Vespa PK 50 Automatik Zündaussetzer

  • Es ist schon langer hin, aber kann sein, dass bei Widerstand zwischen GRÜN und WEIẞ von 0,5 OHM, entweder Zündschloss auf "AUS" oder eine Kurzschluss in Kabelbaum, kommt. 0,5 OHM ist ca. Kontaktwiderstand.

  • Also es gibt Neuigkeiten. Habe mir ne andere Zündung und Lüfterrad besorgt, jetzt funktioniert alles soweit ganz gut.


    Habe jetzt nur das Problem, das sie im Leerlauf sehr gut Gas annimmt und im 1 Gang nicht wirklich aus dem quark kommt. Irgendwann dreht sie dann doch hoch! Vielleicht hat einer von euch ne Idee was das sein könnte. Scheinbar ist da auch ein zu breiter Riemen und eventuell falsche Rollen verbaut.


    Im Anhang Bilder der defekten Zündung und Lüfterrad. Am Lüfterrad erkennt man jetzt nicht soviel, aber an der Zündung sieht man die Spulen, die im Lüfterrad geschliffen haben.


    Grüße Thomas

  • Moin.


    Riemenabmessung?

    Gewicht eines Gewichtes?

    Abmessung eines Gewichtes?


    Bilder der ausgebauten Kupplung bitte.

    Muss bei so etwas kontrolliert werden ob sie ausgeschlagen ist.

    Geht ja relativ schnell auszubauen.


    Grüße Mario

  • Spielt jetzt keine Rolle mehr, aber wie schaltet man den Motor AUS, muss nicht Grün mit Masse über Zündschloss kurzgeschlossen werden.

  • Zitat

    aber wie schaltet man den Motor AUS, muss nicht Grün mit Masse über Zündschloss kurzgeschlossen werden.

    Genau.
    Ist das Killkabel bzw. seine Isolierung futsch, muß man es eben ersetzen.

    Nebel zieht in dichten Schwaden übers Moor von Forest Hill.
    Grün gespenstisch glänzt ein Irrlicht. Es ist Nacht in Baskerville.
    Cindy und Bert, 1970

    2 Mal editiert, zuletzt von jack o'neill ()

  • Riemen hat 22.7x658 und Rollen 16x13. Gewicht weiß ich nicht.

    Wenn neuer Motor eingebaut ist, also mit sw22 Mutter und Sicherungsring an der Vario bzw. Antriebswelle, würde ich mit 15x15 mm Rollen und ca. 5 Gram und Antriebsriemen soll 15 oder max 16.2 mm breit sein Länge bin mir nicht sicher vielleicht ( 620mm????)

  • OK was für negative Folgen haben Gewichte in 16x13?


    Wo bekomme ich die Gewichte in 15x15 her?


    Der verbaute Riemen in 22.7x658 ist auch nicht mehr ganz so elastisch wie ein neuer! Welchen Nachteil hat dieser Riemen? Von der Logik her müsste die Beschleunigung schlechter sein aber die Höchstgeschwindigkeit höher, da der Riemen in den Scheiben ja weiter nach oben wander. Oder liege ich da falsch?


    Also beim VA52T ist defintiv der 15x621 verbaut und nicht der mit 16,3mm Breite??? Denn laut Internet bräuchte ich den breiteren Riemen!