Welches Modell passt zu dieser Beschreibung

  • Hallo,


    da ich momentan noch keine Vespa fahre, aber sehr gerne würde und natürlich keine Ahnung habe, bin ich auf dieses Forum gestoßen. Und natürlich brauche ich fachmännischen Rat.


    Folgendes:


    Ich suche eine Vespa... Ich habe einen M Führerschein, also sollte es eine 50ccm Vespa sein (zumindest laut Brief), gerne kann aber auch ein größerer Satz verbaut sein. Ich möchte so ca. 1000,-€-1300,-€ für das gute Stück ausgeben. Es sollte ein etwas älteres Modell sein, weil mir das neue Design nicht gefällt. Der Roller sollte mäßig alltagstauglich sein, d.h. eher Kurzstrecke 2-3 mal pro Woche. Die Technik sollte einwandfrei sein, da ich kein Schrauber bin, jedoch kann sie normale Gebrauchsspuren haben, also kein veranztes Teil aber auch kein Hochglanzmodell.




    Sind meine Vorstellungen realistisch? Was sollte Ich alles beachten? Kann mir sogar jemand von Euch sowas besorgen? Was für ein Modell passt?

  • 1300 und mässig alltagstauglich, da steht dir die welt der blechnasen (mal ausgenommen erste serie) absolut offen, entweder eine naja rundlenker oder eine tiptop special - würde zweiteres nehmen wenn du mehr fahren als schrauben willst

  • 1300 und mässig alltagstauglich, da steht dir die welt der blechnasen (mal ausgenommen erste serie) absolut offen, entweder eine naja rundlenker oder eine tiptop special - würde zweiteres nehmen wenn du mehr fahren als schrauben willst

    Ja ne Special also... welches Baujahr sollte ich mir anschauen von wann bis wann gabs die? Woran erkenne ich sie überhaupt???

  • Hallo,


    ich hab eben nen Beitrag gelesen, da wurde das SR Modell vorgestellt und da hat gestanden es sei Leistungsstärker als andere Modell... Was ist da dran ? Wie schnell ist es?


    Ist das Modell selten?

  • Sieht recht gut aus. Ne PK is halt nichts Besonderes. Is halt ne Alltagsschlampe zum vergewaltigen oder für Vespa-Anfänger.


    Guck se dir an. Der Preis ist bei dem Zustand gerechtfertigt


    Ja okay kurz und schmerzvolle beschreibung... kann ich was viel besseres für um die 1000,00 -1300,00€ erwarten???


    Wenn ich diesen Beitrag richtig verstehe hat dieses Modell jetzt nichts mit der Spezial und den vorher genannten Modellen zu tun, ist das richtig?

  • Richtig, in etwa so wenig wie ein Käfer mit einem Golf I, wobei die Motoren weitgehend baugleich sind - bis auf den Vorteil der wartungsfreien elektronischen Zündung bei der PK.

  • Ich weiß nicht ob das schon mal gepostet wurde ( mit sicherheit schonmal, hab aber nix gefunden)


    Gibt es einen Überblick über alle Vespamodelle mit Bildern, weil es ist für mich schon bischen verwirrend mit den ganzen unterschieden.

  • Guckt euch mal bitte die Links an, ist sehr wenig Info und Bildmaterial, das ist natürlich nicht so toll...




    Was ist der generelle Eindruck lohnt es sich 1 Stunde zu fahren um ihn sich anzusehen??? Preis

  • Von der Zweiten würd ich auf jeden Fall die Finger lassen. Wird seit 1/2 Jahr mindestens einmal in der Bucht oder bei mobile und Co. angeboten.


    Außerdem hat der Typ mal so ne "Kommt-alle-her-und-guckt-euch-die-verpfuschte-Vespa-an"Party verananstalten wollen. Ich bin dahin gedackelt und


    zwei Tage nachdem die Party sein sollte schreibt der Typ: Party hat nicht stattgefunden.


    Zu der zweiten muss ich wieder sagen dass es ne Alltagsschlampe zum vergewaltigen oder für Vespa-Anfänger ist.



    Wie schon gesagt wurde: Ne Spezial hat mit ner PK so wenig wie ein Käfer mit einem Golf I zu tun , wobei die Motoren weitgehend baugleich sind - bis auf den Vorteil der wartungsfreien elektronischen Zündung bei der PK.

  • So ich hab den mal wegen den anderen vespen angeschrieben, hoffe der meldet sich...


    Ja das Teil aus Frankfurt ist kaputtgebastelt? Hast dus mal gesehen?