Elektrikproblem mit Hupe und Anlasser bei PK 50 XL elestart

  • Hey zusammen,

    Nach meiner Komplettrestauration ist meine PK 50 XL (Bj. 90) jetzt quasi fertig. Das einzige Problem habe ich nur noch bei der Elektrik (nicht unbedingt mein Fachgebiet) :). Kabelbaum ist neu und alle Lampen (Blinker, Scheinwerfer, usw.) funktionieren auch gut. Einzig und allein für die Hupe und den Anlasser kann ich trotz intensiver Fehlersuche und Recherche im Internet den Fehler nicht finden. Beide funktionieren nicht.


    Folgendes kann man ausschließen: Kabelbaum ist neu; Schalter im Kupplungshebel und Startschalter für Anlasser sind beide neu und funktionsfähig; Hupe funktioniert wenn man sie direkt an die Batterie anschließt; Batterie ist neu und funktionsfähig; Startermotor und Relais sind beide funktionsfähig (wird eine 9 Volt Batterie an die beide kleine Pins des Relais gehalten hört man den Klick und der Startermotor beginnt zu arbeiten)


    Die typischen Fehlerquellen sind damit auszuschließen. Deswegen weiß ich nicht mehr weiter. Ich ziehe übrigens auch den Kupplungshebel beim Starten. Daran liegt es also nicht ;).


    Das einzige was ich mir jetzt noch irgendwie als Fehlerquelle vorstellen könnte ist der Spannungsregler. Kann es sein, dass durch eine Fehlfunktion des Spannungsreglers weder die Hupe, noch die beiden kleinen Pins des Starterrelais mit Strom gespeist werden? Oder hat jemand von euch vielleicht eine andere Idee.


    Ich bedanke mich schon einmal für eure Hilfe. Bitte nicht einfach schreiben: " Mess doch einfach mal überall durch!" Ich bin nämlich wie gesagt im Fachgebiet Elektrik nicht sehr versiert. Lieber wären mir konkrete Anweisungen (Was , wie und wo messen).

  • Moin.


    Wenn du beide dicken Kabel am Anlasserrelais verbindest bzw mit einem Kabel überbrückst. Startet er dann?(Zündung an)

    Wenn du den Kupplungshebel ziehst und den Starterknopf drückst dann klickt es im Relais?

    Sicherung ist ganz?

    Batterie neu. Aber auch genug Saft drauf?

    Gemessen?


    Beste Grüße Mario

  • Werden die dicken Kabel verbunden, dann startet der Motor ganz normal. Das Relais klickt nicht beim Ziehen vom Kupplungshebel und gleichzeitigem Drücken vom Starterknopf weil bei den beiden kleinen Pins meiner Ansicht nach kein Strom ankommt. Das liegt aber weder am Starterknopf noch an dem Schalter im Kupplungshebel. Batterie ist neu und hat über 13 volt.

    Ich glaube dass die Sicherung ganz ist. Man kann doch beim Messgerät den Durchlauf messen. Es macht dann diesen Piepston. Ich habe daraus geschlossen, dass die Sicherung intakt ist.

  • Wenn ich lese: "Kabelbaum ist neu" und einige Funltionen sind nicht da, tippe ich blind auf den Kabelbaum, wenn mit dem Alten alles funktioniert hat.


    Regler ist eher unwahrscheinlich (Batteriespannung sollte für Hupeund Starterrelais ausreichen ).

  • Das braucht man nicht messen.

    Das sieht man.

    Ausser du hast-5 und keine Brille zur Hand.

    Dann ist entweder der Schalter am Hebel oder der Starterknopf defekt.

  • Man sieht es nicht, weil der Draht in der Sicherung nicht frei liegt sondern ummantelt ist. Den Starterknopf und den Schalter im Hebel habe ich durch Messung wie gesagt eigentlich auch schon ausgeschlossen.

  • Hallo,


    habe folgendes Problem bei einer Vespa Cosa:


    kein Anzeige am Armaturenbrett.nur die Neutralleuchte .

    Kein Licht,kein Blinker,kein Bremslicht

    Der Startknopf auf der linke Seite funktioniert nicht.

    das einzige , was funktioniert ist der Hupenknopf und die Hupe.


    Vielleicht hatte jemand schon mal das selbe Problem.

    bin für jeden Tipp dankbar.


    Danke schon mal im Vorraus.


    Alfred

  • Hallo,

    mal Auswechsel des Spannungsreglers probieren. Beim Starten Gang raus (im Schaltraster Neutralkabel OK ?). Kabelverbindung Starterknopf im Lenker kontrollieren !