Ausbau der Lichtmaschine VA52T automatica elestart Bj. 88

  • Hallo zusammen,
    bein meinem Roller ist die Lichtmaschine wohl defekt. CDI - Zündkabel - Kerze alles gewechselt.
    Dann Zündspule gemessen: Zwischen Grün und Weiß 0 Ohm!!!
    Habe jetzt die Schrauben vom Lüfterrad und vom Fliehkraftregler gelöst.
    Die Andruckrolle demontiert und nun folgt ein Problem: Wie entferne ich das Luftleitblech?
    Alle sichtbaren Schrauben gelöst. Gibt es da versteckte Schrauben? Ich meine Ja aber ich
    weiß nicht wo die sitzen. Muss die Kunststoff - Zylinderabdeckung auch runter und wie?
    Welche Abzieher werden benötigt.


    Im Voraus herzlichen Dank!!!
    gelt873

  • Hallo,
    nein, die Abdeckung des Zylinder muss nicht runter. Es muss aber der komplette außenliegende Antrieb abgenommen werden.
    Ganz links ist auch noch eine Schraube unter der Kupplungsglocke, die übersieht man gerne.

    Automatica= Motor mit Öldrucksteuerung

    Plurimatic= Motor mit Variomatik

  • folgende Schritte sind notwendig um an die Zündankerplatte zu kommen:


    • Vergaser demontieren
    • Luftfiltergehäuse an allen Schrauben lösen.
    • CDI abbauen. Dahinter befindet sich auch noch eine Schraube für das Luftleitblech des Lüfterrads.
    • Obere Riemenscheibe (Kurbelwelle, SW 22) und Rellenvariomatik abnehmen.
    • Kupplungsmutter (SW 17) demontieren.
    • Kupplung (5 Schrauben SW 10) und Kupplungsglocke (4 Schrauben SW 10) demontieren.
    • Sämtliche Schrauben des Luftleitblechs (Kreuzschlitz) demontieren - auch die, die sich bisher hinter der Kupplung versteckt hat. Luftleitblech demontieren.
    • Spezialsabzieher behutsam ins (Fein-)Gewinde des Lüfterrads schrauben - bis zum Anschlag.
    • Lüfterrad abziehen und vorsichtige entfernen.

    Fertig. Jetzt siehst Du ungehindert auf die Ankerplatte und kannst am Roller z.B. das PickUp tauschen.


    Beste Grüße,
    Automatix

    "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben." Oscar Wlde

  • Hallo zusammen,
    herzlichen Dank für Tips zum Ausbau der Zündankerplatte!!!


    Ich werde heute Abend den Spezialabzieher bestellen:


    SIP Scootershop
    Abzieher für Vespa PK50 Automatica
    24 x 1, längerer Abzieher
    Art. Nr. 52600000


    Dann geht es Samstag ans Schrauben......


    Nochmals Danke!!!

  • Hallo zusammen,
    ich kann leider noch keinen Status geben, hatte am Samstag keine
    Zeit zum Schrauben. Dann eben nächsten Samstag.


    Abzieher von SIP erhalten. Superschnelle Lieferung kann ich da nur sagen!!!!


    Gruß
    gelt873

  • Hallo zusammen,
    hat bis jetzt alles geklappt und das Polrad ist runter.
    Jetzt nur noch die richtige Lichtmaschine besorgen.
    Wie gesagt Automatica und Elestart.......
    Hatt jemand hier Erfahrung welche die Richtige
    ist?


    Eventuell
    SIP 18600000?


    Gruß
    gelt8730

  • Hallo zusammen,
    so jetzt habe ich die Lichtmaschine ausgebaut. Pick UP abgelötet und gemessen: 101 Ohm.
    Ich gehe davon aus in Ordnung. Aber bei Kabel zur CDI Zwischen Grün und Weiß sind es 1 Ohm.
    Ich habe noch keine Zündankerplatte als Ersatz gefunden. Meine Platte hat die Kennzeichnung
    CEM 136/A2 88. Sie wird mit 4 Klemmen gehalten. Also keine Langschlitzlöcher in der Platte.
    Die Platte hat an der Seite links eine kleine Aussparung so bei 8 - 9 Uhr. Rechts ist die Aussparung deutlich größer und liegt bei 2 - 4 Uhr. Diese Aussparung ist wichtig da sie für den Zylinder ist und die Platte ansonsten nicht paßt. Die Kabel zur CDI haben die Farbe Grün, Weiß und Rot. Das Kabel zum Stecker die Farben Grau (Weiß?) Gelb, Grün, Rot und Schwarz. Kann mir jemand verraten wo ich Ersatz bekomme? Letzter Schluß wäre natürlich den Stator zu zerlegen um den Fehlerteufel zu finden. Aber wenn es noch Ersatz geben würde........


    Im -voraus herzlichen Dank
    gelt873

  • Pick Up messen ist nicht zielführend. Selbst wenn Dein Ohmmeter genau den gewünschten Widerstand anzeigt, heißt das noch lange nicht, dass bei unterschiedlichen Temperaturen auch gleicher Widerstand herrscht.


    Daher zum gefühlten 10.000sten Mal: Pick Up wechseln, Ankerplatte wieder verbauen und probieren, ob die Kiste richtig läuft. Zu 99% bist Du Dein Zündungsproblem dann für absehbare Zeit los.


    Natürlich kannst Du Dich auch empirisch vorarbeiten und jegliche mögliche Fehlerursache testen. Aber die Erfahrung vieler Automatik-Fahrer, u.a. auch meine ist, dass der Pick Up Tausch schneller zu einem Ergebnis führen wird.


    Beste Grüße,
    Automatix

    "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben." Oscar Wlde

  • Hallo,
    habe jetzt das Pick UP bestellt und werde es wechseln. Habe aber auch eine gebrauchte, scheinbar passende, Zündankerplatte in Aussicht...... Werde dann über das Ergebnis informieren.


    Danke für Antwort!


    Gruß

  • Hallo zusammen,
    Pick UP ist geliefert worden..........
    Habe ihn am Samstag eingebaut..........
    Messe jetzt, zwischen Grün und Weiß 490 Ohm.........
    Scheint mir ein realistischer Wert zu sein.......
    Das heißt er ist es wohl gewesen........


    Ich komme erst nächsten Samstag die Zündankerplatte
    komplett einzubauen. Melde mich dann noch mal.


    Nochmals Danke Automatix!


    Gruß
    gelt873

  • Hallo,
    das Daumendrücken hat geholfen, es "funkt" wieder.
    Komme leider noch nicht dazu alles zusammen zu
    bauen.
    Rat an alle:
    Auf Automatix hören und zuerst den Pick Up wechseln!!!


    Danke


    Gruß
    gelt873