• An alle Zweifler: Heutzutage wäre es deutlich kostspieliger ein Öl von minderer Qualität herzustellen als einfach nur Überproduktionen in andere Pullen abzufüllen. Daraus resultiert ja schließlich so ein Preis: Verfügbare Menge in Bezug zur Nachfrage und natürlich Nebenkosten wie Werbung, etc.
    Deshalb sind sog. Billigöle meist nichts anderes als Markenprodukte in anderer Verpackung, quasi das Discounterprinzip. Bei einem SAE 30 Einbereichsmotoröl überhaupt darüber zu diskutieren erscheint mir schon reichlich übertrieben. Solche Öle werden seit Jahren nahezu unverändert von jedem Hersteller auf den Markt geworfen!



    Amen!

    Eine Vespa fährt auch mit 1:50 Diesel!


    ____________________________________________
    Die Ärzte waren schon immer geil - jetzt fahren sie auch noch Vespa

  • 1.: dieser thread ist uuralkt
    2.: über getriebeöl gibts schon fast soviele threads wie über den 75er dr
    3.: in diesen threads sind 100%ig schon alle fragen beantwortet
    4.: deshalb ist hier jetzt dicht, ab in die versenkung!