Witze - auch die Unlustigen

  • Winter


    +10° C:
    Harleyfahrer bringen ihre Maschinen zum Händler, zum einmotten/überwintern bis Mitte Juni. Die Bewohner von Mietwohnungen in Helsinki drehen die Heizung ab. Die Lappen (Bewohner Lapplands) pflanzen Blumen. BMW-Fahrer grüßen sich.


    +9,5° C:
    BMW-Fahrer grüßen sich und (manchmal) andere Motorradfahrer.


    +5° C:
    Japanerfahrer ziehen Handschuhe an. Die Lappen nehmen ein Sonnenbad, falls die Sonne noch über den Horizont steigt.


    +2° C:
    BMW-Fahrer ziehen Handschuhe an. Japanerfahrer ziehen Thermokombis an. Italienische Autos, japanische Motorräder und Opel springen nicht mehr an.


    0° C:
    Destilliertes Wasser gefriert. Regen wird zu Schnee. BMW-Fahrer ziehen Thermokombis an. Der MZ-Gespannfahrer denkt: "Prima Wetter zum Gespannfahren".


    -1° C:
    Der Atem wird sichtbar. Zeit, einen ittelmeerurlaub zu planen. Die Lappen essen Eis und trinken kaltes Bier. Japanisches Kühlwasser friert ein. Der MZ-Gespannfahrer freut sich über seine Luftkühlung und fährt nur noch mit
    langärmligen T-Shirts.


    -4° C:
    Die Katze will mit ins Bett. Italienische Moppeds springen nicht mehr an. Der MZ-Gespannfahrer fährt nicht mehr mit dem Halbschalenhelm.


    -10° C:
    Zeit, einen Afrikaurlaub zu planen. Die Lappen gehen zum Schwimmen. Guzzi-Fahrer gehen zu Fuß. Japanerfahrer fahren Bahn. Der MZ-Gespannfahrer stellt seine Griffheizung auf
    "low" (ca. 15 Watt).


    -12° C:
    Zu kalt zum Schneien. Beim MZ-Fahrer beschlägt das Visier und fährt deshalb doch wieder mit Halbschale.


    -15° C:
    Amerikanische Autos und Ford springen nicht mehr an. Der MZ-Gespannfahrer stellt seine Griffheizung auf high (ca. 30 Watt).


    -18° C:
    Die Helsinkier Hausbesitzer drehen die Heizung auf Stellung `Defrost´ (*) . Der MZ-Gespannfahrer zieht Handschuhe an, und lässt seine Griffheizung in Stellung "Start" (ca. 50 Watt).


    -20° C:
    Der Atem wird hörbar. Der MZ-Gespannfahrer zieht Thermokombis an.


    -22° C:
    Französische Autos springen nicht mehr an. Zu kalt zum Schlittschuhlaufen. Damit die Griffheizung auch im Stadtverkehr funktioniert, und die Lichtmaschine nicht schlappmacht, stellt der MZ-Gespannfahrer sein Leerlauf etwas höher.


    -23° C:
    Politiker beginnen, die Obdachlosen zu bemitleiden. Der MZ-Gespannfahrer tut Kindern einen Gefallen, macht ein paar Schlitten ans Gespann und fährt mit Ihnen durch die verschneiten Felder.


    -24° C:
    Deutsche Autos springen nicht mehr an. Der MZ-Gespannfahrer fährt mit Stulpen und nieschutzdecke. Die Helsinkier stellen die Heizung auf 2, damit das Wasser nicht einfriert.


    -26° C:
    Aus dem Atem kann Baumaterial für Iglus geschnitten werden. Der MZ-Gespannfahrer zieht zum Starten etwas den Choke.


    -27° C:
    99% der K-Fahrer stellen ihre BMW in die Garage (nur dem Mopped zuliebe) . Der MZ-Gespannfahrer denkt über Winterbereifung nach.


    -29° C:
    Die Katze will unter den Schlafanzug. Der MZ-Gespannfahrer muss zum Starten jetzt 2x kicken.


