Motor stirbt nach längerer Vollgasfahrt ab

  • Guten Abend zusammen,


    kurze Frage und ich hoffe auf ein paar wertvolle Tipps :)


    Mein Setup
    Vespa PX80 Lusso
    DR 135 mit Spacer, Zylinderkopf abgedreht qk 1,6
    BGM Big Box Touring
    BGM Langhub 57mm / 105 Pleul
    125er Getriebe
    Dellorto SI 20/20 ovalisiert mit GS
    HD108 BE2 160
    ND 55/160
    2,5 mm aufgebohrt + 2x2mm Löcher an der Schwimmernadel
    Ori Luffi ohne Löcher
    Zündung abgeblitzt auf 20° vOT
    BR8ES Zündkerze
    (Kerzenbild nach 1,5 km geradeaus mit Vollgas im dritten Gang anbei)


    Benzinschlauch ist ca. 60cm lang, da Öltank
    Dies schon mal vorab, mein Problem besteht darin, nach langer Vollgasfahrt fängt irgendwann die Vespa an zu mucken.
    Sprich die Beschleunigung/Endspeed laut Tacho ca. 105km/h bricht ab, als ob kein Sprit mehr nachkommen würde.
    Kurz Gas weg nehmen und wieder Vollgas und die Vespa kommt wieder auf Endspeed.


    Wahrscheinlich sehr bekanntes Problem und ich deute auf ein Problem am Benzinhahn.
    Sollte ein SIP Fast Flow oder BGM FasterFlow Benzinhahn hier Abhilfe schaffen?
    Könnte es auch an einer falschen Düse liegen?


    Vielen Dank vorab!

  • BE 2 soll doch sicher BE 3 heißen oder ?
    Die HD hört sich auch recht klein an würde mal höher gehen damit...


    Hast mal bei Vollgas den Choke gezogen ? Was passiert dann ?

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Mit BE2 ist auch BE2 gemeint, das Mischrohr wurde von mir getauscht, mit der Begründung dass das BE2 Mischrohr obenrum etwas fetter laufen soll.


    HD getestet von:
    125 unfahrbar
    120 fahrbar mit Viertakten, highspeed 80kmh
    118 etwas besser als 120
    112 fahrbar mit freirotzen bei gaswechseln
    110 gut fahrbar
    108 für mich eigentlich perfekt, spontane gasannahme ohne Loch usw


    Choke Test funktionierte weder bei hd 120 noch bei 108
    Was für mich logischerweiße bedeutet, wenn die schwimmerkammer leer ist kann vom choke auch kein Sprit nachlaufen?!



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • wenn Du den Benzinhahn als Fehlerusrache einstuft dann mach doch den Hahn neu , kann ja nicht schaden, kostet eh nicht die Welt.

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Okay werde ich mal versuchen, ich dachte nur ich komme drum rum den ganzen Tank raus zu nehmen usw.


    Vielen Dank trotzdem schon mal, werde die hd auch nochmal testen



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Moin,
    hatte vor etlichen Jahren ein ähnliches Problem, original PX 200 fing bei Vollgas an zu stottern, als ob der Vergaser keinen Sprit bekommt. Damals x-mal Vergaser gereinigt, neue Kerze verbaut, etc., hatte nichts geholfen. Hab dann mal einen Mofa Tank auf dem Gepäckträger zum testen montiert, da lief sie wieder perfekt. Bei Vollgas ist der Motor immer ein kleines Stück in die Karosserie eingetaucht und hat den Benzinschlauch am Rahmen eingeklemmt. Schlauch anders verlegt und dann lief sie wieder.

    Thorsten,Made in Germany
    Suche Egli Honda od. Kawa im sehr guten Zustand.

  • Moin Phantom , Danke für den Tipp. Schaue ich mir morgen Abend mal an. Hab jetzt vorsichtshalber mal einen BGM FasterFlow v2.0 Benzinhahn und einen toyox benzinschlauch bestellt. Das teste ich alles mal am Wochenende und Berichte. Größere HD oder größere ND hatten gestern Abend keine Verbesserung gebracht.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • [quote='Manu0r','https://www.vespaonline.de/forum/224922-motor-stirbt-nach-laengerer-vollgasfahrt-ab/?postID=922157#post922157']Moin Phantom , Danke für den Tipp. Schaue ich mir morgen Abend mal an. Hab jetzt vorsichtshalber mal einen BGM FasterFlow v2.0 Benzinhahn und einen toyox benzinschlauch bestellt. Das teste ich alles mal am Wochenende und Berichte. Größere HD oder größere ND hatten gestern Abend keine Verbesserung gebracht.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk[/


    Gestern wurde nun als letzte Maßnahme der Benzinhahn getauscht gegen den Faster Flow von BGM sowie der alte Benzinschlauch flog raus und wurde gehen den Toyox getauscht.


    Nun läuft die Koste wie sie soll bin glücklich


    Merci