Kabelbaum (Frage an die Experten!)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kabelbaum (Frage an die Experten!)

      Nabend!

      So, folgendes: Ich hab mir nen neuen kabelbaum besorgt! Für meine PK 50 XL, Bj. 87, Handschaltung, ohne E-Starter!

      Auf den Bildern müsste man den Unterschied zwischen alt und neu sehen! Der Unterschied ist eigentlich nur im Anschluss für die Hupe!
      Im neuen Kabelbaum ist im Kompaktstecker hinter der Kaskade der Hupen Anschluss integriert. Im alten Kabelbaum ist der Anschluss einfach über so lose Steckverbinder angeschlossen! Siehe Bild!
      Weiterhin sind ja auch weniger Stecker hinter der linken Seitenhaube. Siehe Bild!
      Wasn issen da der Unterschied? Also das die Kabel anders sind is schon klar! ;)
      Is das einmal für ne Gleichstrom-Hupe und einmal für ne Wechselstrom-Hupe?
      Welches Bauteil fällt den mit den neuen Kabelbaum unter der linken Seitenklappe weg? Gleichstromrichter für die Hupe?

      Mal schauen ob ihr mir helfen könnt!

      Danke und Mfg
      Peter
      Bilder
      • Kabelbaum Vespa 006.jpg

        281,69 kB, 1.024×768, 236 mal angesehen
      • Kabelbaum Vespa 005.jpg

        291,85 kB, 1.024×768, 204 mal angesehen
      • Kabelbaum Vespa 004.jpg

        258,84 kB, 1.024×768, 199 mal angesehen
    • Welches Bauteil fällt den mit den neuen Kabelbaum unter der linken Seitenklappe weg? Gleichstromrichter für die Hupe?

      ja normal brauchst du bei der vespa ohne batterie einen Hupengleichrichter.hast du dir vielleicht den faschen kabelbaum besorgt???gibt ja einen für mit und ohne batterie Betrieb.Da sind auch die spannungs regler anders.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AKKI ()

    • ja wenn das mal sooo einfach währe.
      Das Gleichrichterteil ist halt nicht nur ein Umformer von Wechsel auf Gleichstrom, es beinhaltet auch noch Bauteile für die Phasenglättung, zum Beispiel einen zimlich dicken Kondensator.
      Das Originalteil ist ca. 8 x 10 x 3 cm groß, und das nicht nur aus Spaß.
      Außer dem Ist der Kabelbaum an weiteren Stellen anders. Die Verbindung zum Motor ist 5-Polig ausgefürt und passt nicht etc.
      MfG
      Bilder
      • Estarter.jpg

        599,79 kB, 2.622×1.731, 158 mal angesehen
      • Schaltplan.jpg

        262,78 kB, 1.452×840, 155 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kasonova ()