    -30° C:
    Kein richtiges Auto springt mehr an. Der Lappe flucht, tritt gegen den Reifen und startet seinen Lada. Könnte aber auch Robur oder Ural sein. Der MZ-Gespannfahrer muss zum Starten jetzt 2x kicken oder Choke ziehen.
    Vespas springen nicht mehr an
    -31° C:
    Zu kalt zum Küssen, die Lippen frieren zusammen. Lapplands Fußballmannschaft beginnt mit dem Training für den Frühling. Der MZ-Gespannfahrer muss zum Starten jetzt 2x kicken und Choke ziehen.


    -35° C:
    Zeit, ein zweiwöchiges heißes Bad zu planen. Der
    MZ-Gespannfahrer ärgert sich über seine japanische Batterie. Die Lappen schaufeln den Schnee vom Dach.


    -39° C:
    Quecksilber gefriert. Zu kalt zum denken. Der
    MZ-Gespannfahrer freut sich über die 5. Stellung seines Zündschlosses: "Starten ohne Batterie". Die Lappen schließen den obersten Hemdenknopf.


    -40° C:
    Das Auto will mit ins Bett. Die MZ will in die Garage. Die Lappen ziehen einen Pullover an.


    -44° C:
    Mein finnischer Kollege überlegt, evtl. das
    Bürofenster zu schließen, falls es noch kälter werden sollte. Der Lada / Robur / Ural des Lappen wird mit laufendem Motor abgestellt, da das Öl sonst fest wird.


    -45° C:
    Die Lappen schließen das Klofenster. Der MZ-Gespannfahrer muss zum Starten jetzt 3x kicken und Choke ziehen.


    -50° C:
    Die Seelöwen verlassen Grönland. Die Lappen tauschen die Fingerhandschuhe gegen Fäustlinge.


    -70° C:
    Die Eisbären verlassen den Nordpol. An der Universität Rovaniemi (Lappland) wird ein Langlaufausflug organisiert. K-Fahrer stellen den Motor ab, der die letzten 10 Tage konstant durchlief, damit das Öl nicht gefriert. Das Benzin
    fängt an zu klumpen. Der MZ-Gespannfahrer hängt einen Tauchsieder in den Tank. Der Ladafahrer beschafft sich Altöl (falls es noch kälter wird, siehe -120° C).


    -75° C:
    Der Weihnachtsmann verlässt den Polarkreis. Die Lappen klappen die Ohrenklappen der Mütze runter. Der Lappe muss 2x gegen den Kotflügel treten, damit der Lada anspringt.


    -120° C:
    Alkohol gefriert. Folge davon: Ganz Finnland nördlich des Polarkreises (und grosse Teile darunter) sind sauer. Die MZ muss eine Weile mit Choke warm laufen. Der Lappe stellt vor dem Starten eine Wanne brennendes Altöl unter die Ölwanne des Lada.


    -268° C:
    Helium wird flüssig. Die Sitzbank der MZ etwas hart.


    -270° C:
    Die Hölle friert. Die Tacho und Drehzahlmessernadel der MZ eiern etwas.


    -273,15° C:
    Absoluter Nullpunkt. Keine Bewegung der Elementarteilchen. Die Lappen geben zu: "Ja, es ist etwas kühl, gib' mir noch einen Schnaps zum Lutschen." Die MZ startet nur noch in Stellung 5, 4xkicken, Choke bis Anschlag, etwas mit Choke
    warmlaufenlassen.

  • Gebrauchsanweisung zum Reinigen iIhrer Toilette


    1. Öffnen Sie den Toilettendeckel und füllen Sie 1/8 Tasse Tiershampoo ein


    2. Nehmen Sie ihre Katze auf den Arm und kraulen Sie sie, während Sie sich vorsichtig in Richtung Badezimmer bewegen.


    3. In einem geeigneten Moment setzen Sie ihre Katze in die Toilettenschüssel und schließen schnell den Toilettendeckel. Möglicherweise sollten Sie sich auf den Deckel setzen.


    4. Die Katze wird nun selbstständig mit dem Reinigungsvorgang beginnen und ausreichend Schaum produzieren. Lassen Sie sich von lauten Geräuschen aus der Toilettenschüssel nicht irritieren, Ihre Katze genießt es.


    5. Betätigen Sie nun mehrmals die Toilettenspülung, um den "Power-Waschgang" und die anschließende Nachspülung einzuleiten.


