Kosten einer Lackierung mit kleineren Blecharbeiten?

  • So, habe mich nach langer Zeit mal wieder in die Werkstatt getraut. Da das Projekt ja wieder starten soll, habe ich erstmal ein wenig Ordnung geschaffen und Teile sortiert. Und mir das Blech noch mal genauer angesehen. Guter Zustand. Ich denke, das Strahlen wird keine Überaschungen liefern.


    So, es sollen aber ja ein paar Löcher verschlossen werden. Bevor ich den Karosseriebauer nun aber alles verschließen lasse und dann nachher dringend benötigte Löcher neu gebohrt werden müssen, hier mal Bilder der Löcher mit Bitte um Identifizierung.


    Meiner Meinung nach müssten sein:


    1 und 2: Schriftzug 50 special
    3: Blinkerhalter links
    4: Blinkerhalter rechts
    5 und 6: ? (vielleicht Gepäckträger? Kann dann also weg!)
    7: Kabelduchführung fürs Rücklicht
    8: Befestigung Rücklicht
    9-12: Nummernschildhalter


    Ist das korrekt?


    Ich hätte jetzt vor, bis auf 7 und 8 alle Löcher verschließen zu lassen. Die Blinker fallen weg und ein Gepächträger soll nicht montiert werden. Was ist mit dem Nummernschildhalter? Gibt es da nicht eine Kombination, bei dem ich das Nummerschild direkt ans Rücklicht schraube? Ich meine, da mal was gesehen zu haben.


    Dann noch ein Bild von vorne. Die beiden Löcher werden doch nur für den Vespa-Schriftzug benötigt, oder? Wenn ich den eh kleben möchte, können die doch auch verschlossen werden, oder?


    Ich danke Euch
    Klopper

  • Moin


    1&2 schriftzug,7&8 rücklicht und die vorderen würde ich lassen.
    Die embleme werden ja in die löcher fixiert und dann ,vorne zumindest, von hinten mit nen durchschlag plattgekoppt. Habe meine an der rally 1mm größer gebohrt damit der lack nix abbekommt.
    Klappe auch so wie ich mir das vorgestellt habe.
    Hinten kommen halteklammern drunter.
    Kennzeichen mußte dir was basteln wenn es nicht am rahmen geschraubt werden soll.
    Gibts hier aber irgendwo nen fred zu weil der rahmen noch ungebohrt war.
    Rest kann zu. Blinker,Gepäckträger.
    Und wenn die embleme kleben willst die dann auch


    Warum willste die lacken. Sieht doch noch gut aus wenn man blau mag


    Gruß Marco

  • Die Embleme möchte ich kleben, von daher dicht machen. Danke für die Analyse.


    Das Kennzeichen einfach mit Bitumen-Band festmachen sollte doch auch reichen. Wird in der Kfz.-Prolo-Tunerszene auch so gemacht. Das kann man dann doch auch mit Stil an einer Vespa machen.


    Zum Lack:

    • Das täuscht, so gut sieht der nicht aus. Da sind leider ein paar doofe Kratzer drin, die bereits Flugrost angesetzt haben. Schau mal in einen der frühen Beiträge meines Blogs, da sind Bilder.
    • Das Blau ist echt nicht meins. Das Original-Blau schon eher, aber dieses Metallic ... Nee, echt nicht. Da gehen Geschmäcker ja bekanntlich auseinander. Meinem Bruder gefiel das damals. Mir nie.


    Mal eine doofe Frage. Warum ist das Rücklicht eigentlich nur mit einer Schraube befestigt und das Kennzeichen gleich mit 4? Steht doch irgendwie nicht in Relation, oder?

  • weil das kennzeichen in italien wichtiger ist. stell dir mal vor du stehst mit deiner perle an der straße an einer roten ampel. da kommen giovanni und marco auf ihrer spezial daher und reißen deiner holden die tasche aus der hand. was willste dann wissen. rücklicht dran oder kennzeichen. deshalb 4 schrauben damit es nicht so schnell abfällt und du weißt wer die tasche geklaut hat. das rücklicht ist da egal :D

  • ...was lernen wir wieder daraus, lass noch Löcher und schraub lieber die Tasche deiner Holden an, man weiß ja nie...