Vespa 50N restaurieren; Kosten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa 50N restaurieren; Kosten

      Was würde es mich in etwa kosten, wenn ich diese Vespa komplett neu lackieren lasse (mit Schleifpapier abschleifen kann selbst übernommen werden, aber Schleifpapier kostet ja auch Geld...), und die kapputten oder angerosteten Teile alle ersetze?

      Den Motor möchte ich vorsichtshalber neu abdichten.

      Das Beinschild kommt mir auf dem Bild rechts etwas eckig vor. (verbogen?)

      Hat da jemand Erfahrung?

      LG

      PS: Ich lege Wert darauf, dass er so ausgesehen hat, wie er mal war...ausser bei der Monositzbank, da möcht ich eine Ausnahme machen, und Beinschildspiegel möcht ich auch dran.







    • RE: Vespa 50N restaurieren; Kosten

      Hängt davon ab, wieviel die Lackiererei verlangt, oder ob es in "schwarz" lackiert wird.
      Hol mal Angebote bei Dir um die Ecke ein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von robsig12 ()

    • dann send ich dir meine v50 gleich hinterher... für 150 + spedition wärs immer noch günstiger als das bei uns is... da zahlt man 400!

      Achja und insgesamt hat man sicher mit 1000 euro zu rechnen... man denkt immer so "ja sind ja nur die paar kleinigkeiten" aber das häuft sich irgendwie... hier ma nen spiegel, da ma ne neue zündkerze, hier ne neue abdeckung bla bla bla...

      MfG Beta_Erpel
    • die vespa zu restaurieren fädne ich schade. die substanz ist doch noch recht gut und gerade ne originale vespa mit patina ist was schöneres als so ne bling bling kiste und dazu noch seltener.


      kosten wird dich ein kompleter neulack ohne beziehungen irgendetwas zwischen 350 und 650 Euro.

      meine empfehlung wäre die vespa ordentlich aufzuarbeiten (waschen, lackreiniger, nevr dull...) und technisch fit zu machen (vergaser, zündkerze, getriebeöl...). hier und da etwas beilackieren und die sieht fast aus wie neu.

      eine restauration verschlingt schnell vieeel größere summen als man sich im ersten moment so ausrechnet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von cmon ()

    • Naja, ich bin 15, falls die Vespa bis 450 Euro geht nehm ich sie.

      Falls sie teurer wird nicht.

      Dann nochmal Ferienarbeiten, und bis dahin die Vespa noch so wie sie ist fahren, und ich kann mir für 1000 Euro mal ne ordentliche Restauration leisten.

      Ich will nämlich nicht, dass die gute Substanz nur wegen schlechtem Lack von Rost angegriffen wird.

      LG
    • ach die ist bei ebay drin? da wirst mit 450 Euro wohl nicht zum zug kommen....

      die geht für mind 600 Euro weg.... vor allem jetzt wo du das halbe forum drauf hingewiesen hast :D

      edit meint: die 100 Euro sind die kosten für den lack und die grundierung ohne arbeitszeit.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von cmon ()

    • Original von spaxl
      Naja, ich bin 15, falls die Vespa bis 450 Euro geht nehm ich sie.


      Die wird höchstwarscheinlich sehr viel teurer werden... Bei ebay werden Wucherpreise gezahlt! Ich schätz mal dass die so für 650-800 Euro weggehen wird.

      Schau doch mal bei rasaway.de rein! Die haben noch relativ faire Preise und sind auch nicht soweit von Teisnach entfernt.

      Gruß,
      Florian
    • Original von VespaFlo
      Schau doch mal bei rasaway.de rein! Die haben noch relativ faire Preise und sind auch nicht soweit von Teisnach entfernt.

      Hat jemand Erfahrung mit denen? Allzu billig find ich die Preise jetzt nicht gerade, außerdem haben da die meisten Vespas nichtmal deutsche Papiere. Sind die auch bereit zu verhandeln oder sind die Preise auf der Homepage fest? Sind ja schon ein paar ganz schöne Stücke dabei.
    • Original von Quak
      Original von VespaFlo
      Schau doch mal bei rasaway.de rein! Die haben noch relativ faire Preise und sind auch nicht soweit von Teisnach entfernt.

      Hat jemand Erfahrung mit denen? Allzu billig find ich die Preise jetzt nicht gerade, außerdem haben da die meisten Vespas nichtmal deutsche Papiere. Sind die auch bereit zu verhandeln oder sind die Preise auf der Homepage fest? Sind ja schon ein paar ganz schöne Stücke dabei.


      Ne, mit denen kannst schon handeln, die bestehen auch drauf dass du dir die Vespa vor dem Kauf persönlich anschaust da eben jeder den Wert anders einschätzt. Hab da schon mehrmals wegen einer ersten Serie angerufen, die warn auch immer freundlich und hilfsbereit.

      Florian
    • Original von spaxl
      Jap, find ich auch...ich hoffe die 50n werden irgendwannmal wieder billiger.

      LG


      Das wird wohl oder übel noch eine Weile dauern, wenn überhaupt.

      Schau dir einfach mal an, wieviele Anfragen es hier unter "Suche" gibt mit sinngemäßem Inhalt "Suche Vespa 50 N, am liebsten Rundlicht. Nehme aber auch Special. Zahle bis 500 Euro".

      Das sind Kandidaten, die meinen hier noch Schnäppchen machen zu können, weil ebay mittlerweile absolutes Mondpreisgebiet ist.

      Meine Hoffnung liegt allerdings bei den ganzen Spacken, die jedem Trend folgen und dieses Jahr ist es eben die V50. Vielleicht fährt der Mann/die Frau von Welt ja nächstes Jahr Simson Schwalbe, weil die in irgendeiner Vorabendserie gehypt werden. Dann könnte es haufenweise verbastelte V50 zum günstigen Kurs geben. Vorherrschende Farben dann allerdings leider nur mintgrün, hellblau oder cremeweiß, weil man das dieses Jahr so für die Eisdiele brauchte.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.