    6. Sofern Sie auf dem Deckel sitzen bitten Sie jemanden, die Haustüre zu öffnen. Stellen Sie sicher, dass sich keine Personen zwischen Toilette und Haustüre befinden.


    7. Springe Sie dann vom Deckel und öffnen Sie ihn aus gebührendem Abstand möglichst schnell. Aufgrund der hohen Geschwindigkeit ihrer Katze wird deren Fell durch die Zugluft bei der Flucht trocken gefönt.


    8. Toilette und Katze sind damit beide wieder sauber.


    Mit besten Grüßen
    Der Hund des Hauses

    Ob das Normal ist?
    Na ich hoffe nicht!


    Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.

  • Eine Mutter kommt ins Zimmer ihrer Tochter und findet dieses leer mit einem Brief auf dem Bett. Das schlimmste ahnend, macht sie ihn auf und liest folgendes:
    "Liebe Mami,


    Es tut mir sehr leid, dir sagen zu müssen, dass ich mit meinem neuen Freund von zuhause weggegangen bin. Ich habe in ihm die wahre Liebe gefunden, du solltest ihn sehen, er ist ja soooooo süß mit seinen vielen Tattoos und den Piercings und vor allem seinem Megateil von Motorrad! Aber das ist noch nicht alles, Mami, ich bin endlich schwanger, und er sagt, wir werden ein schönes Leben haben in seinem Wohnwagen mitten im Wald! Er will noch viele Kinder mit mir, und das ist auch mein Traum. Und da ich drauf gekommen bin, dass Marihuana eigentlich gut tut, werden wir das Gras auch für unsere Freunde anbauen, wenn denen einmal das Koks oder Heroin ausgeht, damit sie nicht so sehr leiden müssen. In der Zwischenzeit hoffe ich, dass die Wissenschaft endlich ein Mittel gegen Aids findet, damit es ihm bald besser geht, er verdient es sich wirklich! Du brauchst keine Angst zu haben, Mami, ich bin schon 13 und kann ganz gut auf mich selber aufpassen! Ich hoffe ich kann dich bald besuchen kommen, damit du deine Enkel kennen lernst!
    Deine geliebte Tochter


    PS: Alles Blödsinn, Mami, ich bin bei den Nachbarn! Wollt dir nur sagen, dass es schlimmere Dinge im Leben gibt als das Zeugnis, das auf'm Nachtkästchen liegt! Hab dich lieb!"

  • Ein kleines Entlein schwimmt übern Teich, und heult gar bitterlich....


    kommt ein Krokodil angeschwommen und fragt," Warum heulst Du?"


    Entlein;" Ach, ich bin so allein,..weiss nichtmal was ich bin!"


    Krokodil schaut und sagt;" Du hast ein gelbes flauschiges Federkleit, Schwimmfüsse und einen Organgenen Schnabbel"
    "Ganz Klar,.. Du bist ein Entlein!"
    Da wird das Krokodil Traurig, das Entlein frägt, "was hast Du?"


    Sagt das Krokodil " kannst Du mir vielleicht sagen WAS ich bin? ich weiss es nicht!"


    Das Entlein schaut, und sagt," hmm mal sehn, kurze Beine hast Du, ne Lederjacke und ne große Klappe,.... GANZ KLAR...








    Du bist´n Italiener!" ^^
    :D

  • 114 Tage lang keine Witze?
    Zwar nur geguttembergt aber besser als nen Teppich kaufen ist der Witz allemal :D


    Punktesystem der Frauen


    In der Welt gibt es nur eine Regel - mach` die Frau glücklich!!!


    - Tue etwas, was sie mag und du bekommst dafür Punkte
    - Tue etwas, was sie nicht mag und du verlierst Punkte
    - Tue etwas, was sie mag aber erwartet und du bekommst dafür keine Punkte...


    SORRY, aber so ist das nun mal!


