2 Probleme mit 50n

Hol Dir jetzt Deinen VO Kalender! Hier mehr dazu ...
Du willst Dein Bild im VO Kalender 2019 sehen? Dann reiche es ein....
  • Hallo,


    habe 2 Probleme mit meiner 50n.


    Einmal geht wie Federung / Stoßdämpfer beim Bremsen mit der Vorderbremse der Roller doch sehr stark vorne Runter. Ist das normal, oder muss es was eingestellt werden an der Federung ? Ich wenn man den Roller nur schiebt und dann vorne bremst. In während der Fahrt hat man fast Angst das es dann einen vorne rüber lupft :)


    Das zweite ist die Vorderbremse. Die "eiert" beim bremsen. Wenn ich die Bremse immer gleich halte und das rad mit dem Fuß drehe, dann geht es ne 1/2 Umdrehung leicht, und die andere wieder schwer. Beim Bremsen "Rüttelt" es dann doch ziemlich. Was könnte das sein ? Bremsbacken tauschen ?

  • dein federbein is entweder sehr weich eingestellt oder einfach ausgeleiert.


    das 2. prob hört sich nach verformter bremstrommel an, weil wenn nur 1 bremsbacken stärker abgenüzt wäre als der andere, müsste der eine dennoch kontinuierlich bremsen, am besten rad ab und einfach mal reinschauen


    so long

  • Danke für die Info. Und das Federbein lässt sich verstellen ?


    Und wenn man so > 35-40 km/h fährt dann merkt man auch ein leichtes wackeln (hoch/runter) am Lenker, also Vorderrad.

  • hallö
    das Bremsproblem lässt sich durch ausdrehen der Trommel beheben.
    Das hoch/runter ist auf einen Schlag im Rad zurückzuführen. Das könnte eine verbeulte Felge oder ein verformter Reifen sein. Aufbocken, drehen und schauen.


    MfG klaus