???

  • Ok danke.
    ich such mir ne neue und pack auch die guten neuen Nadeln rein :) .
    Das was man hört kommt nur von den Nadeln.
    Und da wollte ich wissen was ihr sagt ^^.

    Theorie ist, wenn man alles weiß und nix funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß, warum.

  • miss bitte den lichtmaschinenseitigen sitz und den kupplungsseitigen sitz. die entsprechenden nebenwellen findest du bei den üblichen shops. achte darauf, dass die nebenwelle angefast ist. die lml nebenwelle passt für deine neuen nadeln vermutlich auch NICHT.


    http://www.scooter-center.com/de/product/9091102 lussogehäuse für "großen" lima achsensitz und NRB nadeln

  • sodala :) da ich sehr verwirrt bin schicke och einfach die fotos mit Maße.


    Andere Frage, ich habe den lagerring von der kw getauscht und vorher den Abstand gemessen.
    Das war 1 mm genau aber ich habe noch eine kw hier bei der der Abstand 0.2 mm ist.
    Zufall oder ist das nicht so genau zu nehmen?

  • servus, kauf dir die neue Welle und vergleich mit der alten, Maß 14.42 total scheiß egal. Gesamtlänge auch nicht so wichtig. Wie der vorredner schon sagt. Lagermaße messen. Lagerdurchmesser 12,92 und 14.88 sind wichtig. das vergleichen mit der neuen. Bzw. lagersitze prüfen indem du das ding da reinsteckst wos reingehört. Das spiel muss gering sein. Im Limadeckel ist eine Bronzebuchse. da muss 12.92 rein. darf ich mal fragen was du gelernt hast??
    14,88 ist wenig. da hat das teure lager 12 hundertstel spiel. Kauf dir das ding neu!!!!


    kann es sein dass du den messschieber zu stark zusammendrückst. bzw. so misst man das zeug sowieso nicht. Messschenkel des messschiebers nicht paralell zur längsachse des bauteils sondern 90 grad. und nicht mit den Spitzen. hast du die möglichkeit einen Messchieber zu kontrolieren?? Passstift oder kugellager aussen messen. Mass sollte null sein.
    Mit null meine ich nicht ein hundertsel plus und nicht ein hundertstel minus.



    Gruß robert

  • Hey danke für die Antwort ^^ .
    Ich bin gelernter Elektroniker für Energie und gebäudetechnik.
    Ich jabe vorher den messschieber geprüft und siehe da, er stimmt nicht immer und wenn etwas mehr Druck aufgebaut wird, stimmts gar nicht mehr.


    Mir gehts noch um die Nadeln, ich sehe nicht ob die neuen Nadeln also NRB in die von chup4 gepostete achse passen.auch frage ich mich ob es eine billigere gibt?


    Und danke für die Erklärung zum Umgang mit dem messschieber :):) .


    Gruß

    Theorie ist, wenn man alles weiß und nix funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß, warum.

  • okay. du brauchst bilder, ich checks schon. ich laufe nur für dich ins wohnzimmer und kram mal den 200er alt aus der ecke...

  • vielen lieben Dank :D .
    Ich hätte auch gerne im Wohnzimmer nen Motor 2-) .
    Sodala ich bestelle die jetzt und hoffe das es passt ^^

    Theorie ist, wenn man alles weiß und nix funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß, warum.