    Hier nun der Leitfaden zum Punktesystem:


    1) Einfache Pflichten


    Du machst das Bett +1
    Du machst das Bett aber vergisst die Zierkissen 0
    Du wirfst einfach die Bettdecke über das zerknautschte Laken -1
    Du gehst für sie extra dünne Binden mit Flügeln kaufen +5
    Dito im Schneesturm +8
    Du kommst mit Bier zurück -5
    Du kommst mit Bier zurück aber ohne Binden -25
    Du überprüfst nachts ein ihr verdächtiges Geräusch... 0
    ..ohne etwas zu finden 0
    Du findest etwas +5
    Du erschlägst es mit dem Golfschläger +10
    Es war ihre Katze -40



    2) Soziale Verpflichtungen


    Du bleibst die ganze Party über an ihrer Seite 0
    Du bleibst eine Weile an ihrer Seite und gehst dann zu einem
    Kollegen -1
    Der Kollege heisst Tiffany -4
    Tiffany ist Tänzerin -6
    .. mit Brust-Implantaten -18


    An ihrem Geburtstag führst du sie zum Essen aus 0
    Es ist kein Schnellimbiss +1
    Es ist ein Schnellimbiss -2
    Es ist eine Sport-Kneipe -3
    Dito mit Live-Übertragung -10
    ..und du hast dein Gesicht mit den Vereinsfarben bemalt -50


    Du gehst mit einem Freund aus -5
    Dein Freund ist glücklich verheiratet -4
    ..er ist ein Single -7
    Er fährt einen Sportwagen -10
    ..einen italienischen... -25


    Du gehst mit ihr ins Kino 0
    In einen Film den sie mag +1
    In einen Film den du hasst +5
    In einen Film den du magst -2
    in einen Film in dem Cyborgs Menschen fressen -9
    ..du lügst sie vorher an und sagst es sei ein Liebesfilm -15



    3) Dein Aussehen


    Du entwickelst einen sichtbaren Bauchansatz -10
    Dito, aber du trainierst, um ihn loszuwerden +8
    Dito und du steigst um auf Hosenträger -25
    .. und trägst Hawaihemden -35
    Du sagst "das macht nix" weil sie auch einen Bauch hat -800



    4) Die ultimative Frage


    Sie: Bin ich zu dick?
    Du zögerst mit der Antwort -10
    Du fragst: Wo? -35
    Jede andere Antwort -20



    5) Kommunikation


    Du hörst ihr zu 0
    .. und versuchst konzentriert auszusehen -10
    ..über 30 Minuten +5
    Über 30 Minuten während einer Sportsendung im Fernsehen +12
    Dito ohne ein einziges Mal in die Glotze zu sehen +100
    Dito aber sie merkt das du eingeschlafen bist -200



    Ein kurzer Einblick in das Glücksbarometer
    (Achtung: Positive Punkte verfallen nach 2 Tagen, negative Punkte verjähren nie!!):


    -1000 Du hast gar keine Beziehung mehr
    -100 Das wird teuer
    0 bis +10 Dauer-Migräne
    +11 bis +15 Du musst mit ihr tanzen gehen
    +16 bis +20 Du darfst mit ihr tanzen gehen
    +21 bis +50 Sex rückt in den Bereich des Denkbaren
    +51 bis +80 SEX! (bzw. was SIE dafür hält...)
    +80 Beziehung FUTSCH! Weil sie mit so einem Weichei nicht glücklich sein kann...

    Ob das Normal ist?
    Na ich hoffe nicht!


    Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.

  • George W. Bush kommt in die Hölle, wo ihn der Teufel berreits erwartet.
    "Ich weis nicht was ich machen soll", sagt der Teufel. "Du bist zwar auf meiner Liste, aber ich hab momentan kein freies Zimmer übrig.
    Aber weil Du auf jeden Fall in die Hölle gehörst, müssen wir das so lösen: Wir haben einige Leute hier, die noch lange nicht so schlecht waren wie Du.
    Ich werde einen davon freilassen.Wer das sein soll, darfst Du entscheiden."

    "Das klingt gut" denkt sich Bush, und der Teufel öffnet den ersten Raum.
    darin sieht er Ronald Reagen in einem riesigen Swimmingpool immer wieder ein- und auftauchen.
    Bush entscheidet sich gegen das Zimmer.
    Im zweiten Zimmer steht Richard Nixon, der unablässig mit einem Hammer auf Gestein schlägt.
    Auch dieses Zimmer will Bush nicht.
    Als der Teufel die dritte Tür öffnet, sieht er Bill Clinton an Händen und Füssen gefesselt auf dem Boden liegen.
    Über ihm sitzt Monika Lewinsky, und tut was sie am besten kann.....


