Zulassung meiner 50n?

  • Hallo.


    hab das problem, dass ich die vorgeschichte meiner Vespa bisher nicht in Erfarung bringen konnte.


    hab keine ahnung ob diese in Deutschland bereits schonmal zugelassen wurde oder ob es sich um
    eine Italienerin handelt. Papiere hab ich leider auch keine.....


    leider ist die Fahrgestell-Nr. nur noch schlecht zu erkennen!! (Motor-Kz: V5a1m 287238)


    kann mir jemand einen tip geben, wie ich weiter verfahren soll um eine Zulassung
    zu bekommen ????


    gruß

  • Hab meine vespa auch ohne schlüssel oder papiere gekauft..


    hab mir die nummer von der karosserie aufgeschrieben (um genau zu gehen hab ich 2 nummern aufgeschrieben man konnte die 2 schlecht von einen Z unterscheiden) bin damit zur polizei und die haben mir dann ein schreiben mit den 2 nummern ausgestellt das die nicht geklaut ist und sonstiges.


    bin dan mit den Schreiben zum kfz-Anmelldeamt und hab mir eine Unbedenklichkeitserklährung ausstellen lassen ( kostet 5,10 euro)


    mit der U. erklährung dann zum vespa händler und eine Zweitschrift der Bertiebserlaubnis beantragt, musste etwa 4 wochen warten.. (hat bei mit 55,- euro gekostet)


    viel spass ;)

  • laut scooterhelp.com gehört dein motor in eine vespa 50N Bj. 64. stell doch mal bitte eine foto des motors ein.


    hat deine vespa denn einen kleinen seitendeckel? sprich ist es eine 1. serie? (edit: scheint mir blödsinn, es wurde sicher ene ziffer der nummer zum smiley...)


    wenn nicht ist der motor vermutlich nicht original in dieser vespa und du hast kaum eine chance, die richtige fahrgestellnummer der vespa zu ermitteln.


    sicher gibt es dann mittel und wege für die vespa papiere zu bekommen, diese sind aber allesamt nicht legal.


    wieso ist denn die FGN nicht zu erkennen? wurde sie "ausversehen" weggeschliffen oder ist sie nur vom lack verdeckt?


    edit: das vorgehen von "deralex" gilt natürlich bei einer deutschen vespa mit erkennbarer nummer. wenn ich es richtig verstanden habe kennt der TO aber weder die nummer, noch weiß er ob es ein deutsches oder italienisches modell ist.

  • versuch am besten ersteinmal den lack mit verdünnung zu entfernen (den bereich neben der FGN natürlich abkleben). alternativ kannst auch abbeizer nehmen.


    auch "negerkekse" (aufatz für die bohrmaschine, der nur den lack ruterzieht, nicht jedoch das blech angreift) erfüllen ihren zweck spitze, jedoch ist das fast etwas zuviel aufwand.


    zur not kannst auch vorsichtig mit nem schraubendreher kratzen oder sehr vorsichtig schleifen (also auf jeden fall von hand).


    PS: seitendeckel vorhanden ist klar, die frage ist jedoch wie groß der seitendeckel ist. wenn es um die vespa in deinem avatar geht ist es aber ein großer seitendeckel


    edit: crosspostings sind uncool, speziell, wenn sie erst gemacht werden nachdem es schon hilfreiche antworten gibt :-8:thumbdown:

  • Schärfe dir eine Spachtel und schabe den Lack ab.


    Und danach hald wieder an Klarlack drüber machen oder so.

    SUCHE:


    ** Zylinderhaube für meine ACMA V56


    ** Rückspiegel, am liebsten einen Eckigen


    **Einen gebrauchten Auspuff für meine ACMA

  • Das sehe ich auch so. Wenn die Motor Nr. vollständig ist, dann gehört der Motor nicht in diese Karosse.


    Hast Du geschlossene 4-loch Felgen oder offene 5-Loch Felgen ?


    Die Wahrscheinlichkeit, daß Du einen Erstserien Motor drunter hast, ist doch eher gering.


    Ps Zeig uns mehr Bilder

  • hab gestern durch verschiedene Maßnahmen versucht die FGN einigermaßen leserlich
    erscheinen zu lassen.


    Bin mir aber unsicher ob folgende FGN auch so lauten kann:


    VMA1 * 12309*
    (D6M154670M)


    kann mir jemand mit meinem Problem weiterhelfen???

  • Dein Präfix muss falsch sein, VM gibts zwar aber nur bei der Vespa 125.
    Du solltest sowas wie V5A1T haben.
    Nochmal nachbessern ;)


    Wenn man davon ausgeht, dass dein Präfix V5A1T ist und die Nummer 12309 --> Vespa 50/N, Baujahr 1964


    Ob D oder IT kann ich net wirklich sagen: ist zwar kein Tacho da, aber dafür das deutsche Rücklicht und die (wie mir scheinen) 10" Reifen.
    Wenn du ne Hupe hast (also wirklich verkaut, nicht nur Atrappe), dann ist es ein deutscher Roller und wenn nein Italo
    Das mit der Hupe ist meistens das deutigste Anzeichen


    Gruß

  • guck dir die bilder an, ist sicher keine '64er ist ne späte '65er oder jünger. halt ne zweite serie. hm, muss noch später sein, ist schon das secheckige logo drauf, und meine '66er hat noch das viereckige.

  • Hab ja gesagt, falls die Nummer stimmt...
    Den Dingen zu Folge sollte es eine deutsche V50 sein oder zumindest mal von Italo hochgeholt und etwas angepasst worden
    Mach die Rahmennummer mal ganz sichtbar, Mittel etc. wurden hier je genannt


    Gruß


  • Serial Number Search Result
    You have a 1966 Vespa 125
    Please email me if you know this result is incorrect.


    das scheint ein nuovarahmen mit 50er motor zu sein. kannst du mal den zylinderkopf runterschrauben und den durchmesser messen? kannst du bitte nocheinmal die breite des beinschildes oben mitte unten messen. das müsste etwas breiter sein als ein normales.


    wenn das tatsächlich stimmen sollte, hast du einen mittlerweile recht rar gewordenen rahmen des primaveravorgängers. sehr hübsch, du willst den nicht zufaellig gegen eine vollständige spezial tauschen? dann kannst du die restaurieren... :)))

  • Benutz Bremsflüssigkeit zum Abbeitzen der Farbe,aussenrum abkleben,ein Stück Pornorolle in Bremsflüssigkeit tauchen und Drauflegen ebenfals festkleben-über Nacht stehen lassen und mit ner Spachtel ganz easy entfernen-danach gründlich mit Wasser abwaschen und Klarlack drauf.

  • Serial Number Search Result
    You have a 1966 Vespa 125
    Please email me if you know this result is incorrect.


    das scheint ein nuovarahmen mit 50er motor zu sein. kannst du mal den zylinderkopf runterschrauben und den durchmesser messen? kannst du bitte nocheinmal die breite des beinschildes oben mitte unten messen. das müsste etwas breiter sein als ein normales.


    wenn das tatsächlich stimmen sollte, hast du einen mittlerweile recht rar gewordenen rahmen des primaveravorgängers. sehr hübsch, du willst den nicht zufaellig gegen eine vollständige spezial tauschen? dann kannst du die restaurieren... :)))



    das Beinschild hat eine durchgehende Breite von 42cm.


    Bilder folgen in Kürze....