Dellorto 16-12 B und 75er Pinasco?

  • Hallo Zusammen,


    nachdem ich den 24.18 in meiner PK50 XL1 automatik ums verrecken nicht zum laufen bringe, bin ich am überlegen, einen 16-12 b zu kaufen.

    Welche Nebendüse und Hauptdüse sollte ich bei dem Vergaser und einem 75er Pinasko wählen?


    Aktuell habe ich den Vergaser (74er HD) drei mal gereinigt, mit Druckluft ausgeblasen und wieder montiert. Benzin ist da, Zündfunken auch. Am Anfang läuft sie mit Choke aber ich muss ständig mit dem Gas spielen. Den Leerlauf erreiche ich garnicht erst, sonst geht sie aus. Beim anfahren muss ich anrollern um einzukuppeln. Ohne Choke geht sie nach einer Weile aus. (kurze Weile) Wenn sie läuft, dann hat sie einen richtig guten Anzug und Beschleunigung.


    Über Eure Antworten würde ich mich freuen 😊

  • Du hast eine 74er HD bei einem 18 mm großen Loch?


    Das kann nicht laufen. Als Hausnummer Luftdurchmesser mal 0,05 und dann magerer werden. Also die 90 von Mario.


    Gruß Paddy.


    P.S.: Der ASS paßt aber hoffentlich auch zu dem großen Gaser, oder?

    Ich ziehe meinen Hut vor der Ikone klassische Vespa! Wenn aber selbst heute noch uralte Vespas aus den Siebzigern aufgrund der schieren Menge verbastelt werden können, sollte man sich seiner zunehmend seltenen Automatik bewußt sein...


    Übrigens, wenn man den sogenannten "O-Lack" aufbereitet (abschmirgeln und in Wachs ersäufen), muß man vorher den "O-Dreck" entfernen und den "O-Rost" owatrolisieren.

  • Hallo Paddy,

    es ist eine 79er HD und eine 45 /140 er ND (mit Brille wäre das nicht passiert) Es ändert aber ja nichts daran, dass sie zu klein ist.

    Der ASS passt zum Anschluss des Vergasers (da ich in dem Bereich schlecht messen kann habe ich mich an der Dichtung orientiert.


    Sollte ich die ND auch anpassen?


    Gruß Guido

  • Menzinger

    Hat den Titel des Themas von „Dellorto 16-12 B und 75er Pinasko?“ zu „Dellorto 16-12 B und 75er Pinasco?“ geändert.
  • So, und nun die Rückmeldung…


    Die Düsen, wie von Mario empfohlen und von Paddy bestätigt bestellt, eingebaut und sie läuft 👍😃👍 Fast perfekter Leerlauf klatschen-)


    Vielen Dank an die Spezialisten top-)


    Die Probefahrt war richtig geil, bis…. dazu eröffne ich gleich ein neues Thema ||

  • klatschen-)


    Damke für die Rückmeldung!


    Gruß Paddy.

    Ich ziehe meinen Hut vor der Ikone klassische Vespa! Wenn aber selbst heute noch uralte Vespas aus den Siebzigern aufgrund der schieren Menge verbastelt werden können, sollte man sich seiner zunehmend seltenen Automatik bewußt sein...


    Übrigens, wenn man den sogenannten "O-Lack" aufbereitet (abschmirgeln und in Wachs ersäufen), muß man vorher den "O-Dreck" entfernen und den "O-Rost" owatrolisieren.