Seltenes Pickup? VVM2.


  • Hallo Zusammen.


    Ich habe natürlich auch mal Fragen.

    Ich wurde von jemandem angeschrieben der eine VVM2 (125XL Pluri) mit VVM1 Motor hat.

    Hatte schon die ein oder anderen VVM1 Motoren in den Fingern.

    Aber am VVM2 wurde wohl seitens Piaggio versucht eine neuere Lichtmaschine der Sefera oä mit dem alten Polrad zu vereinen.

    Das Pickup ist ziemlich speziell. s. Bild.

    Hat jemand schon mal an einem Piaggiogerät so etwas gesehen?

    Wenn ja. Welches Modell und wo Ersatzteile bzw Pickup.




    Danke.

  • Aber hier wurde wohl seitens Piaggio versucht eine neuere Lichtmaschine der Sefera oä mit dem alten Polrad zu vereinen.

    Ist das denn überhaupt ein Piaggio-Teil? Ich sehe da ein Logo mit "GB".

    Vielleicht hat da schon mal jemand ein Chinarollerteil verbaut?!?

  • Hallo Leute,

    sehr interessant.

    Ich habe vor ein paar Jahren mal eine neue Lima gekauft, die angeblich zur eine PK Automatik sein soll.

    Es ist diese gezeigte Lima von "GB". Ich habe sie damals nicht zurückgegeben und sie liegt hier noch immer.

    Stand evtl. mal bei einem Hersteller PK Automatik fälschlicherweise in einem Datenblatt?

    Ich glaube, ich habe damals bei meinen Recherchen eine Lambretta Lima gefunde, die exakt so aussah.

    Wäre ja super, wenn wir es hier aufklären könnten

    Automatica= Motor mit Öldrucksteuerung

    Plurimatic= Motor mit Variomatik

  • Nein kein Gebastel mit Chinazeug.


    Das Polrad innen ist definitiv Piaggio. Sieht man am braunen Plastik wo die Magnete eingegossen sind.

    Von aussen ist es wie das VVM1 Polrad.


    Das ist eine Besonderheit des VVM2 Motors.


    Dieses GB haben glaube alle neuen Limas und Polräder drauf. Also ab Vorgänger Hyper2 Motor.


    Danke schon mal für die Anregungen.

  • Nach einiger Recherche und einem kleinen teuren Ergebnis aus Grieschenland bekommt die Kiste wieder einen Funken.


    Zu "GB" ...

    GB ist eine Abkürzung "Golden Bee".

    Taiwan Golden Bee "TGB"

    Von Vespa in Taiwan gegründet fertigen die heute noch fast alles an Elektronik und Variomatik dort. Auch anderes für Piaggio usw.


    Habe die direkt angeschrieben.

    Noch keine Rückmeldung.

    Piaggio auch noch nichts.


    Also diese Besonderheit gab es nur bei der VVM2 (Motornummer auch VVM1)

    Wurde vom Baujahr her paralell zur VVM1 mit normaler Lichtmaschine gebaut.


    Ersatzteilenummer:

    Lima 290198

    Pickup 252532


    Bleibe weiterhin am Ball bei der Sache.

    Ansonsten gibt es nur den teuren Umbau auf VVM1 Polrad und Lima von groben über 300€.


    Beste Grüße Mario