Cosa 200 II: Umbau Lichtschalter - Frontscheinwerfer geht nicht

  • Hallo Gemeinde,


    als langer Passivleser hätte ich nun doch mal eine konkrete Anfrage zu meiner Cosa.

    Aufgrund eines kleinen Unfalls muss ich den rechten Lichtschalter reparieren, bekomme dafür aber keinen passenden Ersatz.

    Meine Vorstellung wäre nun, die Taster für Lichthupe und Fernlicht Hi/Low durch 2 Kippschalter zu ersetzen, perfekt passende habe ich bereits gefunden.


    In meiner Naivität dachte ich, dass ich jeweils nur die Kabel für Abblendlicht (gelb/grau) und Fernlicht(lila/braun) jeweils auf einen Schalter legen muss.

    Das zusätzliche Kabel für die Lichthube bleibt blind (siehe Bild - zweites lila Kabel - momenatn ohne Isolierung).


    Mit der aktuellen Schaltung leuchtet jetzt das Rücklicht und auch die Anzeige für Abblendlicht im Kombiinstrument. Beim Frontscheinwerfer geht aber leider weder Abblend- noch Fernlicht.

    Wo liegt mein Denkfehler, bzw. gibt es auf dem Weg zum Frontscheinwerfer noch eine Sicherung die ich übersehen habe?


    Der Schweinwerfer hat vor dem Umbau funktioniert, von daher gehe ich erstmal nur von einem Kabelsalat aus.


    Meine Stärken liegen leider mehr bei der Mechanik, mit der Elektrik habe ichs nicht so.


    Vielen Dank schon mal für euere Unterstützung!


  • Ist der Schalter (bzw sind die Schalter) bei der Cosa nicht baugleich mit den Schaltern der XL2?

    Zumindest sieht das für mich auf den Fotos so aus.

    Würde daher mal nach Schaltern für die Xl2 suchen, vlt auch im GSF.

    Brauchst Du mit oder ohne E-Start-Taster?

  • Die Blinkerschalter mit Hupe und Startknopf (links) gibts bei ebay genügend. Ich brauch aber den rechten Schalter, und da finde ich nur einen für 150,- €


    Aktuell hab ich aber bei GSF einen netten Kollegen gefunden, der mir einen aus einer Schlachtvespa überlässt.