Motor zusammen Kickstarter klemmt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motor zusammen Kickstarter klemmt

      Hallo,
      als vorhin meine letzten Teile kamen machte ich mich sofot an das zusammenbauen des otors.
      Als der Motor noch gespalten war, griff das Kickstarter Ritzel in den ersten Gang ein. Es rutschte zwar zwischendurch durch aber es klappte.
      Als ich den Motor dann zusammen hatt und alle Schauben festgezogen hatte viel mir auf das der Kickstarter fest saß, es ließ sich nur sehr schwer bis garnicht drücken. Und das obwohl der Zylinder noch garnicht drauf saß.
      Ich hbae jetzt bestimmt schon 10mal den Motor wieder auf und zu gemacht aber immer das gleiche Phänomen er klemmt.
      Woran kann das liegen? Was muss man beim zusammen bauen beachten?

      Danke :thumbsup:
      Christian
    • Hallo,
      ja das Lager ist immer ein bißchen rausgerutscht wenn ich den Motor zusammen hatte. Ich werde jetzt ma die Bremsplatte als Gegenhalt draufschrauben und es nochmal versuchen. Noch mehr Ideen?

      Danke :thumbsup:
      Christian
    • haste das Kickstarter zahnrad richtigrum verbaut ?
      So müssen die Hälften vorbereitet sein allerdings fehlt auf den bildern die Kurbelwelle und kickstarter segment sowie das Ritzel zum ankicken. Erst die Unterlegscheibe dann die Feder und dann das Kicksarterzahnrad . das Kickersegment muß links anliegen und hält so das kleine Zahnrad bei der montage mußte dann kurz den Kicker betätigen ...
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • Hallo,
      ja ist so verbaut. Kurz bevor ich den Deckel ganz schließe geht der Kicker auch noch. Doch sobald man die Schrauben festzieht sitzt er fesst.
      Der Kickstarter ist immer bewegt wenn der Keckel runtergeht. :D

      HAbe jetzt noch ein Problem jetzt lässt dich auch die KuWe nichtmehr drehen wenn der Motor zusammen ist.
      Ich glaube solänger ich rumtüftel so mehr gehr kaputt. :evil:

      Noch jemand eine Idee?

      Danke :thumbsup:
      Christian
    • Aber die Kurbelwelle haste richtig fest in die kleine gehäusehälfte verbaut und dreht sich auch ? oder ?
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • Ruhe bewaren ... wird schon werden
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CARDOC2001 ()

    • Christian,
      pack alle Teile für die Montage auf deine Blechunterlage.
      Ich hole dich morgen um 9:00 Uhr ab und dann bauen wir das bei mir zusammen.

      Gruß Ulf
      Wenn eine Frau links blinkt heißt das noch lange nicht, dass sie auch rechts abbiegt!

      Hoffentlich wird das neue Jahr genauso beschissen wie das alte.
    • hast du noch die alte nebenwelle+hauptwelle drin?
      oder gebraucht gekauft?
      weil es kann sein dass du das gleich epech hattest wie ich und zb die nebenwelle aus ner spezial bekommen hast(ist größer). ich habs auch erst gemerkt als der motor höllisch ratterte!
      schau vorsichtshalber nochmal nach ;)
      Im GSF hättest du für diese Frage aufs Maul bekommen!!!
      => SUCHE BENUTZEN!!!



      "Dominik mach mal LÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄRM!!!"