    George traut seinen Augen nicht 8|
    und möchte unbedingt in diesen Raum.








    "Okay", sagt der Teufel.












    "Monica, du kannst gehn!" 2-)

  • Neulich in der Keipe.....


    ..... völlig verraucht
    Leute hängen an der Theke rum.


    Die Tür geht auf.


    Alle drehen sich um.


    Rein kommen:
    eine Ossifrau
    ein Vietnamese
    eine Schwuchtel
    und ein Rollstuhlfahrer.


    Fragt einer der Gäste: "Was seid ihr denn für'n ulkiger Haufen?"....



    sagt die Frau:


    "Die Bundesregierung"

    Eine Vespa ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat sie anzukicken!!.

  • Auch geklaut, aber trotzdem gut:



    EILMELDUNG!!!


    Chuck Norris übernimmt die Leitung des Berliner Flughafens!
    Eröffnung ist morgen früh um 6:30!

  • Ein mann kommt zum Arzt und möchte Viagra haben.
    Der Arzt fragt:" Für auswaerts oder für zu Hause?"
    Der mann antwortet: "Wieso, wo ist den der Unterschied?"
    Der Arzt erklärt: Die für zu Hause machen zusätzlich für drei Stunden blind."

  • Der Papst stirbt und kommt an die Himmelstür. Petrus begrüßt ihn und fragt nach seinem Namen. "Ich bin der Papst!"
    "Papst ... Papst", murmelt Petrus. "Tut mir leid, ich habe niemanden mit diesem Namen in meinem Buch."
    "Aber ich bin doch der Stellvertreter Gottes auf Erden!"
    "Gott hat einen Stellvertreter auf Erden?", sagt Petrus verblüfft. "Komisch, davon hat er mir gar nichts gesagt."
    Der Papst läuft krebsrot an. "Ich bin das Oberhaupt der Katholischen Kirche!“
    "Katholische Kirche ... nie gehört", sagt Petrus. "Aber warte mal einen Moment, ich frag den Chef."
    Er geht nach hinten in den Himmel und sagt zu Gott: "Du, da ist einer, der sagt, er sei dein Stellvertreter auf Erden. Er heißt Papst. Sagt dir das was?"
    "Nein", sagt Gott. "Kenn ich nicht. Aber warte mal, ich frag Jesus. Jeeesus!"
    Jesus kommt angerannt. "Ja, Vater, was gibt's?" Gott und Petrus erklären ihm die Situation.
    "Moment", sagt Jesus, "ich guck mir den mal an. Bin gleich zurück."
    Zehn Minuten später ist er wieder da, Tränen lachend. "Ich fass es nicht", jappst er. "Erinnerst du dich an den Fischerverein, den ich so vor 2000 Jahren gegründet habe? Den gibt's immer noch!"

    Es ist immer komisch wenn der Satz nicht so endet wie man es Kartoffel.


    Früher hieß es "Iss deinen Teller leer, dann scheint die Sonne!" - Heute kämpfen wir mit Übergewicht und Klimaerwärmung.

  • Ein Vater geht mit seinen Sohn an ein Puff vorbei, fragt der Sohn:"Papa was ist das?" Darauf antwortet der Vater:"das ist ein Freudenhaus, da kann man Freude kaufen!" Am nächsten morgen geht der Sohn zum Puff und klopft an die Tür, eine Frau macht auf und fragt was er will, darauf sagt der junge:"ich habe acht Euro, und möchte mir dafür Freude kaufen!" Die Frau macht die Tür auf und geht mit ihm in die Küche und schmiert ihm acht Scheiben Brot mit Nutella! Abends liegt der Sohn erschöpft auf dem Sofa, der Vater kommt nachhause und fragt warum er denn so erschöpft ist, darauf antwortet der Sohn:"ich war heute morgen im Freudenhaus, fünf hab ich geschafft, die letzten drei konnte ich nur noch lecken!"

  • Vor 2 Wochen wurde meiner Frau die Kreditkarte geklaut und die Banditen buchen seitdem Geld ab, ich lass die Karte aber nicht sperren, denn die geben viel weniger aus als meine Frau :D

    Ob das Normal ist?
    Na ich hoffe nicht!


    Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.